A Projects Abroad Childcare volunteer in Samoa hosts a lesson.

Samoa Soziale Arbeit

Unterstütze die Bildung und Entwicklung von einheimischen Kindern und erlebe das Pazifik-Paradies Samoa

Auf einen Blick

Leiste Freiwilligenarbeit mit Kindern auf Samoa und unterstütze die Arbeit von lokalen Lehrer/innen und Betreuer/innen. Du arbeitest in Bereichen, in denen es laut unseren Recherchen Bedarf zur Hilfe gibt, wie beispielsweise in der frühkindlichen Bildungsarbeit. Gleichzeitig sammelst du wertvolle Arbeitserfahrung und entwickelst deine persönlichen Kompetenzen weiter.


Samoa hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, aber dennoch bleibt Armut vor Allem im ländlichen Raum ein Problem. Die Förderung von Menschen mit Behinderungen ist eingeschränkt. Nur wenige Kinder besuchen die Vorschule. In deiner Freiwilligenarbeit unterstützt du hauptsächlich Kinder, von denen einige besondere Bedürfnisse haben oder in ihrem Leben Missbrauch erfahren haben. Du gestaltest Bildungsaktivitäten, die den Kindern Spaß machen und ihnen wichtige Fähigkeiten vermitteln.


Auf Samoa findest du atemberaubende Landschaften und vielerlei Beschäftigungen für deine Freizeit. Du wohnst bei einer Gastfamilie in der Stadt Apia, und lernst die einheimische Lebensweise kennen. Entdecke eine fremde Kultur und genieße die vielen Vorzüge, die Samoa dir bietet.  

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt Freiwilligenarbeit mit Kindern auf Samoa zu mir?

Arbeitest du gerne mit Kindern? Möchtest du eine fremde Kultur entdecken und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun? Als Freiwillige/r in der Sozialarbeit mit Kindern auf Samoa kannst du all dies tun und außerdem die Südsee bereisen.


Du sammelst Erfahrung in der Kinderbetreuung und im Unterrichten, was sich gut in deinem Lebenslauf macht und von Vorteil ist, wenn du eine Karriere in diesem Bereich anstrebst. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Einsatzorten und kannst zum Beispiel mit kleinen Kindern oder mit Kindern mit Behinderungen arbeiten.


Du benötigst keine vorherige Erfahrung, um bei diesem Projekt mitzumachen. Nach deiner Ankunft erhältst du eine umfangreiche Einweisung in deine Arbeit, und dir wird alles erklärt, das du wissen musst. Deine Hauptaufgabe ist es, die einheimischen Betreuer/innen und Lehrer/innen zu unterstützen, und du wirst während deines gesamten Aufenthalts von ihnen angeleitet. Projects Abroad Mitarbeiter/innen sind auch allzeit erreichbar und sehen regelmäßig bei allen unseren Freiwilligen nach dem Rechten.


Du hast Zugang zu einer Datenbank von Arbeitsmaterialien, die dir Ideen für verschiedene Aktivitäten und Bildungsspiele liefert. Außerdem veranstalten wir regelmäßig Workshops für unsere Freiwilligen in der Kinderbetreuung und in den Unterrichtsprojekten, bei denen du Ratschläge teilen und mehr über Formen der Kinderbetreuung auf Samoa lernen kannst.


Dieses Projekt findet das ganze Jahr hindurch statt. Beachte bitte, dass wir während der Schulferien informellen Unterricht durchführen. Du kannst jederzeit mit einer Mindestaufenthaltsdauer von zwei Wochen einsteigen, wobei bei manchen Einrichtungen vor Ort eine etwas längere Aufenthaltsdauer vorausgesetzt wird.

Falls du TESOL oder TEFL zertifiziert bist, und mindestens fünf Wochen Zeit mitbringst, kannst du auch in einer Einrichtung arbeiten, in der Kinder betreut werden, die Missbrauch erlebt haben. Dein Einsatz in dieser Einrichtung liegt im Ermessen der dortigen Leitung.

A Childcare volunteer in Samoa poses for a picture with children at her placement

Was sind meine Aufgaben in diesem Projekt?

Nutze deine Freiwilligenarbeit mit Kindern auf Samoa, indem du Eigeninitiative zeigst und dich in vielerlei Bereichen engagierst. Beispielsweise kannst du folgende Aufgaben übernehmen:


  • Vermittle Spaß am Lernen durch Kunst, Sport und Spiele
  • Arbeite mit Kindern mit Behinderungen und unterstütze deren Rehabilitation
  • Verbessere grundlegende Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen

Vermittle Spaß am Lernen durch Kunst, Sport und Spiele


Eine spielerische Lernumgebung motiviert die Kinder zum Lernen und hilft ihnen sich auf das Lernen zu konzentrieren. Du kannst deine Fantasie und Kreativität einbringen, um den Kindern neue Dinge beizubringen und sie gleichzeitig zu unterhalten. Zum Beispiel kannst du folgende Aktivitäten anwenden:   


  • Musik
  • Spiele
  • Kunst und Handwerk
  • Sport


Verbessere grundlegende Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen  


Ein wichtiger Teil deiner Freiwilligenarbeit ist es, kleinen Kindern beim Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten, beispielsweise in ihrer Kenntnis von Zahlen und dem Alphabet,  zu unterstützen. Damit setzt du die Grundbausteine für späteres Lernen und sorgst dafür, dass die Kinder auf ihre formelle Schulbildung vorbereitet sind. Du assistierst auch älteren Schüler/innen in diesen Bereichen, zum Beispiel durch Hilfestellung bei den Hausaufgaben.


Arbeite mit Kindern mit Behinderungen und unterstütze deren Rehabilitation


Kinder mit besonderen Bedürfnissen benötigen oft zusätzliche Unterstützung beim Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten und beim Erreichen von Fortschritten in ihrer Entwicklung. Du schenkst diesen Kindern individuelle Aufmerksamkeit und hilfst ihnen neue Aufgaben zu meistern, zum Beispiel beim Schreiben ihres Namens. Du sorgst auch dafür, dass sie Spaß haben, sei es bei einem Ballspiel im Freien oder beim Handwerken.  

Wo werde ich auf Samoa arbeiten?

Apia

Während deiner Sozialarbeit mit Kindern auf Samoa wohnst du in der Stadt Apia. Die Stadt befindet sich an der zentralen Nordküste von Upolu, Samoas zweitgrößter Insel. Apia ist eine entspannte Stadt, die man gut zu Fuß erkunden kann. Dennoch findest du hier auch alle modernen Annehmlichkeiten, die du vielleicht genießen möchtest, von Restaurants am Strand bis hin zu Supermärkten.


Du arbeitest in unseren Partnerschulen und in Betreuungseinrichtungen in Apia und in der Umgebung der Stadt. Die Einrichtungen sind meist sporadisch ausgestattet. Das Zuhause deiner Gastfamilie befindet sich nur einen kurzen Spaziergang oder eine kurze Busfahrt von deinem Projekt entfernt, so dass du dich auf deinem Arbeitsweg einfach zurechtfinden wirst.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Samoa

Ein typischer Tagesablauf in der Freiwilligenarbeit mit Kindern auf Samoa

Ein typischer Arbeitstag dauert von 9 Uhr bis 14 Uhr, und du arbeitest montags bis freitags. Abends und an den Wochenenden hast du frei und kannst dich entspannen und deine Umgebung erkunden.


Dein Tagesablauf variiert je nach der Einrichtung, in der du arbeitest. Du kannst entweder in einer Schule für Kinder mit Behinderungen, in einem Kindergarten, oder in einer Grundschule arbeiten.


Du verbringst den Großteil deiner Zeit in Interaktion mit den Kindern und mit deren Unterstützung. Du hilfst älteren Kindern mit ihren Hausaufgaben, oder bringst kleineren Kindern neue Fähigkeiten durch spaßige Aktivitäten, Gesang und Spiele bei. Du assistierst auch den einheimischen Mitarbeiter/innen in den täglichen Aufgaben in der Einrichtung.


Nach getaner Arbeit, kannst du deine Umgebung erkunden. Verbringe Zeit mit deiner Gastfamilie bei einem leckeren Abendessen, oder komm zu einem unserer regelmäßigen Treffen für alle Freiwilligen, um andere Freiwillige kennenzulernen.

A group of school children at a care placement in Samoa

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel dieses Projekts ist die Unterstützung der Bildung und Entwicklung von Kindern auf Samoa.  


Samoa hat eine Alphabetisierungsrate von 99% und eine hohe Einschulungsrate an der Grundschule. Auch hat das Land bedeutende Fortschritte in der Armutsbekämpfung und der Reduzierung der Arbeitslosenquote gemacht. Dennoch gibt es in bestimmten Gemeinden, vor allem in ländlichen Gegenden, weiterhin soziale Probleme, und die Situation kann noch weiter verbessert werden.


Schulen in benachteiligten Gegenden sind oft personell unterbesetzt und die Klassen sind überfüllt. Aus diesem Grund bekommen nicht alle Kinder die individuelle Aufmerksamkeit und Förderung, die sie benötigen. Insbesondere an der Kindergartenbetreuung beteiligen sich wenig Kinder, und die Förderung von Kindern mit Behinderungen ist begrenzt. Um diese Situation zu verbessern, haben wir uns folgende Ziele für unsere Arbeit auf Samoa gesetzt:


  • Verbessern der Englischkenntnisse
  • Förderung von frühkindlicher Entwicklung
  • Verbessern der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen
  • Fördern der Alphabetisierung
  • Emotionale Fürsorge und Unterstützung jedes Kindes


Wir brauchen die Hilfe von Freiwilligen wie dir, um Kindern die von ihnen benötigte Unterstützung zu geben, und um Lehrer/innen eine helfende Hand in ihrer Arbeit zu sein. Engagiere dich auf Samoa und trage zu positiven und langfristigen Verbesserungen im Leben der einheimischen Kinder bei.

A Care volunteer in Samoa revitalises a classroom by painting numbers

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Apia. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Samoas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Während du Freiwilligenarbeit auf den tropischen Inseln von Samoa leistest, kannst du in deiner Freizeit dort Vieles unternehmen. Egal ob du ein Strandfan, ein/e Naturliebhaber/in, oder an Kultur interessiert bist, wirst du hier sicher fündig!

Unsere Projekte finden in Apia, der Hauptstadt Samoas statt. In dieser Stadt gibt es vielerlei interessante Dinge in der Nähe zu erkunden, so dass du nicht weit reisen musst, um das Beste aus deiner Zeit im Ausland zu machen. Es gibt einige Museen und Kunstgalerien in Apia. An freien Nachmittagen kannst du durch deren Räume schlendern und die Herrlichkeit der lokalen Kunstwerke und die reiche, nationale Geschichte bestaunen.

Die Natur und Meereslebewesen kannst du an den weißen Sandstränden, im Palolo Deep Marine Reservat, und im Piula Cave Pool genießen. Du kannst durch regenbogenfarbige Riffe schnorcheln oder dich einfach in der warmen Sonne am Strand entspannen.

Sehr wahrscheinlich werden viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein, während du dich in deinem Projekt engagierst. Daher kannst du entweder alleine auf Entdeckungstour gehen oder gemeinsam mit einer Gruppe reisen. Das gemeinsame Reisen zu den verschiedenen Inseln ist eine tolle Art, um Freundschaften mit anderen Freiwilligen zu schließen. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!