Projects Abroad Intern giving nutritional advice whilst on nutritional internship in Fiji.

Ernährungswissenschaften auf den Fidschi - Inseln

Arbeite mit Fachleuten und kläre in lokalen Gemeinden darüber auf, wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist

Auf einen Blick

Nimm an unserem Praktikum im Bereich Ernährungswissenschaften auf Fidschi teil und wende dein Wissen über Gesundheit und Wohlbefinden bei Programmen in benachteiligten Gemeinden an. Gemeinsam mit Fachkräften wirst du in verschiedenen Dörfern arbeiten und so Arbeitserfahrung im Ernährungsbereich sammeln.


Fettleibigkeit ist auf Fidschi sehr hoch und Erkrankungen, wie Diabetes oder Bluthochdruck, kommen immer häufiger vor. Diese Erkrankungen sind für 80% der Todesfälle auf Fidschi verantwortlich und werden hauptsächlich durch eine schlechte Lebensweise, ungesundes Essen und mangelnde Bewegung ausgelöst.


Auf Fidschi wirst du viel mit anpacken. Du unterstützt bei Gesundheitschecks, organisierst Wohlfühl-Workshops und bietest Sportstunden an. Diese Bemühungen finden parallel zu unserer Arbeit direkt in Frauengruppen und Unternehmen statt, die wir jeweils über einige Wochen begleiten.


Du wirst in der Stadt Nadi, die auf der größten Insel der Fidschi Inseln Viti Levu liegt, arbeiten und bei einer einheimischen Gastfamilie wohnen. Nutze diese Gelegenheit, um mehr über Fidschis Kultur kennenzulernen und den wunderschönen Inselstaat zu erkunden.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt dieses Ernährungsprojekt auf Fidschi zu mir?

Wenn du dich leidenschaftlich für ein gesundes Leben einsetzt und auch andere Menschen darin bestärken willst, dann ist unser Praktikum im Bereich Ernährungswissenschaften auf Fidschi genau das Richtige für dich. Das Projekt ist auch perfekt für alle Studenten/innen im Bereich Ernährungslehre, die gerne Arbeitserfahrung im Ernährungsbereich sammeln wollen.


Unser Programm ist für jeden, der im Ernährungsbereich Arbeitserfahrung sammeln will. Du brauchst hierzu keinerlei Vorkenntnisse und lernst alle Fähigkeiten, wie beispielsweise Planungen machen oder Probleme lösen, vor Ort. Dies kannst du dann alles in deinen Lebenslauf schreiben und für deine Bewerbung nutzen.


Wir bieten unser Ernährungsprojekt auf Fidschi das ganze Jahr an und du kannst dich jederzeit für mindestens zwei Wochen anmelden. Bleib gerne so lange wie du möchtest.

A young intern is pictured with an elderly local lady discussing her medical experience whilst she is on her nutritional internship in Fiji with Projects Abroad.

Was sind meine Aufgaben?

Bei unserem Ernährungs - Praktikum auf Fidschi hast du die Möglichkeit praktische Erfahrungen bei der Arbeit mit Fachleuten zu sammeln. Gleichzeitig klärst du über die Bedeutung eines gesunden Lebensstils auf.


Hier einige beispiele der Tätigkeitsbereiche:


  • Mit Frauengruppen, Unternehmen und Schulen im Bereich Ernährungswissenschaften arbeiten
  • Bei Gesundheitschecks assistieren und den Fortschritt von Versorgungsempfänger messen
  • Kochstunden anbieten, um eine gesunde Ernährung zu fördern
  • Gemüsegärten anlegen, um die Produktion und den Verzehr von einheimischem Gemüse zu stärken
  • Schüler/innen zu einer gesunden Lebensweise ermutigen

Deine Arbeit fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Lehrreiche Workshops anbieten

Auf Fidschi sind viele Erwachsene an Diabetes erkrankt oder kämpfen mit Herzerkrankungen. Du kannst uns bei unserer Aufklärungsarbeit helfen und bei den Workshops über gute Ernährung und gesunde Lebensweisen sprechen. Es gibt viele verschiedene Themen, die du ansprechen kannst, beispielsweise die Gefahr von Tabak oder Alkohol. Zusätzlich wäre es super, wenn du auch über Lebensmittelsicherheit sprechen könntest, um die Fälle von lebensmittelbedingtem Durchfall zu minimieren.


Hilf bei Gesundheitschecks

Über einen Zeitraum von drei Monaten arbeiten wir immer wieder mit bestimmten Gemeinden mit niedrigem Einkommen. Während dieser Zeit versuchen wir einen Wandel zu einem gesünderen Lebensstil einzuleiten. Wir messen stets Vitalwerte, wie den Blutdruck, Blutzuckerspiegel, Puls, oder das Gewicht der Leute und schauen dann ob es Fortschritte gibt.


Die Daten werden von uns in die Global Impact Database eingepflegt, um sie zentral zu lagern. Dies vereinfacht zudem unsere Folgeaktivitäten und hilft uns bei personalisierten Gesundheitsangeboten und Ernährungstipps.


Veranstalte Koch- und Sportstunden

Arbeitserfahrung im Ernährungsbereich sammelst du auch bei den Kochveranstaltungen, wo du gesundes Essen präsentierst.


Sei kreativ und zaubere gesunde und preiswerte Essensoptionen für Familien. Hierzu benutzt du Gemüse, das aus den lokalen Gärten kommt und zeigst somit den Leuten, wie einfach sie mehr Gemüse und Obst essen können.


Eine gesunde Ernährung geht Hand in Hand mit aktiver Bewegung. Du hilfst bei unseren Sportstunden für Erwachsene und Kinder mit und bietest regelmäßig Zumba Kurse in Frauengruppen, Unternehmen oder Schulen an. Wenn du magst, kannst du auch noch mehr machen. Sei proaktiv und biete zum Beispiel kleine Wanderungen an, mach einfache Stretchübungen mit den Kindern oder als Yogalehrer kannst du auch Yogastunden organisieren.


Fördere bei Schulkindern eine gesündere Lebensweise

Die Kindheit und Jugend ist der Zeitraum, in dem Essensgewohnheiten etabliert werden, sie sich auf die Zukunft auswirken. Wir versuchen durch unsere Bemühungen auf Fidschi hier eine Änderung zu schaffen.


Du besuchst Schulen und bietest sportliche Aktivitäten an oder sprichst über den Konsum von gesünderem Essen. Gemeinsam mit den Schüler/innen legst du Gemüsegärten an und bringst ihnen das Konzept näher genau das zu essen, was man anpflanzt.


Wo werde ich auf Fidschi arbeiten?

Nadi

Das Ernährungsprojekt auf Fidschi findet in Nadi statt, einem Ort an der westlichen Küste der Hauptinsel Viti Levu. Da Nadi Knotenpunkt für den Transport auf der Inselgruppe ist, sind hier das ganze Jahr über Touristen.


Viti Levu ist zwar die größte Inselgruppe, jedoch gibt es auf Fidschi insgesamt mehr als 330 Inseln wovon nur 110 permanent bewohnt sind.


Mit dem warmen, tropischen Klima und den Palmenstränden fühlt sich Fidschi wie das Paradies an. Am Wochenende hast du genug Freizeit, um das Land mit den anderen Freiwilligen oder Praktikanten/innen zu erkunden.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft auf Fidschi


Ein typischer Tagesablauf als Ernährungswissenschaften Praktikant/in auf Fidschi

Am ersten Arbeitstag bekommst du eine Einführung in das Projekt. Dir wird der Gesundheitsstatus auf Fidschi erklärt, wie die bisherigen Gesundheitscheck Ergebnisse sind und in welchen Bereichen die aktuellen Praktikanten/innen arbeiten.


Die Mitarbeiter/innen bringen dir die nötigen Fähigkeiten für die Gesundheitschecks bei und du bekommst auch Information über die verbreiteten lebensstilbedingten Erkrankungen.


Danach arbeitest du immer montags bis freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr, übereinstimmend mit der Öffnungszeit der einheimischen Klinik.


Unsere tägliche Arbeit variiert ständig, wodurch du viel verschiedene Arbeitserfahrung im Ernährungsbereich sammeln kannst. Du arbeitest in Schulen, mit Frauengruppen und Unternehmen, oder in lokalen Gemeinden. Du bekommst stets einen Wochenplan mit deinem Einsatzort und deinen Projekten.


Morgens ist immer erst mal ein Mitarbeitertreffen mit allen Mitarbeitern/innen und Praktikanten/innen bei dem die Tagesaufgaben erklärt werden.


Am Abend oder den Wochenenden hast du frei. Nutze diese Zeit, um die Insel zu erkunden, die lokale Kultur kennenzulernen oder auch an einem Sprachunterricht teilzunehmen.

Two interns from Projects Abroad pictured teaching Zumba to a school class as part of their nutrition internship in Fiji.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel des Projekts ist es die lebensstilbedingten Erkrankungen auf Fidschi zu verringern.


Fettleibigkeit und Übergewicht treten auf Fidschi immer mehr auf. Mitverantwortlich hierfür sind schlechte Lebensweisen, ungesundes Essen und zu wenig Bewegung. Aufgrund dessen sind vermeidbare Krankheitsfälle, wie Diabetes oder kardiovaskuläre Erkrankungen immer häufiger. Auf Fidschi sind diese Krankheiten für 80% der Todesfälle verantwortlich.


Durch unser Ernährungswissenschaften Praktikum stärken wir in einheimischen Gemeinden eine gesunde Lebensweise. Zu unseren Aktivitäten zählen:


  • Workshops
  • Über gesunde Lebensweise und gesundes Essen sprechen
  • Sportstunden


Zudem versuchen wir durch das Projekt die Nahrungsmittelsicherheit auszubauen. Nahrungsmittelsicherheit existiert, wenn alle Menschen physischen und finanziellen Zugang zu sicherem und ausgewogenem Essen haben, um ein gesundes und aktives Leben zu führen. Durch Wetterveränderungen und andere Lebensweisen hat sich das Angebot von frischem Gemüse auf Fidschi verschlechtert und immer mehr Leute essen verarbeitete Lebensmittel.


Deshalb bauen wir Gemüsegärten an. Es hilft uns über die Produktion und den Konsum von einheimischem Gemüse aufzuklären, sodass mehr Leute Zugang zu gesundem Essen finden. Gleichzeitig werden die Menschen bei der Arbeit im Garten aktiv.


Wir haben für unseren Nutrition Management Plan fünf Prioritäten festgelegt:


  • Fettleibigkeit und nicht übertragbare Erkrankungen, wie Diabetes oder Bluthochdruck, verringern
  • Nahrungsmittelsicherheit verbessern
  • Einfache Lebensmittelsicherheit und hygienisches Wissen verbessern
  • Eine gesunde Lebensweise und ein gesundes Umfeld bei Schüler/innen fördern
  • Produktion und Konsum von lokal angebautem Gemüse stärken


Melde dich noch heute an, sammle unvergessliche Arbeitserfahrung im Ernährungsbereich auf Fidschi und unterstütze Menschen bei einer gesünderen Lebensführung.

Projects Abroad nutrition interns plant seeds with local residents during their nutritional internship in Fiji.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Nadi. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Fidschis einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.  

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Entdecke die Schönheit des Südpazifik bei einem Freiwilligeneinsatz mit uns auf Fidschi. Dieser tropische Inselstaat bietet dir in deiner Freizeit vielerlei Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die du unbedingt erleben musst.

Wenn man von Fidschi spricht, muss man unbedingt die Strände erwähnen. Nach einem Tag bei der Freiwilligenarbeit, sind die Strände mit ihrem weichen, weißen Sand und klaren, blauen Wasser der ideale Ort zum Entspannen. An den Stränden gibt es auch noch eine Menge anderer aufregender Aktivitäten, zum Beispiel Wassersport und Schnorcheln.

Für ein kulturelles Erlebnis kannst du den hellen, regenbogenfarbenen Sri Siva Subramaniya Tempel erkunden. Du kannst auch Zeit damit verbringen, durch Kunstgalerien zu schlendern, oder dir wunderschöne, handgemachte Keramik in Nadi ansehen.

Im Kula Eco Park hast du die Möglichkeit lokale Pflanzen und Tiere zu sehen. Für die Abenteuerlustigen unter euch gibt es auch eine Zipline durch den Park!

Du kannst all diese Sehenswürdigkeiten entweder alleine oder in einer Gruppe erkunden. Jedes Jahr schließen sich uns viele Freiwillige auf Fidschi an, so dass du hier sicher neue Freund/innen zum Reisen finden wirst. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung