Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Nepal Katastrophenhilfe - Projekt startet am 08.Juni

Nach dem tragischen Erdbeben in Nepal werden viele weitere Freiwillige benötigt. Sobald die unmittelbare Soforthilfe abgeschlossen ist, startet Projects Abroad mit einem Katastrophenhilfe - Projekt ab dem 08. Juni 2015

Projects Abroad arbeitet seit 1999 in Nepal und wir haben viele Freunde und Mitarbeiter, die vor Ort leben und die wir häufig besuchen und in regelmäßigem Kontakt sind. Aus diesem Grund haben wir unser Katastrophenhilfe - Projekt nach dem verheerenden Erdbeben am 25. April ins Leben gerufen.

Wir arbeiten eng mit verschiedenen Gemeinden in Chitwan, Kathmandu und Ghandruk zusammen und haben dort Projekte und Partner in Schulen, Einrichtungen für Kinder, in Krankenhäusern, bei unserem „medical outreach“ - Projekten sowie in unserem Naturschutz - Projekt. Sie alle sind betroffen.

Die Hauptaufgabe in unserem Katastrophenhilfe - Projekt wird der Wiederaufbau dieser Einrichtungen und Projekte sein, aber es ist uns ebenfalls wichtig, dass wir in den Gemeinden, in denen wir über mehrere Jahre arbeiten, Präsenz und Unterstützung zeigen und dass wir auch in dieser traumatischen Zeit für unsere Kollegen und Freunde da sind.

Meine Kollegin Suzy Adams, die selbst über ein Jahr in Nepal gelebt und gearbeitet hat und vor Kurzem zurück nach England gekommen ist, um dort in unserem Hauptbüro zu arbeiten, ist bereits auf dem Weg nach Nepal. Sie wird nach Projekten suchen, bei denen Freiwillige sinnvoll unterstützen und mitarbeiten können. Momentan engagieren sich unsere 70 Freiwilligen, die bereits in Nepal sind und helfen, so gut es in einer solchen Notsituation geht. Das ist ein erstes Engagement, aber unser Katastrophenhilfe - Projekt, das im Juni starten wird, arbeitet langfristig vor Ort.

Projects Abroad wird umfangreich für diese Projekt spenden und der Profit, der aus den Projektpreisen der Freiwilligen gemacht wird, geht als Reinvestition zurück in das Projekt.

Dr. Peter M Slowe
Direktor, 26.April 2015

Mehr Aktuelles

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Sommer mal anders: Als Volunteer ins Ausland
Nach oben ▲