Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Journalismus in Osteuropa - Rumänien

Überblick
  • Projekt - Standorte: Brasov
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Auslandspraktikum bei einem Magazin in Brasov

Journalismus in Rumänien

Du möchtest Journalist /in werden? Oder du bist es schon und möchtest journalistische Erfahrung im Ausland sammeln? Dann auf nach Rumänien! In der transsilvanischen Universitätsstadt Brasov kannst du praktische Erfahrungen im Journalismus sammeln und ein Auslandspraktikum bei einem Magazin absolvieren. Wir freuen uns über Praktikanten /innen mit journalistischen Vorkenntnissen! Doch auch als Anfänger kannst du das Journalismus - Praktikum absolvieren – du wirst von qualifizierten Redakteuren eingearbeitet. Wichtig sind lediglich Englisch - Kenntnisse, da in „The Village" viele englischsprachige Artikel veröffentlicht werden.

Über das Magazin "Satul"

In deinem Journalismus – Praktikum kannst du für das Magazin „Satul“, auf Englisch „The Village“, tätig werden. „The Village“ wurde im Mai 2009 von den Herausgebern Adrian und Ana gegründet. Während ihrer Reise durch das ländliche Rumänien waren Adrian und Ana fasziniert vom Reichtum der alten rumänischen Traditionen, die trotz der wachsenden Globalisierung überlebt haben. Sie entschieden sich, „The Village“ zu gründen, um die Traditionen und Bräuche am Leben zu erhalten.

Das Magazin erscheint einmal im Sommer und einmal im Winter, jede Ausgabe umfasst etwa 55 bis 100 Seiten. Das Format ist DIN A4, meist enthält es für den Leser auch ein Souvenir, wie etwa einen Magneten, eine CD oder eine DVD über die Dörfer. Die Themen sind sehr vielseitig, von Dorf-Porträts bis hin zu Rezepten und kulturellen Berichten.

Durch ein Netzwerk von Buchläden, Museen und Restaurants ist es leicht erhältlich und wird landesweit vertrieben. Sogar einige berühmte Schauspieler und Musiker haben das Magazin abbonniert! Außerdem wird „The Village“ über Botschaften verschiedener Länder angeboten. So kannst du als Freiwilliger auch dazu beigragen, rumänische Traditionen außerhalb der Landesgrenzen bekannt zu machen.

Deine Aufgaben im Journalismus - Praktikum

Journalismus-Praktikum Rumänien

In deinem Journalismus - Praktikum wirst du für den englischen Teil des Magazins tätig sein. Je nach Aufenthaltsdauer kannst du nicht nur in der Redaktion tätig sein, sondern auch rumänische Dörfer besuchen und über das Leben dort berichten. Du führst Interviews mit Bürgermeistern, Lehrern, Kunsthandwerkern, Pastoren oder auch einfachen Dorfbewohnern und wirst vieles über die Traditionen erfahren. Bei Bedarf wird dir auch ein Übersetzter für Rumänisch / Englisch zur Seite gestellt.

Als Freiwilliger kannst du auch an Veranstaltungen im Dorf teilnehmen und daraus eigene Ideen für Artikel entwickeln. Einige Praktikanten konnten zum Beispiel Interviews mit Organisationen für Landschaftsentwicklung führen oder Artikel über traditionelle Medizin in ländlichen Gebieten schreiben.

Du wirst im Praktikum wichtige Berufserfahrungen sammeln, die dir auch bei späteren Bewerbungen hilfreich sein wird. Du lernst, wie man recherchiert, Artikel schreibt, Korrektur liest oder Artikel analysiert und schließlich herausgibt. Zusätzlich wirst du zu deinen Artikeln Fotos machen können, um das Geschriebene zu veranschaulichen.

Um deine erworbenen Kenntnisse auch weiterzugeben, veranstalten wir einmal wöchentlich den sogenannten „Journalisten - Club“ an einer lokalen Grundschule. Dort wirst du gemeinsam mit anderen Praktikanten helfen, mit den Kindern eine kleine Zeitung zu gestalten, Artikel in Englisch zu schreiben und herauszugeben.

In Zukunft plant "The Village" auch einen Web - Auftritt, sowohl in Rumänisch als auch in Englisch. Ideal ist, wenn du dich auch hier einbringst und beispielsweise regelmäßig neue Artikel und Fotos hochlädst.

Schreiben für Voices of the World

Praktikum in Rumänien

Zusätzlich kannst du dich beim Online - Magazin “Voices of the World” einbringen. “Voices of the World” bietet jungen Journalist /innen aus aller Welt die Möglichkeit, sich auszuprobieren und eigene Artikel zu veröffentlichen. Bei “Voices of the World” wirst du eng mit einheimischen Journalismus – Student /innen zusammen arbeiten, so dass ihr euch untereinander austauschen könnt. In wöchentlich stattfindenden Workshops erhältst du viele Tipps rund ums Schreiben – die du direkt für deine Artikel nutzen kannst.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲