Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit im Naturschutz - Projekt in Belize

Überblick
  • Projekt - Standorte: Marine National Park in der Nähe von Placencia
  • Unterbringung: Gemeinschaftsunterkünfte
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab 2 Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Naturschutz am „Belize Barrier Reef“

Naturschutz im marinen Ökosystem

Freiwillige, die mehr über den Meeresschutz lernen möchten, können sich in unserem Naturschutz – Projekt in Belize engagieren. Projects Abroad verfügt über eine Forschungsgenehmigung des nationalen Fischereiministeriums, die es uns ermöglicht, in drei wichtigen Marine Parks im sogenannten „Belize Barrier Reef“ in der Nähe von Placencia zu arbeiten.

Das „Belize Barrier Reef“ ist UNESCO Weltnaturerbe und wurde schon von Charles Darwin als das „beeindruckendste Riff der westindischen Inseln“ beschrieben. Dort findet sich eine außergewöhnliche Artenvielfalt an Korallen und Fischen - und nur etwa 10% der Arten wurden hier bisher entdeckt! Das Riff stellt nicht nur die Lebensgrundlage vieler Menschen vor Ort dar, sondern ist auch eine Einkommensquelle für die Fischerei und den örtlichen Tourismus.

Obwohl Maßnahmen zum Schutz des fragilen marinen Ökosystems unternommen werden, bleichen die Korallenriffe aus. Schuld daran trägt der Mensch auf der einen, und Umwelteinflüsse auf der anderen Seite. Diese Schäden können nicht wieder rückgängig gemacht werden, da Korallen sehr empfindlich und leicht anfällig für Krankheiten sind.

Deine Rolle als Freiwillige/r im Naturschutz – Projekt in Belize

Im Belize Barrier Reef kannst du dich mit Freiwilligenarbeit für den Naturschutz einsetzenProjects Abroad setzt sich für den Schutz eines der bedeutendsten marinen Ökosysteme der Welt ein. Als Freiwillige/r im Naturschutz – Projekt in Belize engagierst dich in Studien zur Artenvielfalt der Unterwasserwelt und arbeitest direkt mit der Global Impact Database, einer internationalen Naturschutzdatenbank, die Projects Abroad in diesem Jahr gegründet hat. In deiner Freiwilligenarbeit konzentrierst du dich beispielsweise auf die folgenden Aspekte:

  • Zustand des Riffs und der Seegraswiesen
  • Artenstudien über das Aufkommen von Fischen, Hummern und Muscheln – nach und während der Fischereisaison
  • Lage von Schildkrötennestern und Anzahl der zu beobachtenden Schildkröten innerhalb der geschützten Areale
  • Artenstudien über die Population und den Lebensraum der Krokodile und Seevögel in der Lagune von Placencia (in Zusammenarbeit mit einer lokalen NGO)

Neben den Studien engagierst du dich auch bei Strandsäuberungen und befreist den Ozean während deiner Tauchgänge von eventuell angespültem Müll, um so die Verschmutzung der Riffe und Seegraswiesen zu verhindern. Weitere Aufgabengebiete sind das Pflanzen von Seegraswiesen, um der Überfischung entgegenzuwirken und deine Mitarbeit an Naturschutzkampagnen in lokalen Schulen und Gemeinden.

Tauchen im Meeresschutz – Projekt in Belize

Freiwillgenarbeit Naturschutz in der Karibik: BelizeZu Beginn deines Aufenthaltes wirst du alle grundlegenden theoretischen und praktischen Aspekte des Tauchens in einem zertifizierten PADI – Open Water Kurs lernen. Dieser ist im Projektpreis inbegriffen. Du startest zunächst im seichten Wasser und lernst, wie du richtig unter Wasser atmest, deine Tauchmaske reinigst und den Druck unter Wasser ausgleichst. Natürlich lernst du auch Tauchzeichen, mit denen du dich Unterwasser ausdrücken und dich mit anderen Tauchern verständigen kannst. Sobald du dein PADI Tauchzertifikat erhalten hast, kannst du gemeinsam mit unseren einheimischen Mitarbeitern und Projektpartnern mit deiner Projektarbeit Unterwasser beginnen.

Freiwillige, die bereits einen Tauchschein besitzen, welcher der PADI Open Water Qualifikation entspricht, nehmen am PADI Advanced Kurs teil.

Zudem erhalten unsere Freiwilligen die sog. „Projects Abroad Survery Diver certification card“. Dies ist ein PADI Spezialkurs, der die Bereiche Unterwasserinspektion und verschiedene Forschungstechniken beinhaltet. Bitte beachte, dass das Tauchen körperlich anstrengend sein kann. Du solltest für die Teilnahme im Naturschutz - Projekt in Belize daher bei voller Gesundheit und körperlich fit sein. 


Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲