Projects Abroad volunteers planting seedlings during Conservation volunteering in Costa Rica for teenagers.

Freiwilligenarbeit für Schüler: Naturschutz in Costa Rica

Engagiere dich gemeinsam mit Schüler/innen aus allen Teilen der Welt zum Schutz der majestätischen Tierwelt Costa Ricas

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens? Mach mit bei unserem Naturschutz-Projekt für Jugendliche in Costa Rica und setze dich ganz praktisch für den Schutz unseres Planeten ein.


Du wohnst und arbeitest im Barra Honda Nationalpark, einem Naturschutzgebiet, das von der Regierung geleitet wird. Das Naturschutzgebiet beherbergt üppige Wälder und tiefe Höhlen. Die tiefste Höhle hier führt dich 180 m unter die Erde und ist 60 Millionen Jahre alt!


Durch wissenschaftliche Tierstudien sammelst du Daten zu den einheimischen Arten. Mithilfe dieser Daten kann das Reservat effektive Umweltschutzstrategien entwickeln. Du beobachtest sogar Fledermäuse in den Tiefen der Höhlen. Du wirst von erfahrenen Fachleuten begleitet und unterstützt, und die Erkundung der unterirdischen Höhlen ist völlig sicher.


Außerdem sammelst du praktische Erfahrung im Naturschutz und in der wissenschaftlichen Forschungsarbeit. Du erlernst wertvolle Fähigkeiten, die dir in jeder Art von Karriere zugute kommen. Du kannst von deinen Erfahrungen bei Bewerbungen für die Universität oder für Arbeitsstellen berichten. Deine freiwilliges Engagement zeichnet dich als unabhängige/n Weltbürger/in aus, der/die sich für eine bessere Zukunft einsetzt.


Du wohnst in einer Gemeinschaftsunterkunft zusammen mit gleichaltrigen Jugendlichen, und die Zimmer sind geschlechtlich getrennt. Dieses Projekt hat einen festen Zeitplan, zu dem auch organisierte, soziale Aktivitäten gehören, bei denen du viel Zeit für das Kennenlernen deiner Gruppe hast. Bei Brettspielen spät am Abend, mit dem Geräusch der Tierwelt im dichten Wald im Hintergrund, schließt du Freundschaften fürs Leben mit gleichgesinnten Jugendlichen.

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur €195, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter 01903 708300 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Projektübersicht

Reise Formate:

Jugendreisen - Reibungslose, vorgeplante Reisen für 15-18 Jahre alte Jugendliche, die dir helfen deine Komfortzone zu verlassen

Project Name:

Costa Rica > Naturschutz im tropischen Trockenwald

Startdatum:

Termine während den Schulferien

Minimale Aufenthaltslänge:

Zwei Wochen

Placement Location:

Barra Honda (Lese mehr)

Unterkunft:

Geteilte Unterkunft an der Naturschutz Basis Mehr lesen

Voraussetzungen :

Dieses Projekt ist nur für 15- bis 18-Jährige

Was ist im preis inbegriffen?
  • Unterkunft

  • Essen (drei Mahlzeiten am Tag)

  • Reise- und Krankenversicherung

  • Flughafentransfer

  • Eine ausführliche Einfürhung und Orientierung durch einen erfahrenen Mitarbeiter nach der Ankunft

  • Fahrt zu und von deiner Einrichtung

  • Unterstützung vor Ort und 24-Stunden Erreichbarkeit durch unsere lokalen Vollzeit-Mitarbeiter

  • Unterstützung im Notfall durch unser internationales Notfalleinsatz Team

  • Projektausstattung und Materialien, wie Zugang zu unserer Datenbank mit mehreren tausend Ressourcen

  • Schulungen und Workshops durch unsere erfahrenen einheimischen Mitarbeiter

  • Regelmäßige gesellschaftliche Events und Aktivitäten mit den anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen

  • Zugang zu unserem lokalen Büro mit Internetzugang

  • Zertifikat über Projektteilnahme

  • Zugang z unserem Alumni Service und Rabatten

  • Visum Unterstützung und Beratung

  • Unterstützung beim Fundraising mit deiner eigenen personalisierbaren Fundraising Webseite

  • Unterstützung vor deiner Abreise durch einen persönlichen Berater

  • Personalisierte MyProjectsAbroad Webseite mit allen Informationen zu deinem Projekt, der Unterkunft und dem Zielland

  • Ein kostenloser Kurs zum Kulturverständnis

  • Mitgliedschaft in unserer Freiwilligen Gruppe in den Sozialen Medien, um Informationen auszutauschen

  • Organisierte Wochenendausflüge

  • Engagierte Vollzeit-Mitarbeiter/innen, die 24 Stunden am Tag erreichbar sind

Was ist nicht inbegriffen?
  • Visakosten (wenn zutreffend)

  • Flüge

Passt Freiwilligenarbeit im Naturschutz für Jugendliche in Costa Rica zu mir?

Dieses Projekt passt ideal zu abenteuerlustigen Jugendlichen, die sich leidenschaftlich für den Schutz unseres Planeten einsetzen. Falls du eine Karriere in der Umweltforschung, Zoologie, oder Botanik anstrebst, dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich! Du sammelst praktische Erfahrung bei der Arbeit an Umweltinitiativen inmitten des tropischen Trockenwalds.  


Wenn du den Nervenkitzel suchst und die Natur liebst, bist du hier herzlich willkommen! Du wanderst durch den Wald und erkundest Höhlen, und solltest dazu bereit sein, deine Komfortzone zu verlassen und einmal etwas ganz Außergewöhnliches auszuprobieren. Mit uns kannst du dieses atemberaubende Ökosystem in völliger Sicherheit erleben.


Du benötigst keine bestimmten Fähigkeiten oder Qualifikationen, um bei diesem Projekt mitzumachen. Du solltest körperlich fit und dazu bereit sein, den Komfort deines Zuhauses hinter dir zu lassen, und zum Beispiel auf Internetzugang und heiße Duschen verzichten können. Du wirst allerdings bemerken, dass eine kühle, erfrischende Dusche in der Hitze des Waldes genau das Richtige zum Ende des Tages ist.


Verreist du das erste Mal ins Ausland? Dieses Projekt ist ideal für dich, wenn du während deiner Zeit im Ausland gerne zusätzliche Unterstützung hättest. Unser problemloser Service bietet dir rund um die Uhr Unterstützung durch unsere Mitarbeiter/innen.


Das Naturschutz-Projekt für Jugendliche in Costa Rica findet für zwei Wochen während deiner Sommerferien statt. Dieses Projekt hat feste Termine und einen festgelegten Zeitplan, der vielerlei aufregende Aktivitäten zu deiner Unterhaltung beinhaltet.

A group photo during Conservation volunteering in Costa Rica for teenagers.

Was sind meine Aufgaben als Freiwillige/r in diesem Naturschutz-Projekt in Costa Rica?

Du verbringst deine Tage gemeinsam mit anderen Jugendlichen bei der Arbeit zum Schutz der Tierwelt im Barra Honda Nationalpark. Du kannst beispielsweise folgende Aufgaben übernehmen:


  • Sammle Daten zum Tierbestand, um zu effektiven Plänen für den Naturschutz beizutragen
  • Gestalte Workshops und Präsentationen, um den Menschen vor Ort Wissen zum Thema Natur zu vermitteln
  • Leiste Gemeindearbeit und Instandhaltungsarbeit, um den Park am Laufen zu halten
  • Pflanze Bäume, um der Zerstörung des Lebensraums und dem Klimawandel entgegen zu wirken
  • Erkunde das wunderschöne Reservat und schließe Freundschaften mit den anderen Freiwilligen

Deine Freiwilligenarbeit fokussiert sich auf fünf hauptsächliche Bereiche:


Sammle Daten zum Tierbestand


Eine deiner primären Aufgaben ist das Sammeln von wertvollen Daten zu den verschiedenen Tierarten. Du gehst dieser Aufgabe bei Wanderungen durch den Wald, auf Nachtwanderungen, und bei Ausflügen in die Höhlen des Parks nach. Du hilfst auch beim Aufstellen von Fallen für Schmetterlinge, in denen die Tiere sicher gefangen werden können, um Details zu ihrem Bestand aufzunehmen. Nach dem Erfassen der Daten, entlässt du die Schmetterlinge wieder unverletzt in die Freiheit.


Durch die von dir gesammelten Daten erfahren wir mehr über das Verhalten und die Ausbreitung der Tierarten. Mithilfe dieser Informationen können wir effektivere Strategien zum Naturschutz planen und umsetzen.


Einige der Tierarten, deren Bestand du erfasst, sind:


  • Fledermäuse
  • Scharlachrote Ara Papageien
  • Affen
  • Schmetterlinge


Leiste Aufklärungsarbeit zum Thema Umweltschutz


Während deines Aufenthalts lernst du viel über die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt Costa Ricas. Von Fachleuten erfährst du auch mehr über die Details der Strategien zum Naturschutz. Du gibst diese Informationen an die Menschen in den Gemeinden, die sich in der Umgebung des Reservats befinden, weiter.


Du besuchst Schulen und Gemeindezentren, an denen du Präsentationen hältst, zum Beispiel zum Thema Biolandbau oder Recycling. Durch diese Arbeit stellen wir sicher, dass die umliegenden Gemeinden am Schutz des Waldes interessiert sind. Dadurch führen die Menschen vor Ort die wichtige Naturschutzarbeit auch nach deiner Abreise aus dem Projekt weiter.


Leiste Gemeindearbeit und Instandhaltungsarbeit


Packe tatkräftig mit an und nutze deine Energie, um sichtbare Veränderungen zu schaffen! Während deiner Arbeit im Projekt, verbringst du auch einige Zeit mit Initiativen in der Gemeinde. Das kann zum Beispiel das Anpflanzen eines Gemüsegartens oder die Gestaltung lehrreicher Wandmalereien zum Thema Umweltschutz an Schulen sein.


Du hilfst auch bei Instandhaltungsarbeiten im Park mit. Barra Honda ist auf die Mithilfe von Freiwilligen stark angewiesen, damit die großartige Arbeit vor Ort weitergeführt werden kann. Du spielst eine wichtige Rolle bei der Instandhaltung des Parks, indem du Pfade anlegst, Brandschneisen instand hältst, und bei Renovierungsarbeiten im Camp hilfst.


Hilf mit bei Aufforstungsarbeiten


Der tropische Trockenwald ist von Abholzung bedroht. Das Fällen von Bäumen und die Rodung von Land für die Landwirtschaft und für die Entwicklung der Städte zerstören das Zuhause vieler Tier- und Pflanzenarten. Durch deine Mithilfe bei Aufforstungsinitiativen trägst du positiv zur Verbesserung der Situation bei.


Als Freiwillige/r kümmerst du dich um die Pflege der jungen Setzlinge in der Baumschule. Du hilfst auch dabei, die größeren Setzlinge im Wald zu pflanzen. Diese Initiative trägt zum Wiederaufbau dieses wichtigen Biotops bei.


Wiederaufforstung hilft auch im Kampf gegen den Klimawandel. Je mehr Bäume es gibt, desto mehr Kohlenstoffdioxid kann gebunden werden, was wiederum die katastrophalen Auswirkungen dieses Treibhausgases auf die Umwelt reduziert.


Erkunde die Natur in der Gegend


Es soll nicht nur gearbeitet werden, sondern du wirst vor Ort auch Spaß haben! Du hast genügend Zeit, um den Park zu erkunden und dich mit den anderen Freiwilligen anzufreunden. Dieses Projekt hat einen festen Zeitplan, und es sind auch soziale Aktivitäten eingeplant. Dazu gehören gemeinsame Mahlzeiten mit der Gruppe, nächtliche Karten- und Brettspiele, und sogar ein Ausflug zum Rincon de la Vieja Vulkan!

Projektpartner

Bei diesem Projekt arbeiten wir mit dem Barra Honda Nationalpark zusammen. Dies ist ein Naturschutzgebiet, das von der Regierung geleitet wird, und dringend die Hilfe von Freiwilligen benötigt. Wir liefern dem Park die Arbeitskräfte für die wichtige Naturschutzarbeit. Im Gegenzug können unsere Freiwilligen dort mit führenden Köpfen in Umweltstudien zusammenarbeiten und von den Fachleuten lernen.

Wo werde ich in Costa Rica arbeiten?

Barra Honda

Unser Freiwilligen-Projekt im Naturschutz in Costa Rica für Schüler/innen findet im Barra Honda Nationalpark statt. Dieses Naturschutzgebiet wird von der Regierung geleitet und befindet sich im Nordwesten des Landes. Die nächstgelegene Stadt Nicoya ist etwa eine 25-minütige Autofahrt vom Reservat entfernt.


Während deiner Arbeit im Projekt wohnst und arbeitest du im Naturschutzgebiet. Die Gegend ist gezeichnet von einem üppigen, tropischen Trockenwald und einem komplizierten Netzwerk an unterirdischen Höhlen. Du bist in einer Gemeinschaftsunterkunft mit gleichaltrigen Freiwilligen untergebracht. Die Zimmer sind nach Geschlecht getrennt.


Das Leben im Wald ist eine ganz neue Erfahrung. Umgeben von den Geräuschen von plappernden Affen, zwitschernden Vögeln, und summenden Insekten, kannst du hier wirklich im Einklang mit der Natur sein.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Costa Rica.

Was sind die Ziele der Freiwilligenarbeit im Naturschutz-Projekt in Costa Rica?

Das primäre Ziel dieses Projekts ist die Unterstützung des Personals bei ihrer wichtigen Naturschutzarbeit im Barra Honda Nationalpark. Durch dein freiwilliges Engagement erlernst du auch wertvolle Fähigkeiten und sammelst praktische Erfahrung.


Costa Rica beherbergt 5% der Biodiversität der Erde. Obwohl das Land klein ist, gibt es hier vielerlei einheimische Tier- und Pflanzenarten. Jedoch sind diese Tiere und Pflanzen von Abholzung und dem Klimawandel bedroht. Deshalb ist es sehr wichtig ein Verständnis zur Bewahrung der lokalen Pflanzen und Tiere zu erlangen, und gleichzeitig Schritte einzuleiten, die dafür sorgen, dass die Menschen in den umliegenden Gegenden sich an der Arbeit zum Schutz des Waldes beteiligen.


Durch dein Engagement in diesem Projekt spielst du eine wichtige Rolle zur Verbesserung der Situation. Deine Arbeit hilft uns dabei, langfristige und nachhaltige Ziele im Schutz des Ökosystems des tropischen Trockenwalds zu erreichen.


Engagiere dich mit uns in Costa Rica und trage zu wichtiger Naturschutzarbeit bei.

A staff member and a volunteer plant seedlings on a Conservation placement in Costa Rica for teenagers.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere

Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren. Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans.

Das Ausmaß unserer Wirkung

Jedes Jahr setzen sich tausende von Schüler/innen und Praktikant/innen aktiv ein, um positive Veränderungen in der Welt zu schaffen. Während ihrer Zeit im Ausland tragen sie zum Erreichen von langfristigen Zielen bei, und haben eine langfristige, positive Wirkung auf die Gemeinden, in denen sie arbeiten.

Wir stellen jährlich einen High School Specials Impact Report zusammen, der einige der Errungenschaften dokumentiert. Erfahre mehr über die Wirkung dieser Projekte, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts im Barra Honda Nationalpark teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die anderen Freiwilligen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, kennenlernen, und ihr könnt Erfahrungen austauschen und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

In unserem High School Special Programm für Schüler/innen bemühen wir uns immer es zu arrangieren, dass du dein Zimmer mit zumindest einem/einer anderen Freiwilligen des gleichen Geschlechts und etwa gleichen Alters teilst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher. Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte.

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung.