Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Hilf mit beim Wiederaufbau auf den Philippinen!

von Michael Harms

Ab sofort kannst du auf den Philippinen mithelfen und dich am Wiederaufbau beteiligen – in den vom Taifun „Haiyan“ betroffenen Gebieten startet Projects Abroad ein Hilfsprojekt. Der Taifun „Haiyan“ hat Anfang November große Teile der Philippinen verwüstet – mehrere tausend Tote und mehr als 600.000 Obdachlose sind die Folge.

Zusätzlich zu unseren bestehenden Projektenauf der Insel Cebu in Talisay City kannst du am Katastrophenhilfe-Projekt auf den Philippinen mitwirken. Dieses findet in Bogo City, Tabogan und San Remigio statt – diese Teile der Insel sind vom Taifun betroffen.

Hauptsächlich geht es bei diesem Katastrophenhilfe – Projekt darum, den Einheimischen beim Wiederaufbau zu helfen – vorrangig an Schulen und Kinderheimen. Du kannst dort Schulkinder und kleinere Kinder betreuen sowie Unterricht geben, während deren Eltern (oder Erzieherinnen und Erzieher) mit dem Wiederaufbau beschäftigt sind.

Auch versuchen wir, Institutionen wie Schulen und anderen Bildungseinrichtungen beim Beseitigen der Zerstörungen zu helfen und konkrete Wiederaufbau – Arbeit zu leisten.

Du kannst jederzeit und ab sofort an diesem Katastrophenhilfe-Projekt auf den Philippinen mitmachen, die Mindestdauer sollte nicht unter 2 Wochen liegen.

Als Freiwillige bzw. Freiwilliger wohnst du in einer einheimischen Gastfamilie in Tailisay City und hast wie auch bei allen anderen Projekten von Projects Abroad die volle Unterstützung unserer einheimischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr über die Philippinen findest du hier.

Mehr Aktuelles

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲