Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligendienst im Ausland - Samoa

Überblick
  • Projekt - Standorte: Verschiedene Dörfer auf der Insel Upolu
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Freiwilligenarbeit im Bereich Community Work in Samoa

Freiwillige bei ihrer Community work auf Samoa

Das Community Work Projekt in Samoa gibt dir die Möglichkeit, vollkommen in das traditionelle samoanische Dorfleben einzutauchen und etwas über die faszinierende Kultur zu lernen. Je nachdem, welche Interessen oder Fähigkeiten du mitbringst, kannst du dich an einer Vielzahl von Aktivitäten, die der lokalen Gemeinschaft zugutekommen, beteiligen.

Die Menschen in Samoa gelten als wissbegierig und interessiert und so wirst du als Freiwillige / r vor Ort die Möglichkeiten haben, Geschichten und Ideen mit ihnen austauschen zu können. Du wirst beispielsweise morgens in der Schule unterrichten und im Laufe des Tages an anderen spannenden Aktivitäten teilnehmen. Die Schule ist Dreh- und Angelpunkt der Gemeinde. Wenn du also in der Schule arbeitest, heißt das, dass du ein Teil des Dorflebens sein wirst. Du wirst lernen, wie ein Samoaner zu singen, zu tanzen und zu sprechen!

Andere mögliche Aktivitäten, bei denen du mithelfen kannst, können beispielsweise die Theatergruppe, Gartenarbeit und Lese- oder Sportkurse für Kinder und Erwachsene sein. Du kannst außerdem Workshops planen und halten, die dem Dorf helfen, darunter beispielsweise Gemüseanbau oder Nachhaltigkeitskonzepte für gesunde Ernährung oder Wohnprogramme.

Als Freiwillige / r im Community Work Projekt arbeiten

Du wirst direkt im Dorf leben und dadurch schnell ein Teil der Dorfgemeinschaft werden und lernen und verstehen, wie Samoaner leben. Das Leben in der Gastfamilie vor Ort wird dir die Kultur schnell näher bringen und du wirst die Art des Zubereitens und Essens ihrer traditionellen Küche, die Kirchenbesuche und das System rund um den Chef des Dorfes hautnah miterleben.

Die Menschen in Samoa sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und du wirst schnell ein richtiger Teil der Familie werden.

Alle Dörfer befinden sich auf der Hauptinsel Upoli und somit nicht mehr als eine Autostunde von der Hauptstadt Apia entfernt. Das Mindestalter für die Teilname am Community Work Projekt ist 18 Jahre.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲