Interns conduct vital sign checks as part of their Public health work in the Philippines for groups.

Gruppenpraktikum: Philippinen Public Health

Arbeite in einer Gruppe von Praktikant/innen aus allen Teilen der Welt, und sammle medizinische Erfahrung bei der Durchführung von Gesundheitschecks und Aufklärungsarbeit

Auf einen Blick

Reise nach Asien und engagiere dich in einer Gruppe gemeinsam mit Menschen aus allen Teilen der Welt in der Public Health Arbeit auf den Philippinen. Gemeinsam arbeitet ihr an der Seite und lernt direkt von Fachleuten im Gesundheitsbereich. Die medizinischen Expert/innen bringen euch bei, wie man Gesundheitschecks durchführt. Ihr helft auch bei der Aufklärungsarbeit über Krankheiten.


Auf den Philippinen sind nicht-übertragbare Krankheiten wie Diabetes und Herzkrankheiten primäre Todesursachen. Mit deiner Hilfe können wir Gemeinden erreichen, die nur begrenzt Zugang zu Gesundheitsversorgung haben. Medizinische Fachleute nutzen die von dir auf Outreaches gesammelten Daten, um Patient/innen zu diagnostizieren und zu behandeln, oder sie zur Weiterbehandlung an andere Orte zu überweisen. Durch Aufklärungsarbeit fokussierst du dich darauf, Menschen zur Entscheidung für einen gesunden Lebensstil zu ermutigen, und Krankheiten wie Diabetes zu verhindern.


Du wohnst und arbeitest gemeinsam mit deiner Gruppe in San Remigio, und bist bei einer einheimischen Gastfamilie in Bogo City untergebracht. In deiner Freizeit organisieren wir soziale und kulturelle Veranstaltungen für euch, zum Beispiel einen Wochenendausflug, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Unser Projects Abroad Personal steht immer zu deiner Unterstützung zur Verfügung.  

Startdatum: 

Termine während des Jahres

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 18 kann teilnehmen


Passt ein Public Health Gruppenpraktikum auf den Philippinen zu mir?

Dieses Projekt passt perfekt zu dir, wenn du dich gerne gemeinsam mit anderen Menschen für die Gesundheitsversorgung in benachteiligten Gemeinden in Asien einsetzen möchtest. Es handelt sich um ein Gruppenpraktikum, das zu festgelegten Terminen stattfindet, und bei dem Menschen aus allen Teilen der Welt sich in einer Gruppe gemeinsam engagieren.


Du brauchst auf den Philippinen nichts zu organisieren, da deine Reise einen festen Plan hat. Vom Moment deiner Ankunft am Flughafen an, wird alles für dich geplant. Du und deine Gruppe können sich auf eine Zeit voller Freiwilligenarbeit und kultureller und sozialer Aktivitäten, und einen Wochenendausflug freuen.


Du benötigst keine vorherige Erfahrung oder bestimmte Qualifikationen, um bei diesem Projekt mitzuarbeiten. All deine praktische Arbeit wird beaufsichtigt, und wir bringen dir alles Wissenswerte bei, bevor du bei einem Outreach teilnimmst.


Durch die Mitarbeit bei diesem Projekt kannst du dich auf tolle Weise für eine gute Sache einsetzen, und gleichzeitig Erfahrung für deinen Lebenslauf sammeln. Du hilfst Menschen im medizinischen Bereich, und dein Engagement stellt deine Einsatzbereitschaft in der Gesundheitsversorgung unter Beweis. Das Praktikum ist besonders nützlich, falls du eine Karriere im Gesundheitswesen anstrebst. Du kannst diese Erfahrung vorteilhaft für Bewerbungen nutzen, und das Praktikum liefert dir interessanten Stoff für Bewerbungsgespräche und Aufsätze.


Unser Public Health Gruppenpraktikum auf den Philippinen findet zu bestimmten Terminen zu verschiedenen Zeiten des Jahres statt. Du kannst dir den Zeitraum aussuchen, der dir am besten passt.

As part of the Projects Abroad Public Health group work in the Philippines, interns check the blood pressure of patents.

Was sind meine Aufgaben?

Du führst Gesundheitschecks unter der Beaufsichtigung von Fachleuten in der Medizin und im Public Health Bereich durch, und leistest Aufklärungsarbeit zu der Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils


  • Führe Gesundheitsscreenings bei Patient/innen durch, damit Ärzt/innen sie diagnostizieren und behandeln können
  • Leiste Aufklärungsarbeit zu der Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils in den lokalen Gemeinden
  • Lerne das Leben auf den Philippinen gemeinsam mit einer Gruppe von Menschen aus allen Teilen der Welt kennen

In deinem Praktikum fokussierst du deine Arbeit auf die folgenden hauptsächlichen Bereiche:  


Mach mit bei medizinischen Outreaches


Ein Großteil deines Praktikums dreht sich um die Durchführung von Gesundheitschecks in lokalen Gemeinden. Du assistierst beim Messen des Blutdrucks und Blutzuckerspiegels, und bei dem Wiegen der Patient/innen. Du kannst eventuell auch bei Zahnbehandlungen und/oder der Ausgabe von Medikamenten assistieren. Die Ärzt/innen und Krankenpfleger/innen vor Ort nutzen die von dir gesammelten Informationen, um Patient/innen zu diagnostizieren und zu behandeln, oder sie für die Weiterbehandlung an einen anderen Ort zu überweisen.


Deine Gruppe spielt eine wichtige Rolle bei diesen Outreaches. Je mehr Praktikant/innen in unserem Projekt mitarbeiten, desto mehr Patient/innen können wir bei jedem Outreach untersuchen und helfen.


Arbeite an der Förderung des Gesundheitsbewusstseins


Während Hausbesuchen in den lokalen Gemeinden sprichst du mit Familien über Entscheidungen für einen gesunden Lebensstil. Wir besuchen die Menschen zuhause, da es für sie angenehmer ist, medizinische Ratschläge in einer gewohnten Umgebung zu erhalten.


Deine Gruppe hat auch die Möglichkeit Workshops zum Thema Gesundheit in verschiedenen Gemeinden zu veranstalten. Mögliche Themen für eure Workshops könnten die folgenden sein:


  • Gefahren des Rauchens und Alkoholmissbrauch
  • Zahnpflege
  • Ernährung und gesunder Lebensstil
  • Bluthochdruck und Diabetes
  • Erste Hilfe


Erkunde die Philippinen und entdecke das Land


Nach getaner Arbeit im Public Health Bereich veranstalten wir verschiedene soziale und kulturelle Aktivitäten für deine Gruppe am Abend. Du lernst auch viel über die Kultur und Traditionen des Landes, da du bei einer einheimischen Gastfamilie wohnst. Am Wochenende machen wir einen Ausflug mit euch zur Insel Bantayan. Während des gesamten Aufenthalts stehen dir die Projects Abroad Mitarbeiter/innen mit Rat und Tat zur Seite.  


Wo werde ich arbeiten?

San Remigio

Unser Public Health Gruppenpraktikum auf den Philippinen finden in einer Einheit des Gesundheitswesens in San Remigio statt. Du arbeitest auch in Krankenhäusern und in ländlichen Dörfern und Gemeinden.


San Remigio befindet sich in Cebu auf den Philippinen, ist ein toller Ort zum Tauchen, und bietet dir mehrere Strandresorts und wunderschöne, öffentliche Strände. Abends und an den Wochenenden gibt es für deine Gruppe viel zu sehen und tun, und ihr werdet wie immer von unseren Mitarbeiter/innen begleitet.


Du wohnst bei einer Gastfamilie in der von San Remigio nur 12 km entfernten Stadt Bogo City.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft auf den Philippinen


Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das primäre Ziel dieses Projekts ist es, gleichgesinnte Menschen zusammenzubringen, um die allgemeine Gesundheit in benachteiligten Gemeinden zu verbessern.


Unser Arbeit im Public Health Bereich auf den Philippinen fokussiert sich auf ein Programm zur Förderung eines gesunden Lebensstils, das die Reduzierung von nicht übertragbaren Krankheiten zum Ziel hat. Zu diesen Krankheiten gehören Diabetes, Herzkrankheiten und hoher Blutdruck. Laut dem Gesundheitsministerium auf den Philippinen sind diese Krankheiten sieben der zehn häufigsten Todesursachen. Schlechte Ernährung, Rauchen, Drogen- und Alkoholmissbrauch tragen auch zu der Vorkommnis von nicht übertragbaren Krankheiten bei.


Als Public Health Praktikant/in kannst du helfen, diese Probleme anzugehen, indem du mit uns Umfragen in der Gesellschaft machst und Gesundheitschecks durchführst. Du kannst deine Zeit vor Ort auch nutzen, um Familien über einen gesunden Lebensstil aufzuklären. Gemeinsam mit deinem Team kannst du uns auch während deines kurzen Aufenthalts auf den Philippinen helfen, eine noch höhere Anzahl von Menschen zu erreichen.


Außerdem sammelst du auch wertvolle, professionelle Arbeitserfahrung. Wir möchten dir das Wissen und die praktischen Fähigkeiten vermitteln, die für eine Karriere im Gesundheitswesen notwendig sind. Während der Outreaches arbeitest du mit medizinischen Fachleuten, und hast die Chance von ihnen zu lernen und ihnen Fragen zu stellen.


Melde dich für unser Public Health Gruppenpraktikum auf den Philippinen an, und hilf bei der Unterstützung von fortlaufenden Gesundheitsinitiativen in den lokalen Gemeinden.



Interns distribute larvicide to combat dengue fever as part of their group Public Health work in the Philippines.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Bogo City. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur der Philippinen einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Die Philippinen bestehen aus über 7000 Inseln, weshalb es natürlich einige wunderschöne Strände gibt, an denen du dich während deiner Freizeit entspannen kannst. Es gibt aber auch noch viele andere Aktivitäten, mit denen du dich während deines Aufenthalts beschäftigen kannst.

An den weißen Sandstränden findest du all die aufregenden Aktivitäten, die man am Meer machen kann. Du kannst durch klares Wasser schnorcheln, Volleyball spielen, oder im Sand relaxen während die Sonne untergeht.

In der Stadt Cebu City kannst du den traditionellen Carbon Market erkunden. Um einen Einblick in die Geschichte des Landes zu bekommen, kannst du die Festung San Pedro und Magellan’s Cross besuchen. Hier lernst du mehr über die spanische Eroberung.

Den spanischen Einfluss spürt man auch bei den regelmäßig stattfindenden Festen und Straßenparaden auf den Philippinen. Falls du dich gegen Ende Januar als Freiwillige/r engagierst, kannst du das neun Tage andauernde Sinulog Festival miterleben, das an eine Mardi Gras Party erinnert.

Das ganze Jahr hindurch schließen sich uns viele Freiwillige an, und es ist sehr wahrscheinlich, dass während deiner Reise auch andere Freiwillige auf den Philippinen sind. Du kannst dich mit ihnen anfreunden und das Land mit der Gruppe erkunden, oder alternativ alleine reisen, falls dir das lieber ist. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung