Hier findest du unser Update darüber, wie wir mit dem Einfluss des neuartigen Coronavirus auf Reisen und Sicherheit umgehen
Frage jetzt an
Three Backpack University students laughing while they work on their studies

Backpacker-Universität

Studiere online, während du ferne Länder bereist und die Welt entdeckst. 

Du möchtest dein Studium weiterführen, doch das Fernweh hat dich befallen? Mit uns kannst du nun online studieren und gleichzeitig die Welt bereisen!

Wie das gehen soll? Unsere Backpacker-Universität ermöglicht es dir nun, deinen Abschluss oder dein Semester locker zu packen und gleichzeitig in einige der spannendsten Orte der Welt eintauchen zu können. Raus aus dem Klassenzimmer und direkt rein in die Welt, das Leben und die Kulturen im Ausland. Wo? Zum Beispiel in Südafrika, Kenia, Tansania oder Vietnam, Kambodscha und Thailand. 

Die Backpacker-Universität passt zu dir, wenn du mindestens 17 Jahre alt bist und die Welt in einer sicheren und organisierten Umgebung erkunden willst, während du online studierst. 

Unsere Daten für die Backpacker-Universität laufen parallel zu den Universitäts-Semestern also von September bis Dezember / Januar bis Mai. Der einzige Unterschied wird sein, dass du dich nicht länger in einen stickigen Vorlesungssaal quetschen musst, sondern Afria, Asien oder beides entdecken kannst.

Das Abenteuer deines Lebens erleben und zugleich studieren? Das ist nun möglich! Du lebst, reist und studierst Seite an Seite mit inspirierenden Gleichgesinnten. Raus aus der Komfortzone und entdecke, wozu du eigentlich fähig bist! 

Wenn du Online-Studiengänge mit Reisen kombinieren möchtest, dann ist die Backpacker-Universität etwas für dich. Du reist durch den Süden Afrikas oder Südostasien während den folgenden Zeiträumen:

  • 1. Semester: September bis Dezember
  • 2. Semester: Januar bis Mai 
  • Beide

Was sind die Vorteile während Backpacking und dem gleichzeitigen Studieren?

Natürlich, dass du neben dem Studieren auch reisen kannst. Aber die Backpacker-Universität hat auch viele andere Vorteile, wie zum Beispiel:

Du hebst dich von anderen Bewerber*innen ab 

Als Backpacker-Studen*in hebst du dich eindeutig von deiner Konkurrenz ab. Und das komplett berechtigt, schließlich zeigt es sofort, dass du folgende Kompetenzen vorweisen kannst: 

  • Anpassungsfähigkeit
  • Neugierde
  • Disziplin
  • Kreativität
  • Offenheit

Erlerne neue Fähigkeiten 

Natürlich lernst du während des Studiums bereits extrem viel. Aber wenn du nach Hause kommst, wird Rucksack so viel mehr enthalten als das Schulwissen. Während du die Welt bereist, wird dich deine Umgebung ständig dazu inspirieren, neue Dinge auszuprobieren: Probiere neue Gerichte, lerne neue Sprachen und Aktivitäten wie zum Beispiel Wildwasser-Rafting, Tauchen oder Kajakfahren. Fast jeder Tag wird ein neues Erlebnis mit sich bringen, versprochen! 

Bilde ein internationales Netzwerk

In der Backpacker-Universität studierst du Seite an Seite mit inspirierenden Gleichgesinnten, die mit dir zusammen die Welt entdecken möchten. Ihr werdet in professionellen Co-Working-Umgebungen studieren, wo Entrepreneurs hart arbeiten. Eine wunderbare Gelegenheit, um viele spannende Leute kennenzulernen und viel über ihr Berufs- sowie Privatleben zu lernen.  

Spare dir die hohen Studiengebühren

Gewöhnliche Studiengebühren sind höher als Online-Kurse. Warum also warten? Tausche deinen stickigen Vorlesungssaal gegen die traumhaften Strände der Phi-Phi-Insel, gegen die exquisiten Restaurants Hanois oder gegen die Tempelanlagen Angkor Wat ein. Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die echte Welt! 

Wohin kann ich reisen, während ich online studiere?

An aerial shot of Cape Town, showing Table Mountain, Signal Hill, and the CBD

1. Reise nach Südafrika: 

Südafrika

Kapstadt - 5 Wochen

Das Abenteuer der Backpacker-Universität beginnt in Kapstadt, der Mutterstadt Südafrikas. 

Die Stadt wimmelt nur so von kulturellen und touristischen Erlebnissen. Ob urban oder landschaftlich, hier findest du bestimmt unzählige Dinge, die dir gefallen. Nimm die Seilbahn und genieße die atemberaubende Aussicht vom Tafelberg auf das Kunstwerk der Farben, das sich Kapstadt nennt. Atme die frische Luft ein, wandere auf dem Skeleton-Gorge-Gorge und rolle dich die sanften Hügel hinunter. Oder durchlebe eine Reise durch die Geschichte auf dem UNESCO-Weltkulturerbe, Robben Island. 

Probiere dich quer durch die lokale Küche und genieße den Biltong oder den besten Kaffee in der Umgebung. 

Kapstadt wartet darauf, von dir entdeckt zu werden! 

Students on a road trip to the Garden Route in South Africa as part of their Backpack University

Garden Route Roadtrip – 1 Woche

Einsteigen und los geht die Fahrt des ersten Roadtrips deines Semesters! Du und deine Mitstudierenden nehmt euch eine Pause vom Online-Studium: Entdeckt die wunderschöne Natur und die endlosen Horizonte Südafrikas.  

Die Garden Route ist eine weltweit bekannte und 700 Kilometer lange Straße von Kapstadt bis nach Port Elizabeth. Auf der Strecke erwarten euch Abenteuer von Canopy-Touren bis zum Kraxeln in beeindruckende Höhlen: Bestimmt ist für Jede und Jeden das Richtige mit dabei. 

Der wahre Genuss der Garden Route ist jedoch gratis und besteht aus der atemberaubenden Schönheit der puren Natur. Die schönsten Strände, sanfte Hügelketten und schroffe Berge werden euch komplett aus den Socken hauen. 

Das Abenteuer Roadtrip dauert eine Woche.

Student looking at a hidden waterfall falling into a pool of water in Nanyuki, Kenya

Kenia

Nanyuki – 3 Wochen

Willkommen in Kenia! Euer erstes Ziel ist Nanyuki, eine kleinere und moderne Stadt voller Restaurants, Läden und Banken.  

Wenn ihr nicht gerade studiert, könnt ihr die neue Umgebung entdecken, Tierschutzzentren besuchen, die zum Umweltschutz beitragen, auf geführte Wanderungen durch die wilden Wälder gehen oder in die kristallklaren Naturpools hüpfen. 

Denke daran, kurz inne zu halten und die Wunder der Natur um dich herum und eure gemeinsamen Erinnerungen wertzuschätzen. 

A student on a safari tour looking right at a giraffe while it stares back at her.

Soysambu – 2 Wochen

Nachdem du dich bereits mit Kenia bekanntgemacht hast, wagst du dich in das Soysambu-Naturschutzgebiet. Im Herzen des Great-Rift-Tals nimmst du dir eine Pause vom Studium und nimmst an einem außergewöhnlichen Naturschutz-Projekt teil. 

Du arbeitest mit der gefährdeten Rothschild-Giraffe: Ganze 10 % der Population lebt im Naturschutzgebiet. Der See Nakuru beherbergt eine gigantische Vielfalt an Wildtieren. Von grasenden Nashörner über Löwen bis hin zu pinken Flamingos. Lehne dich zurück, entspanne dich und sauge die spektakulären Momente und Anblicke ein. 

Du erhältst zudem die Möglichkeit, an folgender Freiwilligenarbeit teilzunehmen: 

  • das Sammeln wichtiger Daten über die Wildtiere
  • das Suchen und Entschärfen von Fallen 
  • das Bauen von Wasserlöchern für die Wildtiere
  • das Jäten von Unkraut 

Nur eine kurze Busfahrt entfernt liegt Nakuru, die viertgrößte Stadt Kenias: Was für ein Kontrast nach der Ruhe der Natur der vergangenen Tage. Tolle dich in den Cafés, Restaurants und Shops herum und genieße das Wimmeln der Stadt. 

Arusha, Tanzania showing beautiful architecture amidst the natural greenbelt

Tansania

Arusha – 3 Wochen

Deine Backpacker-Universität führt dich und deine Gruppe südlich über die Grenze nach Tansania. In Arusha findet ihr euer gemütliches Zuhause für die nächsten drei Wochen.

Arusha ist eine wunderbar lebendige Stadt mit hervorragenden Unterkunfts- und Essensmöglichkeiten. Das Klima ist angenehm und sorgt für üppige grüne Wälder. Du wirst auf Menschen von allen Regionen treffen, auch auf junge Massai-Bauern, die in der Stadt nach einer neuen Anstellung suchen.

Falls du den Kilimandscharo besteigen möchtest, ist das nun deine Chance: Von Arusha aus ist er nämlich perfekt zu erreichen.

In deiner Freizeit erfrischst du dich in den ruhigen Gewässer der Kikuletwa-Quellen, unternimmst geführte Wanderungen durch die umliegende Savannenlandschaft oder besuchst das Kulturzentrum, um mehr über die Geschichte des Landes zu lernen. 

The coast of Tanzania, one of the places Backpack University students will be able to visit during their trip

Sansibar (Dar es Salaam) – 1 Woche

Reif für die Insel: Dein letzter Stop deiner Reise wird die quirlige Insel Sansibar sein. In den letzten 100 Jahren hat sie sich nämlich vom verschlafenen Fischerdorf zu einem gut verbundenem, tropischen Resort gemausert. 

Die Insel liegt westlich von Tansania im Indischen Ozean und bietet eine vielfältige Tier- und Pflanzenlandschaft sowie eine reiche Kultur. Auf der Insel Changu kannst du durch die Schutzgebiete der Riesenschildkröten wandern oder die Heimatstadt von Freddie Mercury, Stone Town, besuchen. 

So viel Platz, um zu genießen: Wähle zwischen goldenen Stränden, kristallklaren Gewässern, frischen Meeresfrüchten und noch viel mehr. 

Nach deinen Insel-Ferien geht es wieder zurück nach Dar es Salaam und ins Flugzeug, dass dich nach einem riesigen Abenteuer wieder zurück nach Hause bringt. 

A busy street in Vietnam with merchants and commuters travelling up and down the road

2. Reise nach Südostasien:

Vietnam

Hanoi – 4 Wochen

Dein Abenteuer Backpacker-Universität startet in Vietnam, genauer gesagt in Hanoi. Die quirlige Stadt voller Geschichte und eindrücklicher Straßen wird für vier Wochen zu deinem neuen Zuhause. 

Trotz der turbulenten Geschichte hat Hanoi heute die am schnellsten wachsende Wirtschaft des Landes. Wenn du nicht gerade studierst, kannst dich in das Stadtleben stürze und entdecken, was Hanoi alles zu bieten hat. 

Nimm dir Zeit für einen Besuch der wunderschönen Bucht Ha Long. Die unzähligen Kalksteinfelsen inmitten des Meeres sind ein wunderschöner Anblick, den du so schnell nicht vergessen wirst. 

Zurück in Hanoi erkundest du die Gegend rund um den Hoan-Kiem-See, überquerst die Huc-Brücke und besuchst den Tempel Ngoc Son. Wusstest du, dass eine Eisenbahnlinie mitten durch die Wohngebiete führt? Und vergiss auf keinen Fall, Pho zu essen: Eine wärmende und einzigartig frische Nudelsuppe mit einer Auswahl an Kräutern, die nach ihresgleichen sucht. 

Tourists and Backpack University students walking across the Golden Bridge in Vietnam

Roadtrip nach Ho Chi Minh via Da Nang - 1 Woche

Nach 4 Wochen in Hanoi ist es Zeit für einen Roadtrip: Ab in den Süden nach Hoi Chi Minh City! Mit einem wunderschönen Stopp in Da Nang.

Da Nang ist den Besuch wirklich wert: Die Westküste verspricht atemberaubende Sonnenuntergänge über dem Südchinesischen Meer mit einer Kulisse aus tiefgrünen Kalksteinbergen. 

Natürlich spazierst du mit deiner Gruppe über die 150 Meter lange Golden Bridge oder schlürfst aus frischen Kokosnüssen, nachdem du dich am Strand Non Nuoc in die Wellen gestürzt hast. Oder lieber eine Wanderung? Dann geht es ab durch die Hügelketten der Berge Son Tras. 

The sun setting on a brightly lit Hoi Chi Minh, casting long shadows onto the water

Hoi Chi Minh – 1 Woche

Die vibrierende Stadt Ho Chi Minh City wimmelt nur so von Kultur: Die Stadt war deshalb auch lange das ökonomische Antriebsrad des Landes.

Seit ihrer kriegsgeplagten Vergangenheit hat sich in der Stadt viel verändert: Die Bewohner leben heute in Ruhe und Frieden und freuen sich über die vielen Besucher. Atme den Geruch nach Weihrauch ein, der aus den vielen Tempel in den Seitengässchen strömt.

Schlendere durch Shopping-Malls und unter luxuriösen Hochhäusern. Erfahre viel über die Geschichte des Landes im Vietnamkrieg-Museum, besuche die Tunnel Cu Chi und lerne über die unterirdische Kriegsführung. 

 

One of the places you can visit on your Backpack University adventure is the Royal Palace in Cambodia

Kambodscha

Phnom Penh – 3 Wochen

Kambodscha ruft! Von Ho Chi Minh City führt dich die Backpacker-Universität direkt über die Grenze nach Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas. Die lebendigste Stadt Kambodschas hat viel zu bieten: Von antiken Artefakten über traditionelle Khmer-Tänze, Statuen Kambodschanischer Krieger bis hin zum Royalen Palast überrascht die Stadt mit viel Kultur, Geschichte und vielen lauschigen Plätzen, um dir eine Pause vom hektischen Stadtleben zu gönnen. 

Genieße die atemberaubende Architektur oder sitze am Fluss und beobachte, wie die Boote vorbeituckern. Und vergiss nicht, durch die Gassen des alten Marktes zu schlendern und den Duft der frischen Südasiatischen Gewürze einzuatmen. 

A Backpack University student exploring the Angkor Wat by stepping through a creepy doorway

Siem Reap – 1 Woche

Bevor du Kambodscha verlässt, verbringst du eine Woche in Siem Reap, einer Stadt im Nordwesten des Landes. 

Die perfekte Gelegenheit für dich um die beeindruckenden Tempelanlagen Angkor Wat zu besuchen. Es handelt sich dabei um die größten Tempelanlagen der Welt, die man einfach gesehen haben muss. Die antiken und umwerfenden schönen Tempel stammen aus dem 12. Jahrhundert, als sie vom Khmer-König Suryavarman II errichtet wurden. 

Auch neben magischer Tempel hat Siem Reap viel zu bieten: Wie wäre es mit etwas Geschichte, Kultur und Abenteuer für alle? Nehme an authentischen Kochstunden teil, lebe dich im Töpferkurs kreativ aus oder düse auf einem Quadbike durch die Gegend. 

A Backpack University student sitting at the front of a small boat taking in the beauty of Krabi, Thailand

Thailand

Krabi – 4 Wochen

Ob das Beste wohl zum Schluss kommt? Um das herauszufinden, reist du via Bangkok in den ruhigen Süden Thailands. In Krabi lässt du dein Abenteuer der Backpacker-Universität langsam ausklingen. Und das mit Genuss: Du wohnst in gemütlichen Bungalows, natürlich ausgestattet mit Elektrizität, Klimaanlage und warmen Duschen.

Hier tauchst du in das kristallklare Meerwasser, kayakst durch Naturhöhlen, entdeckst tausende von Küsteninseln und spazierst endlose, goldene Strände entlang. Während du dein Online-Studium fortführst, versteht sich. 

Falls du gerne tauchst, kannst du hier dein PADI-Diplom erwerben und ab dann qualifiziert tauchen. Dies erlaubt es dir auch, direkt bei unseren Meerschutz-Projekten in Phi-Phi-Nationalpark mitzumachen. 

A main road in Bangkok with many restaurants and shops, frequented by pedestrians and commuters

Bangkok – 1 Woche

Der letzte Stopp der Backpacker-Universität ist Bangkok.

Bangkok ist wohl so etwas wie die Hauptstadt derjenigen, die gerne Spaß haben: Die am meisten besuchte Stadt der Welt bietet alles, was du schon immer gerne einmal probieren möchtest.

Von dem leckersten Streetfood über Wat Pho, dem Golden Reclining Buddha oder dem Chatuchak-Markt kannst du noch einmal ganz tief in die Kultur und die Farbenpracht Asiens eintauchen. 

Gehe auf eine Bootstour und schippere gemächlich über den Fluss Chao. Lasse die Architektur und die schönen Landschaften an den Ufern auf dich einrieseln oder genieße den Ausblick von der Moon Bar im 61. Stock des Vertigo-Gebäudes. Oder möchtest du lieber einen Muay-Thai-Boxkampf besuchen? 

 

Mit welchen Anbietern kann ich online studieren?

Du kannst online mit vielen Verschiedenen Anbietern studieren. Hier eine Auswahl einiger Anbieter: 

Viele traditionelle Universitäten bieten mittlerweile Fernstudiengänge an, die von überall auf der Welt abgeschlossen werden können: Perfekt für die Backpacker-Universität! 

Was kann ich studieren? 

In der Backpacker-Universität hast du die Alleinbestimmung über deine Kurse. Es ist jedoch wichtig, dass es sich um einen Online-Studiengang handelt, den du wirklich von überall auf der Welt (natürlich mit einer Internet-Verbindung) absolvieren kannst.

Folgende Studiengänge können sich zum Beispiel für die Backpacker-Universität eignen: 

  • Eine höhere Fachschule 
  • Grundstudiengänge (BSc, BA und BFA)
  • Masterstudiengänge
  • und viele mehr 
Students high five each other after they figure out a solution to case study while on their Backpack University

Warum soll ich online studieren?

Online-Studiengänge sind im letzten Jahrzehnt wie Pilze aus der Erde geschossen. Dank moderner Technologie ist es heutzutage möglich, Studierende aus aller Welt online mit ihren Dozierenden zu verbinden. Einige der besten Tools für das Lernen stammen aus der Welt des Internets, zum Beispiel: 

  • Keynotes
  • Interaktive Präsentationen
  • Podcasts
  • Forums 
  • Video-Inhalte
A Backpack University student accessing her notes and working online while at the beach

Spare die Studiengebühren

Es gibt viele Online-Studiengänge, die du kostenlos abschließen kannst. Somit sparst du die Studienkosten, die teilweise ziemlich hoch sein können.  

Was erwartet dich während deines Reise-Studiensemesters?

Online-Studium 

Du übernimmst die Kontrolle über dein Online-Studium mit der Online-Unterstützung deiner Universität oder Hochschule. Wir organisieren dir während der Backpacker-Universität Co-Working-Plätze, an denen du garantiert ungestört arbeiten und in den Pausen spannende Leute kennenlernen kannst und deine Aufgaben fristgerecht abliefern kannst. 

Gruppenreise

In der Reisegruppe mit Mitgliedern aus aller Welt besucht ihr die tollsten Sehenswürdigkeiten sowie kulturelle Höhepunkte: Angkor Wat, der See Hoàn Kiếm und die Phi Phi Islands – um ein paar davon zu nennen. Aber du wirst nicht bloss ein gewöhnlicher Tourist sein. Unser lokales Team bringt dich an Orte abseits der Touristenpfade, die normale Touristen niemals zu Gesicht bekommen. Du lebst und studierst für ein paar Wochen an gewissen Orten und tauchst tief in die Kultur und den Alltag ein. Dein Zuhause ist, wo deine Backpacker-Uni dich hinführt. 

Freiwilligendienste

Die Backpacker-Universität wurde von Projects Abroad gegründet, eine der weltweit größten Organisation für Freiwilligen-Projekte und Praktika. Das heißt, dass die Studierenden der Backpacker-Universität auch an unterschiedlichen Freiwilligen-Projekten und Praktika teilnehmen können. Die perfekte Gelegenheit, um zu studieren, unglaublich viel zu lernen und zu reisen!  

Während deines Semesters an der Backpacker-Universität wirst du einen Einblick in unsere Projekte erhalten, die weltweit Minderheiten oder Leuten aus benachteiligten oder abgelegenen Gegenden unterstützen. Dies kann zum Beispiel heißen, ihnen Zugang zu medizinischer Versorgung zu verschaffen.  

Unsere Projekte sind vielfältig und so kannst du, wenn du möchtest, einige Tage in den folgenden Freiwilligendiensten zu verbringen: 

Bestimmt finden wir für dich das richtige Projekt, das dich interessiert. 

Natürlich steht es dir auch offen, unsere Projekte für eine längere Zeitdauer zu besuchen. Hierfür fallen jedoch zusätzliche Kosten an. Wenn du zum Beispiel in Kapstadt Jura studierst, kannst du gleichzeitig ein Praktikum in einem Büro für Rechtswissenschaften und Menschenrechte absolvieren. Dort unterstützt du lokale Anwälte dabei, denjenigen kostenlose Rechtsunterstützung zu gewähren, die sie sich sonst nicht leisten können. 

Wie viel kostet es, zu reisen und gleichzeitig zu studieren?

Wir möchten, dass du reibungslos durch die Welt reisen kannst und dich komplett und ohne Stress auf dein Studium und die vielen neuen Eindrücke konzentrieren kannst. Deshalb übernehmen wir die logistische Planung für dich. Alles, worum du dich kümmern musst, ist zu entscheiden, welches Online-Fernstudium du belegen möchtest.

Dies sind unsere Gebühren: 

  • Südafrika - 4'995 €
  • Südostasien - 4'550 €
  • Beide - 9'400 €

Was ist in der Gebühr für die Backpacker-Universität alles enthalten?

Students joining the Backpack University look over the skyline of Arusha in Tanzania

Deine Programm-Gebühr ist All-Inclusive und kommt für Folgendes auf: 

  • Reisekosten zwischen den Reisezielen (Flugpreise, Zugtickets, Taxikosten) 
  • Mahlzeiten*, Wasser und Unterkunft
  • Transfer zum und vom Flughafen in jedem Land 
  • Diverse Sightseeing-Touren und Aktivitäten innerhalb jedes Landes 
  • Unterstützung von unserem lokalen Team 
  • Sichere, ruhige und vernetzte Arbeitsplätze
  • Einen Einblick in unsere Freiwilligen-Projekte

*Die Mahlzeiten sind nur bei Aufenthalten in Gastfamilien im Preis inbegriffen. 

Jetzt anmelden

Finanzielle Unterstützung für deinen Online-Studiengang und Reisen

Erhalte Unterstützung für deine Fernstudium-Gebühren

Unterschiedliche Stiftungen geben Stipendien an Fernstudierende aus. Hier erfährst du, wie du dich dafür bewerben kannst. 

Erhalte Unterstützung für dein Backpacker-Universitäts-Semester

Studierende können von Future Finance  finanzielle Unterstützung erhalten. Sie stellen Darlehen aus, die du in kleinen Raten und während des Studiums zurückzahlen kannst, bis du in Vollzeit arbeitest. 

Möchtest du mehr über unsere Backpacker-Universität erfahren? 

Kontaktiere unsere Projekt-Expert*innen: Sie freuen sich bereits drauf, deine Fragen zu beantworten. 

+49 3076758685

oder Email:

beginne deine Reise zu planen

Unsere Akkreditierung