Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Auslands – Praktikum Journalismus: Südafrika

Überblick
  • Projekt - Standorte: Kapstadt
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Auslands - Praktikum in Kapstadt

Journalismus in Südafrika

In Südafrika kannst du ein Auslands – Praktikum im Journalismus absolvieren, direkt im kosmopolitischen Kapstadt. Alle, die sich für Journalismus interessieren, können hier Berufs – und Auslandserfahrung sammeln und dadurch ihren Lebenslauf aufwerten. Dabei spielt es keine Rolle, ob du über journalistische Vorkenntnisse verfügst oder nicht: Wenn du noch zur Schule gehst oder diese gerade beendet hast, eignet sich das Praktikum sehr gut, um erste Erfahrungen zu sammeln. Aber auch als Student /in oder Absolvent /in der Journalistik oder Publizistik bist du willkommen.

Für das Journalismus - Praktikum in Südafrika solltest du gut Englisch sprechen und schreiben können. Es muss nicht perfekt sein, aber du solltest dir zutrauen, englische Texte zu schreiben. In der südafrikanischen Medienlandschaft ist Englisch die am häufigsten verwendete Sprache. Das ist keine Selbstverständlichkeit, da in Südafrika elf Sprachen gesprochen werden! Auch solltest du einen Laptop für deine Arbeit mitbringen.

Journalismus - Praktikum bei einer Online Zeitschrift

Journalismus-Praktikum Südafrika

Dein Journalismus - Praktikum absolvierst du bei der Online Zeitschrift „Cape Chameleon". Projects Abroad ist selbst Herausgeber, was dir im Praktikum die größtmögliche inhaltliche Freiheit gibt. So kannst du zu unterschiedlichen Themen arbeiten wie von Sport über soziale Themen bis hin zu Kunst und Kultur. Wichtig ist hierbei natürlich die Qualität und die Ausgewogenheit: Die Artikel müssen gut recherchiert sein und aufbereitet sein. Auch inhaltliche Balance und Neutralität ist wichtig. Selbstverständlich erhältst du jederzeit Unterstützung und Anleitung!

Im Praktikum wirst du in jedem Fall sehr eigenständig arbeiten können und eigene Artikel schreiben. Viel Zeit wirst du auch mit Recherche verbringen. Recherchieren kannst du im Internet oder auch direkt im Geschehen: Du kannst Interviews führen, etwa mit lokalen Musiker /innen, Sportler /innen, in Firmen oder auch einfach mit Menschen, die du auf der Straße triffst. Und du kannst dich bei den redaktionellen Besprechungen einbringen und mitbestimmen, welche Themen erscheinen sollen. Kurz: Du wirst sehr selbständig arbeiten, viel praktische Erfahrung sammeln und deine Themen und Aufgaben flexibel und nach Interesse wählen. Wichtig ist, dass du Eigeninitiative zeigst und kommunizierst, welche Themen dich interessieren! Sehr hilfreich für die Themenfindung deiner Artikel ist, wenn du dich vor Abreise in das aktuelle Geschehen in Südafrika einliest.

Im Praktikum wirst du in den gesamten Entstehungsprozess des Online Magazins eingebunden: Du kannst Artikel schreiben, Recherche für Artikel betreiben, Fotos machen und bearbeiten oder dich am Layout beteiligen. Ebenfalls bist du für die Inhalte auf den Sozialen Medien mitverantwortlich, wie z.B. der "Cape Chameleon" Seite auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Praktikum in Südafrika

Zusätzlich zum Schreiben, hast du als Freiwillige / r im Journalismus Projekt in Südafrika die Möglichkeit eigene Videos für "Cape Chameleon" zu drehen - diese werden beispielsweise auf der Webseite des Magazines veröffentlicht. Eine Kamera steht zur Verfügung, ggf. müsstest du anderes Equipment das du benötigst, mitbringen. In deiner Arbeit stellst du beispielsweise lokale Unternehmen vor oder porträtierst Persönlichkeiten. Zudem arbeitest du in der Berichterstattung zu aktuellen Themen, oder erstellst einen Rückblick zu Veranstaltungen und Events vor Ort.

Zusatzprogramm im Natur - Reservat

Im Anschluss an dein Journalismus – Praktikum in Kapstadt kannst du eine Woche mitten in Natur - Reservat leben und bei unserem Naturschutz – Projekt mitmachen. Bei der Zusatzwoche solltest du darauf achten, dass du an einem Montag im Naturschutz – Projekt ankommst.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲