Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Projekte in Lateinamerika - Mexiko

Überblick
  • Projekt - Standorte: Guadalajara, Ciudad Guzman, Cuyutlan
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Unterbringung: Gastfamilien, Gemeinschaftsunterkünfte im Naturschutz - Projekt
  • Preise: Loading...  
  • Sehenswürdigkeiten: Strände Puerto Vallartas

Map of Mexiko Freiwilligendienste und Auslandspraktika Mexiko

Praktikum und Freiwilligenarbeit in Mexiko

Viva Mexiko! Willkommen in Mexiko! Mexikos landschaftliche Vielfalt ist ebenso faszinierend wie seine Geschichte. Sowohl die Hochkulturen der Azteken und der Maya als auch die spanischen Eroberer haben ihre Spuren hinterlassen. Hier verschmelzen indianische, europäische, amerikanische und karibische Einflüssen zu einer eigenständigen Kultur. Unsere Projekte finden in Guadalajara, Guzman und Cuyutlan statt.

Unsere Projekte in Mexiko

Zielland Mexiko

Der Einfluss der USA ist in Mexiko deutlich zu spüren, sei es im Supermarkt oder im Fernsehen. Englisch - Kenntnisse sind für die Jobsuche wichtig, trotzdem ist das Englisch - Niveau an mexikanischen Schulen ausbaufähig und die Lehrer freuen sich über Unterstützung. In Guadalajara kannst an einer Schule Englisch unterrichten. Im Mittelpunkt unserer sozialen Projekte in Mexiko stehen Kinder. Deine Freiwilligenarbeit kannst du entweder im Waisenhaus, im Kindergarten, auf einer Kinder- und Jugendstation im Krankenhaus oder in einem Zentrum für geistig und körperlich behinderte Kinder absolvieren. Oder möchtest du dich für Kinder und Jugendliche im Rahmen unseres Sport - Projekts engagieren?

Ein besonderes Naturerlebnis ermöglicht unser Naturschutz - Projekt direkt an der Pazifikküste. Hier kannst du uns beim Schutz von Meeresschildkröten unterstützen, wilde Tiere beobachten oder Krokodile schützen. Darüber hinaus kannst du in Mexiko ein Medizin - Praktikum in den Bereichen Humanmedizin, Geburtshilfe, Zahnmedizin oder Krankenpflege machen. Auch ein Physiotherapie - Praktikum in einem Krankenhaus oder im HIV - Zentrum in Guadalajara können wir für dich organisieren. Im Tierpflege - Praktikum bist du in einem Tierheim willkommen oder kannst dich im Schmetterlingshaus und der Vogelvoliere eines großen Parks um die Tiere kümmern. Alternativ kannst du im Falknerei - Projekt Falken und andere Greifvögel pflegen und trainieren. Darüber hinaus gibt es ein Praktikum in der Veterinärmedizin.

Auch ein Praktikum im Journalismus kannst du in Mexiko absolvieren. Oder interessierst du dich für ein Praktikum bei einer NGO? Unser Kunsthandwerk- Projekt findet in einer mexikanischen Keramikwerkstatt statt, wir freuen uns über töpfernde Teilnehmer. Parallel zu allen Projekten kannst du auch einen Spanisch - Kurs oder einen Englisch - Kurs absolvieren.

Die Projektorte in Mexiko

Freiwilligendienst in Mexiko

Viele unserer Projekte finden in Guadalajara statt, der zweitgrößten Stadt Mexikos mit etwa 1,8 Millionen Einwohnern. Sie liegt 500 Kilometer westlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Guadalajara ist die Wiege vieler mexikanischer Traditionen wie der Mariachi-Musik und des Tanzes Jarabe Tapatio. Ganz in der Nähe liegt die Stadt Tequila, in der der berühmte Hochprozentige aus Agaven gewonnen wird.

Ein weiterer Projektstandort ist die Kleinstadt Ciudad Guzman, die nordwestlich von Guadalajara liegt. Hier kannst du das mexikanische Leben in einer kleineren Stadt im Schatten des Colima Vulkans erleben. Ciudad Guzam ist traditionieller als Guadalajara und es gibt einen schönen zentralen Platz mit Cafés, Restaurants und Läden. 

An der Pazifik - Küste in Cuyatlan im Staat Colima befindet sich unser Naturschutz - Projekt. Das Naturschutz - Projekt liegt etwa drei Autostunden von unserem Büro in Guadalajara entfernt.

Über Mexiko

Viele Mythen ranken sich um die Maya, eine der faszinierendsten Hochkulturen des amerikanischen Kontinents. In ihrer Blütezeit zwischen 400 und 900 nach Chr. entstanden große Tempelanlagen und für damalige Verhältnisse riesige Siedlungen wie Chichen Itza und Palenque auf der Halbinsel Yucatan. Besonders berühmt ist der astronomische Maya-Kalender.

Als typisch mexikanisch gelten zum Beispiel die Mariachi, die traditionellen Wandermusiker mit ihren Sombreros. Zur mexikanischen Kultur gehören auch Stier- und Hahnenkämpfe sowie Charreadas, eine Art mexikanisches Rodeo-Reiten. Ein ganz besonderes Fest wird jedes Jahr am 1. und 2. November gefeiert: der Dia de los Muertos, der Tag der Toten. Hierbei handelt es sich nicht um einen Trauertag, sondern um ein farbenprächtiges Volksfest zu Ehren aller Verstorbenen. Man kann Skelette und Totenköpfe aus allen möglichen Materialien erstehen– beispielsweise Zuckerguss –, und ein spezielles Brot, das Pan de Muertos, wird gebacken. Die Gräber werden mit Blumen und Kerzen geschmückt, und auf den Friedhöfen wird gespeist, getrunken, musiziert und getanzt. Das Totenfest wurde 2003 von der Unesco zum „Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit“ ernannt.

Das Land hat auch noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten: du kannst Fußballspiele besuchen, beim "Lucha Libre" (mexikanisches Wrestling) dabei sein, oder das köstliche lokale Essen, wie zum Beispiel "Tortas Ahogadas" probieren. 

Reisen in Mexiko

An den Wochenenden kannst du gemeinsam mit anderen Freiwilligen oder auf eigene Faust dieses wunderbare Land erkunden. Mexiko verfügt über gute und preiswerte Busverbindungen und Flüge innerhalb des Landes, und jede Stadt hat einfache, preiswerte Unterkünfte. 

Besonders sehenswert sind die großartigen Tempelbauten, Pyramiden und Steinskulpturen der alten Maya in Yucatan. Eine Besonderheit zeichnet die Maya-Fundstätte Tulum aus: Sie liegt direkt am karibischen Meer! Hier kannst du nach dem Sightseeing also ganz wunderbar baden und die Seele baumeln lassen.

Projekte in Mexiko

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲