Praktikum in der Physiotherapie oder Ergotherapie

Physiotherapie - Praktikum im Ausland

Auslandspraktikum Physiotherapie und Ergotherapie

Unsere Physiotherapie - Praktika eignen sich für angehende Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, vor oder während der Ausbildung. Du kannst bei uns in einem Praktikum herausfinden, ob Physiotherapie der richtige Bereich für dich ist und damit die Zeit bis zur Ausbildung überbrücken.

Wenn du deine Ausbildung bereits abgeschlossen hast, kannst du dich im Rahmen unsere Physiotherapie - Projekte im Ausland speziell für  ausgebildete Physiotherapeut /innen engagieren. Du kannst du dich der Herausforderung stellen, mit weniger und anderen Mitteln als zu Haus deine Arbeit zu machen. Je mehr Erfahrung und Wissen du mitbringst, desto aktiver kannst du dich an den Physiotherapie - Behandlungen beteiligen oder sogar selbstständig Patienten behandeln.

Arbeitsbereiche im Physiotherapie - Praktikum

Du kannst mit unterschiedlichen Zielgruppen arbeiten, etwa mit behinderten Kindern in Nepal, Vietnam, China, Kambodscha, Togo, Marokko, Rumänien und Moldawien. In Bolivien kümmerst du dich um Brandopfer, in Äthiopien um HIV – Patienten, auf den Philippinen um Kinder und Erwachsene, die unter Folgeschäden von Krankheiten oder Unfällen leiden.

Darüber hinaus vermitteln wir dich auf physiotherapeutische Stationen in Krankenhäusern in Ghana, Indien, Mexiko, Sri Lanka, Thailand und der Mongolei. Die medizinische Versorgung in unseren Projektländern ist sehr unterschiedlich - dementsprechend auch die Einrichtungen, mit denen wir arbeiten. Mehr Informationen erhältst du auf den speziellen Projektseiten.

Deine Rolle im Physiotherapie - Praktikum

Während deines Praktikums im Ausland wirst du mit den unterschiedlichsten Verletzungen und Behinderungen konfrontiert. Einiges wird dir genauso erscheinen wie in deinem Heimatland, anderes wird dich zunächst überraschen. So ist beispielsweise der Umgang mit Krankheit interkulturell sehr unterschiedlich. Darüber hinaus gibt es in den wenigsten unserer Projektländer eine Gesundheitsversicherung, weshalb der Aufenthalt in einer der genannten Einrichtungen zum Teil ein Luxus ist. Einige Patienten entschließen sich erst spät zu einer Behandlung, was sich oft negativ auf den Krankheitsverlauf auswirkt. Du wirst mit deiner Arbeit auf jeden Fall dazu beitragen, den Patienten den Alltag mit ihrer Krankheit etwas angenehmer zu gestalten.

Durch die Zusammenarbeit mit deinen einheimischen Kollegen und den Patienten wirst du engen Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung haben. Das Personal ist von Land zu Land und von Einrichtung zu Einrichtung sehr unterschiedlich qualifiziert. Manches Mal kannst du sicherlich auch deine Kenntnisse an jemanden vor Ort weiter geben. Bitte gib in der Anmeldung an, ob du Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen hast, damit wir für dich ein passendes Praktikum finden können.

Ergotherapie - Praktikum im Ausland

Auslandspraktikum Physiotherapie und Ergotherapie

Du kannst vor einer Ergotherapie - Ausbildung ebenso ein Praktikum bei uns machen wie während der Ausbildung oder danach, möglicherweise als Überbrückung zwischen zwei Anstellungen. Wenn du noch einen Ausbildungsplatz suchst, wird ein freiwilliger Arbeitseinsatz sicherlich deine Aussichten bei Bewerbungen verbessern. Darüber hinaus ist eine berufliche Erfahrung in einer anderen Kultur eine einmalige persönliche Bereicherung. Je nachdem, ob und wie viele Vorkenntnisse du hast, kannst du einen Einblick in die ergotherapeutische Arbeit bekommen oder dich sogar eigenständig mit den Patienten befassen.

Deine Rolle im Ergotherapie - Praktikum

In unseren Ergotherapie - Projekten arbeitest du vor allem mit körperlich und geistig Behinderten, zum Beispiel in Bolivien, Kambodscha, Marokko oder Moldawien. Ebenso wie in der Ergotherapie in Europa werden mit den Patienten Bewegungsabläufe geübt. Das Ziel ist, dass sie ihren Alltag unabhängig meistern können. In einigen Projekten arbeiten wir auch mit Patienten mit anderen Krankheitsbildern, so etwa in Thailand mit Seh- und Hörbehinderten oder Menschen mit Sprachstörungen und psychischen Problemen wie etwa Autismus. Bitte teile uns mit, wenn du mit einer speziellen Zielgruppe arbeiten möchtest. Bitte gib in deiner Anmeldung auch an, ob und welche Vorkenntnisse du hast.

Erfahrungen in der Physiotherapie in Bolivien von Anne Wandschneider

Erfahrungen in der Physiotherapie in Bolivien von Daniela Marti

Erfahrungen in der Physiotherapie in Ghana von Anna Jürgens

Erfahrungen in der Physiotherapie in Ghana von Julia Wöhler

Erfahrungen in der Physiotherapie in Indien von Sarka Endepols

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Anna Lena Sandersfeld

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Mario Liebrenz

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Barbara Linert

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Eva Reisenhofer

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Katja Klingner

Erfahrungen in der Physiotherapie in Nepal von Melanie Brennecke

Erfahrungen in der Physiotherapie in Sri Lanka von Anna-Lena Rathjens

Erfahrungen in der Ergotherapie in Thailand von Katharina Neubauer

Erfahrungen in der Ergotherapie in Thailand von Mareike Kesselheim

Ruf' uns an:+49 (0)30 2345 72230820 988453
Auslandspraktikum Physiotherapie und ErgotherapiePraktikant in Nepal
Auslandspraktikum Physiotherapie und ErgotherapiePhysiotherapie in Thailand
Auslandspraktikum Physiotherapie und ErgotherapieBrandstation in Bolivien
Auslandspraktikum Physiotherapie und ErgotherapiePraktikum in Moldawien