A volunteer in a village in Samoa teaches children at a school.

Community Work auf Samoa

Erkunde das Dorfleben auf Samoa und entdecke eine neue Kultur und eine andere Art zu leben

Melde dich zur Freiwilligenarbeit in einem Dorf auf Samoa an und begib dich auf ein ganz besonderes Abenteuer. Eine wundervolle Chance über das traditionelle Leben auf der Pazifikinsel zu lernen und dich bei verschiedenen Aktivitäten zu beteiligen. Tauche in eine fremde Kultur ab und sei mehr als nur ein/e Tourist/in. 

Tagsüber lernst du von den Einheimischen auf Samoa und unterstützt je nach deinen Interessen und Fähigkeiten verschiedene Initiativen in der Gemeinde. Du kannst beispielsweise Kinder unterrichten oder Workshops zu gesundem Essen anbieten.

Du wohnst und arbeitest in einem Dorf auf der Upolu Insel. In deiner Freizeit kannst du die atemberaubende Gegend erkunden und Zeit mit deiner Gastfamilie oder den anderen Projects Abroad Freiwilligen aus der ganzen Welt verbringen. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur €195, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter 01903 708300 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Project Overview

Reise Formate:

Flexible Reisen - Ein flexibles Projekt bietet dir Unterstützung und Unabhängigkeit, die du als Freiwillige/r brauchst

Project Name:

Samoa > Community Village Project

Startdatum:

Komplett flexible Daten

Minimale Aufenthaltslänge:

Zwei Wochen

Placement Location:

Unterkunft:

Gastfamilie Mehr lesen

Voraussetzungen :

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Was ist im preis inbegriffen?
  • Unterkunft

  • Essen (drei Mahlzeiten am Tag)

  • Reise- und Krankenversicherung

  • Flughafentransfer

  • Eine ausführliche Einfürhung und Orientierung durch einen erfahrenen Mitarbeiter nach der Ankunft

  • Fahrt zu und von deiner Einrichtung

  • Unterstützung vor Ort und 24-Stunden Erreichbarkeit durch unsere lokalen Vollzeit-Mitarbeiter

  • Unterstützung im Notfall durch unser internationales Notfalleinsatz Team

  • Projektausstattung und Materialien, wie Zugang zu unserer Datenbank mit mehreren tausend Ressourcen

  • Schulungen und Workshops durch unsere erfahrenen einheimischen Mitarbeiter

  • Regelmäßige gesellschaftliche Events und Aktivitäten mit den anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen

  • Zugang zu unserem lokalen Büro mit Internetzugang

  • Zertifikat über Projektteilnahme

  • Zugang z unserem Alumni Service und Rabatten

  • Visum Unterstützung und Beratung

  • Unterstützung beim Fundraising mit deiner eigenen personalisierbaren Fundraising Webseite

  • Unterstützung vor deiner Abreise durch einen persönlichen Berater

  • Personalisierte MyProjectsAbroad Webseite mit allen Informationen zu deinem Projekt, der Unterkunft und dem Zielland

  • Ein kostenloser Kurs zum Kulturverständnis

  • Mitgliedschaft in unserer Freiwilligen Gruppe in den Sozialen Medien, um Informationen auszutauschen

Was ist nicht inbegriffen?
  • Flüge

  • Visakosten (wenn zutreffend)

Passt Community Work auf Samoa zu mir?

Möchtest du gerne eine neue Kultur kennenlernen? Interessierst du dich für traditionelles Leben weit von deiner Heimat entfernt? Dann könnte dieses Community Work Projekt auf Samoa perfekt für dich sein.

Du brauchst keine besonderen Erfahrungen oder Qualifikationen, um dich anzumelden. Unsere Mitarbeiter/innen sind stets für dich da und leiten dich an.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um dich für andere Menschen zu engagieren. Ganz egal was deine Leidenschaft ist, du kannst deine Fähigkeiten in die Projektarbeit integrieren. So sammelst du also Erfahrung in einem Bereich, der dich sowieso interessiert.

Außerdem erlernst du wichtige Fertigkeiten, wie Teamwork oder dich in einem neuen Umfeld anzupassen. Beides ist für eine spätere Karriere nützlich. Pack die Auslandserfahrung in deinen Lebenslauf und erzähle bei Einstellungsgesprächen über die besondere Projektarbeit.

Unser Community Work Projekt auf Samoa wird das ganze Jahr angeboten - suche dir also einfach einen passenden Zeitraum aus. Du musst dich für mindestens zwei Wochen anmelden, jedoch empfehlen wir einen längeren Aufenthalt damit du auch so richtig in die Kultur abtauchen kannst.

A group explores a nearby rainforest while they volunteer in a village in Samoa.

Was sind meine Aufgaben?

Bei der Freiwilligenarbeit im Dorf auf Samoa geht alles um das Kennenlernen der lokalen Kultur und Traditionen. Jedoch wirst du währenddessen auch bei bestimmten Aktivitäten im Dorf mithelfen. Zu deinen Tätigkeiten gehören also:

  • Die Kultur und Traditionen der Gemeinde kennenlernen
  • Kinder in einer lokalen Gemeindeschule unterrichten
  • Workshops und Unterricht im Rahmen deiner Interessen anbieten
  • Bei grundlegenden Arbeiten, wie Kochen oder Gärtnern, mithelfen

Deine Freiwilligenarbeit im Dorf auf Samoa fokussiert sich auf folgende Hauptbereiche:

Tauche in das Dorfleben ab

Ein wichtiger Teil der Auslandserfahrung ist das Kennenlernen des Dorflebens. Nutze die Chance und pass dich dem lokalen Leben an. Lerne traditionelles Singen, Tanzen und Weben, verkoste die leckere einheimische Küche und begleite deine Gastfamilie zur Kirche, falls dich das interessiert. Letzteres ist ein ganz wichtiger Teil des Lebens auf Samoa. Versuche zudem etwas über die Gemeindestrukturen und das Häuptlings-System herauszufinden.

Unterrichte Schulkinder

Während du dich an das Leben auf der Insel gewöhnst, kannst du dich auch für die Gemeinde engagieren. Unterrichte beispielsweise Kinder in der lokalen Schule. Du könntest die frühkindliche Entwicklung durch verschiedene Aktivitäten, wie Basteln oder lehrreiche Spiele, fördern.

Keine Sorge, du musst dir nicht alles alleine ausdenken. Dein/e Betreuer/in hilft dir bei der Ausarbeitung von Stundenplänen.

Biete Workshops oder Unterricht an

Unterstütze die Gemeinde auch indem du deine eigenen besonderen Fähigkeiten mit einbringst. Jeder von uns hat eine Leidenschaft oder Expertise, die wir zum Nutzen für andere einsetzen können. Dies kann in Form von Sport, Kochen, Theater, Musik oder mehr sein.

Nutze deine Fähigkeiten und biete Workshops oder Unterrichtsstunden an. So kannst du dein Wissen mit anderen teilen.

Hilf bei grundlegenden Tätigkeiten

Durch deine Unterkunft bei einer Gastfamilie kannst du das Dorfleben auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen. Unterstütze sie auf jeden Fall bei alltäglichen Aufgaben. Lerne wie man traditionelle Gerichte kocht (und verkoste es danach auch), helfe bei der Gartenarbeit oder bei Instandhaltungsarbeiten. 

Wo auf Samoa werde ich arbeiten?

Apia

Community Work im Dorf auf Samoa findet auf der Insel Upolu statt. Dort wohnst und arbeitest du in einem traditionellen Inseldorf. Die Einrichtungen sind relativ einfach aufgebaut, was aber Teil der einzigartigen Erfahrung im Dorf auf Samoa ist.

In deiner Freizeit kannst du die wunderschönen Orte auf Upolu erkunden. Vor allem für Naturliebhaber/innen gibt es hier vieles, wie das Falefa Valley oder die schönen weißen Sandstrände.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Samoa

Ein typischer Tagesablauf als Freiwillige/r auf Samoa

Deine Tage beginnen meist beim Unterrichten in der lokalen Grundschule. Dort unterstützt du beim Lesen, Schreiben, Sport und Kunst-Unterricht von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Nach dem Unterricht kannst du bei anderen Aktivitäten mithelfen. Biete zum Beispiel einen Theaterworkshop für einheimische Teenager an oder gib eine Präsentation über gesunde Ernährung. 

Nachmittags kannst du jedoch auch deiner Gastfamilie bei grundlegenden Arbeiten helfen, wie dem Kochen oder der Gartenarbeit. Nutze die Zeit und nimm an Tanz-, Gesangs- oder Webe-Unterricht teil. Durch die Arbeit mit und um Einheimische herum bekommst du einen besonderen Einblick in den Alltag des Inseldorfes.

Die Abende und Wochenenden hast du zur freien Verfügung. Erkunde die Insel oder genieß ein Abendessen mit deiner Gastfamilie.

Volunteers in a village in Samoa teach children at a local school.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel des Projekts ist es dir die Chance zu geben die Kultur und Traditionen des Dorfes auf Samoa kennenzulernen. Gleichzeitig engagierst du dich für das Gemeindeleben. 

Das Projekt ist etwas anders als unsere anderen Praktika oder Projekte für Freiwillige. Du hast nicht nur eine besondere Aufgabe, sondern bringst dich in vielen Bereichen ein. Dadurch hast du eine ganz vielfältige Lernerfahrung und kannst deine Arbeit vor Ort je nach Nachfrage anpassen.

Ein wichtiger Teil deiner Arbeit ist das Unterrichten mit dem Ziel eine lehrreiche Unterstützung für die Kinder zu bieten. Du arbeitest hier stets mit einheimischen Lehrern/innen zusammen, um mehr Aufmerksamkeit von den Schulkindern zu bekommen. Durch die Bildung können die Kinder eine wichtige Basis für ihre Zukunft aufbauen.

Nimm beim Projekt Community Work im Dorf auf Samoa teil, tauche in eine fremde Kultur ab und unterstütze die lokale Gemeinde. 

A volunteer in a village in Samoa teaches a class at a local school.

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Apia. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Samoas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Während du Freiwilligenarbeit auf den tropischen Inseln von Samoa leistest, kannst du in deiner Freizeit dort Vieles unternehmen. Egal ob du ein Strandfan, ein/e Naturliebhaber/in, oder an Kultur interessiert bist, wirst du hier sicher fündig!

Unsere Projekte finden in Apia, der Hauptstadt Samoas statt. In dieser Stadt gibt es vielerlei interessante Dinge in der Nähe zu erkunden, so dass du nicht weit reisen musst, um das Beste aus deiner Zeit im Ausland zu machen. Es gibt einige Museen und Kunstgalerien in Apia. An freien Nachmittagen kannst du durch deren Räume schlendern und die Herrlichkeit der lokalen Kunstwerke und die reiche, nationale Geschichte bestaunen.

Die Natur und Meereslebewesen kannst du an den weißen Sandstränden, im Palolo Deep Marine Reservat, und im Piula Cave Pool genießen. Du kannst durch regenbogenfarbige Riffe schnorcheln oder dich einfach in der warmen Sonne am Strand entspannen.

Sehr wahrscheinlich werden viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein, während du dich in deinem Projekt engagierst. Daher kannst du entweder alleine auf Entdeckungstour gehen oder gemeinsam mit einer Gruppe reisen. Das gemeinsame Reisen zu den verschiedenen Inseln ist eine tolle Art, um Freundschaften mit anderen Freiwilligen zu schließen. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Enquire Now

Felder mit * sind Pflichtfelder!