Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Im September startet die bisher größte Freiwilligengruppe in ihr Global Gap Year!

Die Anmeldungen für das Global Gap Year haben 2017 einen Rekord erreicht: 19 Freiwillige aus der ganzen Welt nehmen an unserem Auslandsjahr teil. Das kommende Global Gap Year Programm startet in wenigen Wochen am  24. September 2017 und endet im Mai 2018.

Global Gap Year mit Projects AbroadDas Global Gap Year ermöglicht unseren Freiwilligen, fünf Länder auf drei Kontinenten zu bereisen, durch Freiwilligenarbeit örtliche Gemeinden zu unterstützen und einen wertvollen Beitrag im Bereich Naturschutz zu leisten. Das Programm richtet sich besonders an AbiturientInnen, die verschiede Ecken der Welt entdecken, neue Kulturen kennenlernen und nachhaltig Unterstützung in Entwicklungs- und Schwellenländern leisten wollen.

Nach dem Abi die Welt entdecken

Immer mehr SchulabsolventInnen möchten ihre Zeit vor dem Studium oder der Ausbildung nutzen, um zu reisen und sich beruflich zu orientieren. Eine besonders tolle Möglichkeit bietet deshalb unser Global Gap Auslandsjahr! Zusätzlich interessant ist der internationale Charakter des Auslandsjahres: dieses Jahr nehmen beispielsweise Freiwillige aus 12 verschiedenen Ländern der Welt teil.

Während der 27 Wochen sind die Freiwilligen in dieser Reihenfolge in Ghana, Südafrika, Peru, Nepal und Thailand mit einer Pause von 5 Wochen im Dezember und Januar, in der sie ihre Familien in ihren Heimatländern besuchen können. Im Rahmen der Freiwilligenarbeit engagieren sie sich in verschiedenen Projektbereichen von Sozialarbeit bis hin zu Hausbau in Gemeinden, Unterrichten, Meeresschutz – und Tauchen sowie Projekten im Gesundheitswesen für Gemeinden, die sonst keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben.

Erfahrungen außerhalb des Klassenzimmers sammeln

Global Gap Jahr für Freiwillige aus der ganzen WeltTom Pastorius, globaler Leiter des Bereichs Beratung & Kommunikation bei Projects Abroad, fasst zusammen: „Eine Teilnahme in unserem Global Gap Programm ermöglicht unseren Freiwilligen wertvolles Lernen außerhalb des Klassenzimmers. So können sich SchülerInnen orientieren und erste Berufserfahrungen sammeln, bevor sie ihr Studium oder ihre Lehre beginnen.“

Das Programm umfasst eine Auswahl der beliebtesten Projekte von Projects Abroad: „Das Global Gap Year ist eine optimale Zusammenstellung von Projekten in unseren beliebtesten Zielländern und unsere TeilnehmerInnen können all dies gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter erleben“.

Ein einzigartiger Einblick in fremde Kulturen

Neben den Projektaufgaben, die die Freiwilligen übernehmen, haben sie ebenfalls Zeit, das Land zu erkunden. So sehen die TeilnehmerInnen beispielsweise die einzigartigen Ruinen der uralten Inkakultur am Machu Picchu in Peru, besuchen den Tafelberg in Südafrika und können eines der sieben Naturwunder der Welt bestaunen – so wird jede Abenteuerlust gestillt!

Die Anmeldung für 2018 läuft bereits!

Anders als unsere regulären Projekte ist das Global Gap Programms ein all-inclusive Paket, auch INCLUSIVE ALLER FLÜGE. Für den Projektstart im September 2017 sind noch wenige freie Plätze verfügbar. TeilnehmerInnen können sich aber bereits jetzt für den Termin 2018 anmelden bzw. sich diesbezüglich bei uns informieren. Es wartet ein unvergessliches Abenteuer auf dich!

Sieht dir hier alle Infos und Stationen des Global Gap Auslandsjahres an. 

Mehr Aktuelles

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Naturschutz - Projekt im Ausland
Nach oben ▲