Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligendienst im Hausbau - Projekt in Nepal

Überblick
  • Projekt - Standorte: Kathmandu
  • Unterbringung: Gemeinschaftsunterkunft
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab einer Woche
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal im April 2015 haben sich viele Dörfer und Gemeinden im Land noch immer nicht vollständig von der Zerstörung erholt. Zwei Monate nach dem Erdbeben startete Projects Abroad im Juni 2015 ein Katastrophenhilfe – Projekt in Nepal, um beim Wiederaufbau der teilweise massiv beschädigten Gebäude und Infrastruktur zu helfen.

Wir haben bereits eine Menge geschafft und konnten zusammen mit unseren Freiwilligen seit 2015 inzwischen insgesamt 9 Schulen für Kinder im Kathmandu – Tal wieder aufbauen, so dass sie nun wieder ganz normal zur Schule gehen und lernen können. An den Stellen, wo die Zerstörung zu groß war, haben wir uns darum gekümmert, dass temporäre Klassenzimmer entstehen. 

Trotzdem stehen die Gemeinden in Nepal beim Wiederaufbau von Wohnhäusern und Infrastruktur noch vor einem langen Weg und sind weiterhin auf die tatkräftige Unterstützung durch Freiwillige angewiesen! Nach der akuten Krisenphase haben wir unser Hilfsprojekt wie in vielen unserer Zielländer in ein Hausbau – Projekt umgewandelt, um auch weiterhin Aufbauarbeit in bedürftigen Schulen leisten zu können.

Freiwilligenarbeit in der Aufbauhilfe nach dem Erdbeben in Nepal Der Schwerpunkt unseres Hausbau – Projekts bleibt darum, den Kindern vor Ort die Rückkehr zur Schule zu ermöglichen. Mehr als 50.000 Klassenräume sind beschädigt oder sogar zerstört worden. Das Projekt konzentriert sich besonders darauf, Räume zu schaffen, in denen die Kinder wieder lernen können.

Wir arbeiten vor Ort mit der internationalen Hilfsorganisation Nepal Youth Foundation UK zusammen, die sich seit 25 Jahren für die Verbesserung von Gesundheitsversorgung und Bildung nepalesischer Kinder einsetzt. Diese Zusammenarbeit ermöglicht uns Wiederaufbau- und Neubauprojekte von kleinen Schulen, die keinerlei Förderung durch den Staat erhalten.

Das Hausbau – Projekt konzentriert sich zunächst auf die ländlichen und halbstädtischen Gegenden im Kathmandu-Tal. Eine Ausweitung des Projekts auf andere Regionen ist geplant, sobald die anstehenden Aufbauarbeiten beendet sind und die Teilnehmerzahl im Projekt es zulässt.

Deine Aufgaben als Freiwillige/r im Hausbau – Projekt in Nepal

Katastrophenhilfe - Freiwillige bringen Mörtel und Ziegeln für einen neuen Klassenraum herbeiAn folgenden Aufgaben wirst du beteiligt sein:

  • Aufräumarbeiten
  • Ausheben von Fundamenten
  • Anrühren von Zement und Gießen von Fundamenten
  • Maurerarbeiten
  • Malerarbeiten

An welchen Aufgaben du teilnimmst, hängt natürlich davon ab, zu welchem Baustadium du mit deinem Projekt startest. Du arbeitest vor Ort mit professionellen Maurern und Bauingenieuren zusammen und wirst von unseren Projects Abroad Mitarbeitern unterstützt.

Alle Freiwilligen werden in einer Gemeinschaftsunterkunft untergebracht und werden rund um die Uhr von unseren Projects Abroad Mitarbeitern vor Ort unterstützt.

Solltest du noch zur Schule gehen oder zum ersten Mal reisen, kannst du auch an einem der Schulferien - Specials in Nepal teilnehmen.

Ziel des 2015 gegründeten Katastrophenhilfe - Projekts war zunächst die konkrete Aufbauhilfe der am schlimmsten zerstörten Schulen im Kathmandutal. Mehr Informationen über diese erste Phase des Hausbau - Projekts und über erzielte Erfolge findest du auf der Infoseite Katastrophenhilfe in Nepal.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲