Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Praktikum Internationale Entwicklungsarbeit in Südafrika

Überblick
  • PROJEKT - STANDORTE: Kapstadt
  • UNTERBRINGUNG: Gastfamilien
  • PREISE: Loading...  
  • PROJEKTDAUER: ab 4 Wochen
  • STARTTERMIN: Flexibles Startdatum

Internationale Entwicklungsarbeit ist ein spannendes Arbeitsfeld, in welches ein professioneler Arbeitseinstieg schwierig ist. Mit deinem Praktikum in der internationalen Entwicklungsarbeit in Kapstadt sammelst du wertvolle Praxiserfahrung und einen interessanten Aspekt für deinen Lebenslauf, der dir Vorteile bei zukünftigen Bewerbung schaffen kann.

Praktikum Internationale Entwicklungsarbeit in Südafrika

Kapstadt ist eine der am weitesten entwickelten Städte Afrikas, doch außerhalb von wirtschaftlichen Ballungszentren gibt es weiterhin unzählige entwicklungsbedürftige Gemeinden, in denen die Menschen unterhalb der Armutsgrenze leben. In deinem Freiwilligendienst in der internationalen Entwicklungsarbeit wirst du dich mit Strategien befassen, wie ein Ausgleich dieses wirtschaftlichen Ungleichgewichts erreicht werden kann.

Unsere Freiwilligen in diesem Projekt arbeiten mit verschiedenen Nichtregierungsorganisationen (NGO’s) in und um Kapstadt zusammen. Ziel der Organisationen ist es, die umliegenden Gemeinden zu unterstützen, aufzubauen und in ihrer Entwicklung weiterzubringen.

Die Stiftungen bieten eine Reihe an Diensten und Programmen wie z.B. Lebensberatung und Trainings für Menschen in geschäftlichen Führungspositionen, Ernährungsberatung, Suppenküchen, Handarbeitsprojekte, Sportprogramme, Ausbildungsförderung aber auch Aufklärungskampagnen zu verschiedenen Themen. Einige der Stiftungen konzentrieren sich auf Arbeitsbereiche wie Arbeitslosigkeit, Kriminalität, häusliche Gewalt, Drogen & Alkoholmissbrauch, Prostitution, Schwangerschaft von Minderjährigen, HIV/AIDS und Gesundheitsthemen.

Freiwilligenarbeit im Projekt Internationale Entwicklungsarbeit in Kapstadt

In deinem spezifischen Projekt wirst du in folgende Aufgabenbereiche einbezogen:

  • Verwaltung - hilf bei Büroarbeiten (Archivierung, kopieren, Telefonanrufe entgegennehmen, Lebensläufe erstellen, Schülern beim Ausfüllen von Anmeldebögen helfen)
  • Marketing - halte die Webseite auf dem neuesten Stand, indem du Artikel schreibst, Fotos von Aktivitäten hochlädst, Flyer und Broschüren entwirfst und Veranstaltungen organisierst.
  • Fundraising - verschicke Fundraising – Aufrufe an verschiedene Firmen und Privatpersonen. Entwickle deine eigenen Bekanntschaften mit den existierenden Sponsoren, schreibe Motivationsbriefe und baue die Kontakte der NGO aus.
  • Marktforschung - formuliere Ideen und führe Marktforschungsstudien durch, indem du Statistiken aus Fragebögen auswertest. So erlangst du ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse der Gemeindemitglieder und die Rolle, die die NGO für sie einnimmt.
  • Workshops - Hilf bei Workshops zu Unternehmensgründung und Beratung von potentiellen Unternehmensgründern.
  • Business development - hilf Unternehmen in der Gemeinde, sich zu entwickeln und arbeite Pläne zur Geschäftsentwicklung durch besseres Marketing und Finanzmanagement mit ihnen aus.

In diesem Praktikum solltest du sehr motiviert sein und Engagement für in den Aufgaben an den Tag legen, die dir zugeteilt werden. Auf dich können sehr unterschiedliche Tätigkeiten wie die Organisation von Wahlkundgebungen oder das sorgfältige Korrekturlesen eines Projektentwurfs. Durch die Arbeit in allen Arbeitsfeldern der Organisation wirst du einen abgerundeten Einblick in die Arbeit von internationalen Entwicklungsorganisationen und deren mannigfaltige Herausforderungen erhalten.

Das Projekt eignet sich für alle Freiwilligen, die motiviert und wissbegierig sind und helfen wollen. Besonders gut geeignet sind Studenten und Absolventen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Entwicklungsarbeit. Lass uns bei deiner Anmeldung bitte wissen, ob du Erfahrungen in diesen Bereichen mitbringst und in welcher spezielle Bereich/welche NGO dich besonders interessiert.

Während des Projekts solltest du darauf achten, immer pünktlich, professionell und engagiert aufzutreten. Deine Arbeitszeit beträgt im Durchschnitt 30 Stunden pro Tag, jeweils montags bis freitags. An deinem ersten Tag wird dich ein Mitarbeiter in deine Arbeit einweisen und dir während deines Praktikums mit Rat und Tat zur Seite stehen. Selbstverständlich sind auch unsere Projects Abroad Mitarbeiter rundum die Uhr für dich da, wenn du sie brauchst.

Je mehr du fragst, dein Können beweist und Lernbereitschaft demonstrierst, umso mehr Zeit werden dir deine Kollegen im Projekt widmen. Du wirst eine Menge neue Praxiserfahrung für deinen Lebenslauf erlangen und hast dich gleichzeitig für einen wohltätigen Zweck eingesetzt.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲