aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de
You are from: United States, Go to our American website.

Als Grundschullehrer /in ins Ausland

Freiwilligendienst an der Grundschule in Südafrika

Freiwilligendienst als Grundschullehrer in Südafrika

Als Grundschullehrer /in kannst du über uns einen Freiwilligendienst in Südafrika absolvieren. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Ausbildung. Für alle, die noch studieren oder keine Vorkenntnisse haben, bieten wir alternativ Unterrichts - Praktika in Südafrika an.

Die Mindestdauer für den Freiwilligendienst als Englischlehrer /in in Südafrika beträgt einen Monat, gerne kannst du auch länger bleiben. So kannst du dich entweder während deiner Sommerferien in Südafrika engagieren oder während einer längeren Auszeit.

Englisch in Südafrika

In Südafrika kooperieren wir mit Schulen in einem der ärmeren Townships Kapstadts, der "Cape Coloured Community". Hier leben vor allem die Nachfahren holländischer und malaiischer Sklaven. Die Muttersprache der meisten Menschen im Township ist Afrikaans, eine Sprache, die früher als "Kapholländisch" bezeichnet wurde. Englisch kennen die meisten Kinder eher als Fremdsprache aus der Schule.

Deine Aufgaben beim Freiwilligendienst als Englischlehrer /in

In Südafrika unterrichtest du an einer Grundschule. Viele Schulen sind nur schlecht ausgestattet, die Lehrer /innen haben oft nur Tafel und Kreide und meist teilen sich mehrere Kinder ein Schulbuch. Da nur wenige Unterrichtsmaterialien zu Verfügung stehen, sind neue kreative Ideen immer willkommen.

Gemeinsam mit den Kollegen und Kolleginnen vor Ort kannst du auch die Unterrichtsinhalte und –methoden optimieren.

Deine Qualifikationen für den Freiwilligendienst als Englischlehrer /in

An Grundschulen in Südafrika unterrichten

Wer als Englischlehrer /in in Südafrika helfen möchte, sollte über ein abgeschlossenes Lehramtsstudium oder eine adäquate Qualifikation verfügen. Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen bist du geduldig und kreativ.

Auch der interkulturelle Austausch sollte für dich eine Rolle spielen. Da du bei einer Gastfamilie untergebracht wirst, kannst du Einblicke in den südafrikanischen Alltag gewinnen.

Organisatorisches

Ein Freiwilligendienst als Englischlehrer /in an Schulen ist jederzeit möglich, mit Ausnahme der Schulferien. Die großen Ferien in Südafrika dauern von Mitte Dezember bis Mitte Januar und von Mitte Juni bis Mitte Juli. Solltest du während dieser Zeit nach Südafrika reisen, kannst du dich gern im Rahmen eines Sommerferien - Programms für Kinder engagieren: Organisiere Spiele für die Kinder, treibe Sport mit ihnen oder unternehme Ausflüge.

Info-Abend München 20 November, Köln 4 Dezember
Nach oben ▲