A group of medical interns gather round a surgical table in a hospital at a workshop during their medical placement in China.

Medizin Praktikum in China

Lerne von Ärzten/innen, wie sie Patienten/innen mit westlicher Schulmedizin und Traditioneller Chinesischen Medizin behandeln

Auf einen Blick

Mach ein medizinisches Praktikum in China und lerne direkt von Ärzten/innen in einem großen Stadtkrankenhaus. Du begleitest die Ärzte/innen und anderes medizinisches Fachpersonal bei deren Rundgängen und kannst somit genau miterleben, wie sie mit Patienten/innen arbeiten. Du lernst über verschiedene Krankheiten und Verletzungen und wie diese diagnostiziert und behandelt werden. Dies ist eine gute Möglichkeit medizinische Arbeitserfahrung zu sammeln und deinen Lebenslauf um diese praktische Erfahrung zu erweitern.


Du arbeitest in China in den Krankenhausabteilungen, die du dir aussuchst. Du kannst die Gelegenheit nutzen, um dir mehrere Spezialisierungen anzuschauen und dir dann zu überlegen, in welche Richtung du mal gehen willst. Zudem lernst du auch über Traditionelle Chinesische Medizin.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen
You should have completed at least one year of medical related studies or training.


Passt dieses Medizin Praktikum in China zu mir?

Wenn du schon mindestens ein Jahr Medizinstudium hinter dir hast, kannst du dich für unser Humanmedizin Praktikum in China anmelden und so langsam deine Praktikumsstunden aufbauen. Es ist eigentlich nie zu früh, um wertvolle Arbeitserfahrungen zu sammeln, vor allem im medizinischen Bereich.


In diesem Praktikum hast du auch die Möglichkeit Traditionelle Chinesische Medizin näher kennenzulernen. Du lernst über das Ying und Yang Konzept und wie traditionelle Medizin in Verbindung mit Schulmedizin angewendet wird. Diese Erfahrung sorgt in Bewerbungsprozessen sicherlich für interessante Gesprächspunkte.


Du kannst dich zum Praktikum ab mindestens zwei Wochen anmelden. Wir empfehlen dir jedoch länger zu bleiben, damit du auch in unterschiedlichen Krankenhausabteilungen arbeiten kannst und somit mehr Erfahrung sammeln kannst. Unser Programm ist das ganze Jahr über, du kannst also deinen Start und das Ende frei wählen.


Was sind meine Aufgaben?

Du arbeitest in einem Krankenhaus und begleitest Ärzte/innen bei ihrer Arbeit, um dein Wissen zu erweitern. Hier sind ein paar deiner Aktivitäten:


  • Medizinische Fachkräfte in einem der etabliertesten Krankenhäuser in Shanghai begleiten
  • Über verschiedene Spezialisierungen lernen, indem du in verschiedenen Abteilungen praktizierst
  • Traditionelle Chinesische Medizin kennenlernen und wie sie in der heutigen Zeit angewendet wird

Deine Arbeit teilt sich in drei Bereiche auf:


Begleite Ärzte/innen bei ihren Rundgängen und bei Gesprächen mit Patienten/innen


Finde heraus wie es sich wirklich anfühlt, wenn man in der Haut eines/r Arztes/Ärztin steckt, indem du die einheimischen medizinischen Fachkräfte bei ihrer Arbeit begleitest. Du wirst stets bei den Ärzten/innen sein und kannst jede Gelegenheit nutzen, um Fragen über einzelne Fälle oder die Arbeit allgemein zustellen. Sie werden dir außerdem beibringen, wie man die Krankheiten, die du sehen wirst, diagnostiziert und behandelt.


Lerne über verschiedene Spezialisierungen, indem du in verschiedenen Abteilungen praktizierst


Während du die Ärzte/innen bei ihrer Arbeit mit Patienten/innen in den verschiedenen Krankenhausabteilungen begleitest, sammelst du medizinische Arbeitserfahrung. So bekommst du einen guten Einblick in verschiedene Spezialisierungen und kannst dir überlegen, welcher du einmal nachgehen möchtest. Alles, was du in den unterschiedlichen Abteilungen siehst und lernst, liefert dir viel Gesprächsstoff in späteren Essays oder auch in Bewerbungsgesprächen.


Lerne über Traditionelle Chinesische Medizin


Die Chinesen sagen, dass die zwei Gegensätze, nämlich Ying und Yang, stets in Balance im Körper des/r Patienten/in sein müssen. Sie glauben daran, dass das Ungleichgewicht von Ying und Yang Krankheiten verursacht. Du wirst lernen, wie verschiedene Techniken, wie beispielsweise Akupunktur, Schröpfen, oder auch verschiedene Kräuter, zur Behandlung angewandt werden.


In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Weite dein Wissen aus und praktiziere während deines medizinischen Praktikums in verschiedenen Krankenhausabteilungen. Du kannst in viele verschiedene Abteilungen reinschnuppern; die medizinischen Fachkräfte zeigen dir stets gerne was genau ihre Arbeit ist. Je nach Institution, in der du arbeiten wirst, gibt es folgende Spezialisierungen:

 

  • Chirurgie
  • Innere Medizin
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Radiologie
  • Stomatologie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Kardiologie
  • Gastroenterologie

 

Je länger dein Praktikum geht, desto mehr Zeit kannst du in einzelnen Abteilungen verbringen und desto mehr kannst du auch über die Abteilungen erfahren. So kannst du dir auch ein besseres Bild davon machen, welcher Spezialisierung du später eventuell nachgehen willst.

A group of Medicine interns pose outside the entrance of a hospital during their medical placements in China.

Wo werde ich in China arbeiten?

Shanghai

Als medizinische/r Praktikant/in arbeitest du in den etabliertesten Krankenhäusern in Shanghai. Sogar eines der ältesten Krankenhäuser in Shanghai ist sehr modern und kann nahezu jede Erkrankung behandeln. Du bist dabei, wenn die Ärzte/innen sich um die Menschen in und um die Stadt kümmern.


Shanghai ist mit seinen Neonlichtern, hohen Gebäuden und den 24 Million Menschen, die in der Stadt leben, eine der belebtesten Städte Chinas.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in China.


Ein typischer Tagesablauf im Humanmedizin Praktikum in China

Beginne deinen Tag mit den anderen Praktikanten/innen und Freiwilligen in der Küche eurer Wohnung beim Frühstück zubereiten. Schnapp dir im Anschluss dein Mittagessen und deinen Laborkittel bevor es aus der Haustür geht. Am ersten Tag begleitet dich ein/e Projects Abroad Mitarbeiter/in.


Du wirst im Krankenhaus Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr morgens erwartet. Feierabend ist etwa um 16:00 Uhr. Wenn das Krankenhaus mal sehr ruhig ist, kannst du auch schon nach dem Mittagessen gehen. Gerne kannst du auch länger bleiben, wenn du bei einer bestimmten Operation mit dabei sein magst. Mittagspause ist eine Stunde. Vernasche hier dein mitgebrachtes Mittagessen, unterhalte dich mit Mitarbeitern/innen oder anderen Praktikanten/innen oder schau durch deine Notizen.


Jeden Morgen triffst du den/die Arzt/Ärztin, den/die du während deines Praktikums begleiten wirst. Sie beaufsichtigen dich und unterstützen dich während des ganzen medizinischen Praktikums. Jeden Tag begleitest du sie bei ihren Rundgängen und wenn sie die Patienten/innen untersuchen, die über Nacht da waren. Nach den Rundgängen bist du auch bei den ärztlichen Beratungen mit dabei.


Manche Behandlungsmethoden werden dir fremd sein, vor allem die Anwendung der Traditionelle Chinesische Medizin. Es ist also eine riesige Chance für dich, mehr über holistische Medizin und alternative Wege zu erfahren, wie man Schmerzen stillen oder Symptome behandeln kann. Je nach Zeitplan des/r Arztes/Ärztin kannst du auch bei Operationen mit dabei sein.


Abends kannst du dann gemeinsam mit den anderen in der Wohnung kochen oder eines der vielen kleinen Restaurants ausprobieren. Ein Dumpling Kochkurs ist übrigens auch sehr empfehlenswert. In deiner Freizeit kannst du auf den Straßenmärkten nach Souvenirs schauen, den Wasserpark besuchen oder einen Wochenendtrip zur Chinesischen Mauer planen.

Female medical intern uses a needle in a local hospital in China during a Medicine internship.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel des medizinischen Praktikums ist es, dass du durch die Arbeit mit medizinischen Fachkräften im Ausland viel Erfahrung sammeln kannst.


Methoden und medizinische Behandlungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Eines der Ziele unseres Medizinischen Management Plans ist, anderen den Zugang zu genau diesem neuen Wissen in der Medizin zu schaffen. Deine hier gewonnene Erfahrung wird dir auch dabei helfen, in anderen Ländern und Kulturen zu arbeiten.


Jede Arbeit, die du im Praktikum anpackst, ist eine wertvolle Lernerfahrung, da es im medizinischen Bereich eines sich schnell entwickelnden Landes stattfindet.


Nimm an unserem Medizin Praktikum in China teil. Letztendlich kommt die Erfahrung deinem Studium und deiner zukünftigen Karriere in der Medizin zugute.

Medical interns examine a young boys mouth at a Dental workshop during their Medicine placement in China.

Medizin Als Wahlfach Für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich perfekt für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege. Der direkte Einblick und das Wissen, das du erlernst, bereitet dich auf deine Zukunft als Fachkraft in der Medizin vor. Du lernst mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten, und bekommst einen weiten Einlick in globale Gesundheitssysteme und die damit verbundenen Themen. Dies kommt deiner Karriere auf lange Frist zugute. Wir können deine Mitarbeit in einem Projekt organisieren, das alle Anforderungen deiner Universität erfüllt. 

Lies mehr darüber, wie wir Projekte in der Medizin als Wahlfach organisieren


Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Während deines Aufenthalts in Shanghai oder Chengdu teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikant/innen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die Freiwilligen und Praktikant/innen kennenlernen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, und ihr könnt Erfahrungen austauschen und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

Die Unterkunft ist sicher, sauber und gemütlich. Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

China ist ein riesiges Land und bietet daher eine sehr große Breite an verschiedenen, touristischen Aktivitäten. Während du dich hier als Freiwillige/r engagierst, kannst du abends und an den Wochenenden sehr viel unternehmen.

Das Außergewöhnliche an China ist der Kontrast zwischen Altem und Modernem, und Ländlichem und Städtischen. Du findest hier glänzende Wolkenkratzer wie den Oriental Pearl Tower ganz in der Nähe des ruhigen Yuyuan Garden.

In den lebendigen Städten Shanghai und Chengdu gibt es Vieles zu erkunden, aber es lohnt sich auch einen Ausflug aufs Land zu machen. Dort kannst du entlang der atemberaubenden Seidenstraße wandern oder ein buddhistisches Kloster besuchen.

Auf einer Reise nach China sollte man auch unbedingt die vielen Naturwunder und Weltkulturerbestätten des Landes besuchen. Dazu gehören die Chinesische Mauer, der Yangtze Fluss, und die Terrakotta-Armee.

Da noch viele weitere Freiwillige gleichzeitig mit dir in China sein werden, kannst du gemeinsam mit anderen in der Gruppe reisen und das Land entdecken. Natürlich kannst du auch alleine Sehenswürdigkeiten besuchen, falls dir das lieber ist. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung