Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Community Work im Massai - Dorf

Überblick
  • Projekt - Standort: Ngorongoro Nationalpark
  • Unterbringung: Gemeindehaus
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab vier Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Community Work im Massai - Dorf

Massai - Projekt in Tansania

Dieses Projekt bietet dir einen einmaligen Einblick in die Kultur der Massai. Du lebst in einem Massai - Dorf, mitten im herrlichen Ngorongoro Nationalpark.

Vorkenntnisse benötigst du für diesen Freiwilligendienst nicht. Sehr wichtig ist, dass du offen bist, tolerant und interessiert an der Lebensweise der Massai.

Der Ngorongoro Nationalpark liegt im Norden von Tansania, etwa fünf Stunden entfernt von der Stadt Arusha. Der Park ist bei Touristen beliebt, du wirst aber in einem Dorf abseits der Safari – Routen leben. Mit etwas Glück wirst du Zebras und Giraffen in freier Wildbahn sehen können!

Alltag im Massai - Dorf

Massai - Projekt in Tansania

Leben wirst du in einem Massai – Dorf im Nationalpark. Deine Aufgabe wird es sein, die Dorfbewohner zu unterstützen. So kannst du beispielsweise die Kinder im Dorf in Englisch unterrichten. Die Schüler /innen müssen mehrere Kilometer bis zur nächsten Schule gehen freuen sich über zusätzlichen Unterricht an ihrem Wohnort. Aber auch bei anderen Tätigkeiten kannst du die Anwohner /innen unterstützen, etwa beim Bau von neuen Häusern.

Die Massai sind sehr stolz auf ihre Kultur und pflegen diese. Die Lebensgrundlage bildet häufig die Viehwirtschaft. So kannst du helfen, nach den Tieren zu sehen oder lernen, Kühe und Ziegen zu melken. Weiterhin kannst du beim Kochen helfen oder lernen, wie die einheimischen Frauen traditionellen Schmuck herstellen. Außerdem wird es regelmäßig Workshops zur Sprache der Massai geben.

Organisatorisches

Du wirst nach Arusha fliegen und dort von unseren Mitarbeiter /innen abgeholt. Sie werden mit dir zum Dorf fahren und dir alles zeigen. Wohnen wirst du dort in einer Gemeinschaftsunterbringung mit anderen Freiwilligen. Arbeiten wirst du meist montags bis freitags, die Wochenenden sind frei.

*Aufenthaltsgenehmigung für Tansania

Zusätzlich zum Visum benötigst du für Tansania eine Aufenthaltsgenehmigung. Diese kostet, je nach Einsatzort, 250 bis 300 US$. Tansania ist hierbei eine Ausnahme, in den allermeisten anderen Ländern fallen diese Kosten nicht an.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Naturschutz - Projekt im Ausland
Nach oben ▲