A lawyer consults with a client on the Law and Human Rights internship for teenagers in South Africa

Jugendreise: Menschenrechts Praktikum Südafrika

Wohne im schönen Kapstadt während du mit Professionellen zusammenarbeitest und rechtswissenschaftliche Arbeitserfahrung sammelst

Auf einen Blick

Reise mit einer Gruppe Jugendlichen nach Afrika und nimm am Jura- und Menschenrechts Praktikum in Südafrika für Schüler/innen teil. Hierbei bekommst du einen guten Einblick in die Welt der Menschenrechte und die gesammelte Erfahrung kannst du dann in deinen Lebenslauf schreiben.


Du arbeitest in Kapstadt im Projects Abroad Menschenrechtsbüro. In der ersten Woche befasst du dich mit rechtswissenschaftlichen Arbeiten und baust einen Fall für ein Scheingericht auf. Beim Scheingericht greifst du dann die Rolle der Staatsanwaltschaft oder der Verteidigung für den von dir recherchierten Fall auf. In der zweiten Woche arbeitest du an Menschenrechtsfällen in den Gemeinden vor Ort.


Du wohnst bei einer einheimischen Gastfamilie in Kapstadt und in deiner Freizeit besuchst du den Tafelberg oder die historische Robben Island. Alle Freizeitaktivitäten werden für die Gruppe organisiert und ein/e Projects Abroad Mitarbeiter/in ist als Aufsicht immer mit dabei. Die Reise ist also eine gute Möglichkeit andere Jugendliche aus der ganzen Welt kennenzulernen und deinen Horizont zu erweitern.

Startdatum: 

Termine während den Schulferien

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Dieses Projekt ist nur für 15- bis 18-Jährige


Passt das Jura & Menschenrechte Praktikum in Südafrika für Jugendliche zu mir?

Dieses Projekt ist perfekt, wenn du Schüler/in bist und bereits Menschenrechts Arbeitserfahrung für deinen Lebenslauf sammeln willst. Vielleicht fällt so die Entscheidung für einen Berufsweg leichter! Du baust nicht nur deinen Lebenslauf aus, sondern erkundest gleichzeitig auch mehr von der Welt.


Du sammelst praktische Erfahrung, klärst über Menschenrechtsprobleme in Südafrika auf und teilst dein Wissen mit den Einheimischen, sodass sie ihre fundamentalen Rechte kennenlernen und verstehen. Dein Engagement zeigt, dass du dich gerne für andere Menschen im rechtlichen Rahmen einsetzt, was für eine zukünftige Karriere von Vorteil sein kann.


Du brauchst keinerlei Vorerfahrung, um an dieser Jugendreise teilzunehmen. Du arbeitest stets unter Anleitung von Professionellen, die dir alles erklären, was du wissen musst.

Wir bieten dieses Schülerprogramm zu bestimmten Zeiten im Sommer an und du kannst dir einen für dich passenden Zeitraum aussuchen. Es gibt einen festgelegten Reiseplan und unsere Mitarbeiter/innen sind immer für dich da und gewährleisten Sicherheit.

A meeting held during Projects Abroad's Law and Human Rights internship for teenagers in South Africa

Was sind meine Aufgaben?

Gemeinsam mit der Gruppe Gleichaltriger arbeitest du im Projects Abroad Menschenrechtsbüro in Kapstadt und in lokalen Gemeinden. Zu deinen Tätigkeiten während des Jura- und Menschenrechts Praktikums in Südafrika für Schüler/innen gehören:


  • Einen Fall für das Scheingericht überlegen und dann daran teilnehmen
  • Bei Aufklärungsprogramme rund um Menschenrechte in lokalen Gemeinden mitwirken
  • Über die Geschichte Südafrikas lernen
  • Das wunderschöne Kapstadt in der Gruppe erkunden

Beim Jura & Menschenrechte Praktikum in Südafrika für Jugendliche fokussierst du dich auf folgende Bereiche:


Überlege dir einen Fall für das Scheingericht und nimm dann daran teil


Bei diesem Praktikum hast du die Chance dir einen Fall für ein Scheingericht zu überlegen und dann als Staatsanwaltschaft oder Verteidigung zu agieren. Bei einem Scheingericht lernen Schüler/innen, wie ein Fall in der Praxis diskutiert wird. In der ersten Woche besuchst du außerdem Einrichtungen, die für die Menschenrechtsarbeit relevant sind, wie Polizeistationen oder ein Krisenzentrum. So bekommst du einen guten Einblick in die Arbeit eines/r Anwaltes/Anwältin. Du kannst auch jeden Tag mit qualifizierten Anwälten/innen sprechen und dir etwas erklären lassen. Im Großen und Ganzen ist dies eine optimale Gelegenheit rechtswissenschaftliche Arbeitserfahrung in Südafrika zu sammeln.


Wirke bei Aufklärungsprogramme rund um Menschenrechte in lokalen Gemeinden mit


Je nach den bestehenden Bedürfnissen zur Zeit deines Aufenthaltes wirst du in unterschiedlichen Aufklärungsprogrammen involviert. Hierzu gehören:


  • Den Einfluss von Rechtskliniken beurteilen
  • Eine Bedarfsanalyse in Gebieten durchführen, die eventuell mehr Unterstützung brauchen
  • Straßenkinder über das Gesetz und ihre fundamentalen Rechte aufklären


Lerne über die Geschichte Südafrikas


Südafrika hat eine sehr komplizierte politische und rechtliche Geschichte. Bei deiner Recherchearbeit oder bei Besuchen von Museen und historischen Stätten wirst du damit konfrontiert.


Erkunde das wunderschöne Kapstadt in der Gruppe Jugendlicher


Am Wochenende oder an den Abenden organisieren wir verschiedene kulturelle und spaßige Aktivitäten für die Gruppe. Wir besuchen den Tafelberg und Boulders Beach, gehen Gokart fahren und Bowlen, und erkunden zudem historische Stätten, wie Robben Island und District 6. Alle Aktivitäten finden unter Aufsicht statt.


Wo werde ich in Südafrika arbeiten?

Kapstadt

In Kapstadt gibt es eine große Ungleichheit und Menschen, die keinen Zugang zu bezahlbarer Rechtsberatung haben. Viele Menschen wissen nicht über ihre Rechte Bescheid, wodurch sie Opfer von Misshandlung und Ausnutzung werden. Wir haben in Kapstadt unser eigenes Menschenrechtsbüro auf die Beine gestellt, welches kostenlose Rechtsberatung für Bedürftige anbietet. Einen Teil deiner Zeit verbringst zu im Büro, einen anderen Teil in den lokalen Gemeinden, wo verschiedene Menschenrechts Programme stattfinden.


Kapstadt ist eine wunderschöne Stadt, umgeben von Bergen und dem Meer, und bietet eine Vielzahl von weißen Sandstränden und Naturreservaten. Du kannst im Museum über die Geschichte lernen, Kunst und Architektur bewundern oder an einer der unzähligen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen.    

Flughafentransfer, flüge und visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Südafrika


Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel des Projekts ist es dir die Möglichkeit zu bieten wertvolle praktische Erfahrung im Bereich Menschenrechte zu sammeln.


Obwohl seit der Apartheid mehr als 20 Jahre vorbei gegangen sind, herrscht in Südafrika immer noch extreme Ungerechtigkeit. Viele Einwohner/innen haben keinen Zugang zu bezahlbarer Rechtsberatung und wissen nur sehr wenig über ihre eigenen Rechte. Durch die Teilnahme an dieser Schülerreise unterstützt du unsere fortlaufende Bemühung die lokalen Gemeinden zu fördern und ihnen kostenlose Rechtsberatung anzubieten.


Du lernst beim Programm wertvolle praktische und theoretische Fertigkeiten, die du dann in deinen Lebenslauf packen kannst und die für deinen späteren Berufsweg hilfreich sein werden. Außerdem bietet das Praktikum die Möglichkeit zu schauen, ob dir eine Karriere im Bereich Menschenrechte Spaß machen würde.


Nimm am Jura- und Menschenrechts Praktikum in Südafrika für Schüler/innen teil, sammle unbezahlbare Arbeitserfahrung und fördere benachteiligte Gemeinden.

Projects Abroad interns prepare to gain legal work experience on our project for teenagers in South Africa

Das Ausmaß unserer Wirkung

Jedes Jahr setzen sich tausende von Schüler/innen und Praktikant/innen aktiv ein, um positive Veränderungen in der Welt zu schaffen. Während ihrer Zeit im Ausland tragen sie zum Erreichen von langfristigen Zielen bei, und haben eine langfristige, positive Wirkung auf die Gemeinden, in denen sie arbeiten.

Wir stellen jährlich einen High School Specials Impact Report zusammen, der einige der Errungenschaften dokumentiert. Erfahre mehr über die Wirkung dieser Projekte, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung und unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Kapstadt. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Südafrikas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

In unserem High School Special Programm für Schüler/innen bemühen wir uns immer es zu arrangieren, dass du dein Zimmer mit zumindest einem/einer anderen Freiwilligen oder Praktikant/in des gleichen Geschlechts und etwa gleichen Alters teilst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Sicherheit und Unterstützung durch unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du als junger Mensch, der ins Ausland reist, die zusätzliche, nötige Unterstützung bekommst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir unter der Woche und an den Wochenenden rund um die Uhr zur Verfügung, um dich durchgehend zu unterstützen und zu begleiten. Unser Personal sorgt auch dafür, dass du dich in deinem Projekt und in deiner Unterkunft wohl und sicher fühlst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit.

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich anmeldest, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird. Flexible Zahlungsmethoden und fundraising-Ratschläge erhältlich.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Bitte wähle die Dauer und ein Anfangsdatum um fortzufahren

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung