Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Nomaden – Projekt in Marokko

Überblick
  • Projekt - Standorte: Wüste
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Nomaden - Projekt in der Sahara

Eine marokkanische Gastfamilie mit Herde

In den endlosen Weiten der Sahara bieten wir ein ganz besonderes Erlebnis an: Unser Nomaden - Projekt. Lebe mit einer Nomadenfamilie und erlebe ihren Alltag in der Wüste. Das Projekt eignet sich für alle, die eine ganz andere Welt kennen lernen möchten. Schüler /innen, Student /innen, Berufstätige, alle können bei diesem außergewöhnlichen Projekt mitmachen.

Zum Nomaden - Projekt

In der Nähe der Stadt Guelmin liegt Ort Fask. Von Fask dauert es etwa eine Stunde, bis du mitten in der Wüste bist. In der Sahara - die insgesamt eine Fläche von mehr als 9 Millionen Quadratkilometern hat - leben viele Nomadenfamilien, auch in Marokko. Die Familien ziehen mit ihren Kamelherden oder Ziegen umher, auf der Suche nach geeigneten Wasserstellen. In M’Hamid wirst du eine erste Nacht verbringen und am nächsten Tag für weitere fünf Stunden reisen, zu deiner Gastfamlie in die Wüste.

Deine Rolle im Nomaden - Projekt

Während deines Aufenthalts kannst du deiner Gastfamilie zur Hand gehen: Kümmere dich um die Tiere - lerne etwa, eine Ziege zu melken. Oder hilf den Familienmitgliedern, nach unterirdischem Wasser oder nach Oasen zu suchen. Oder lerne, Brot zu backen - traditionell in einem “Ofen” unter dem Wüstensand! Natürlich kannst du der Familie auch gern etwas aus deinem Heimatland zeigen, etwa Spiele, Sport oder Lieder.

Du kannst auch etwas über das filigrane Berber-Kunsthandwerk der Nomaden erfahren oder dich mit Liedern oder der Sprache der Nomaden beschäftigen, der Berbersprache Tamazight. Speziell zur Sprache bieten wir auch einen Kurs an:

Tamazight - Sprachkurs in Marokko

Eine Freiwillige mit ihrer Gastmutter

Die Amtssprache in Marokko ist Arabisch und auch Französisch ist weit verbreitet. Abseits der Städte, vor allem im Atlasgebirge und der Wüste, wird aber meist die Berbersprache Tamazight gesprochen.

Der Sprachkurs findet in Rabat statt, du kannst ihn vor dem Nomaden - Projekt belegen. Wir bieten einen zweiwöchigen sowie einen vierwöchigen Sprachkurs an. Der Kurs umfasst 15 Unterrichtsstunden pro Woche und findet im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen statt.

Tamazight ist nahe verwandt mit den Berbersprachen, die auch in Ägypten, Tunesien, Libyen, Algerien, Niger und Mali gesprochen werden. Tamazight ist auch eine sehr alte Sprache: Die ältesten Schriftfunde gehen etwa 2500 Jahre zurück.

Reisezeit

Das Nomaden - Projekt in Marokko findet das ganze Jahr über statt. Im Juli und August kann es in der Wüste allerdings bis zu 45° heiß werden - in diesen beiden Monaten ist das Projekt also nur etwas für dich, wenn du dich in der Hitze wohl fühlst!

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Naturschutz - Projekt im Ausland
Nach oben ▲