Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Menschenrechte in Afrika: Ghana

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standorte: Accra
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Auslandspraktikum in Accra

Menschrechte Ghana

Du möchtest dich für Menschenrechte in Afrika einsetzen? Dann auf nach Ghana! In der Hauptstadt Accra kannst du im Menschenrechts - Büro von Projects Abroad wertvolle praktische Erfahrungen sammeln und gleichzeitig einen Beitrag vor Ort leisten.

Das Menschenrechts - Praktikum eignet sich sowohl für Praktikanten mit als auch ohne juristische Vorkenntnisse. Egal, ob du gerade die Schule beendet hast, studierst, oder im Berufsleben stehst und eine Auszeit planst: Willkommen sind alle, die Englischkenntnisse, Eigeninitiative, und natürlich Interesse an Menschenrechten mitbringen.

Für ausgebildete Juristen /innen gibt es spezielle Einsatzmöglichkeiten im Projekt.

Das Menschenrechts - Büro von Projects Abroad in Ghana

Menschenrechte und Jura in Ghana

Das Menschenrechts - Büro von Projects Abroad (das sogenannte "Projects Abroad Human Richts Office") ist in Ghana als NGO registriert. Das Büro befindet sich in Accra. In deinem Praktikum im Menschenrechts - Büro kannst du dich unter anderem mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Rechte von Frauen und Kindern
  • Das Recht auf Bildung
  • Erbschaften

Wofür genau du dich engagierst, hängt von deinen Interessen und Vorkenntnissen ab.

Ziele und Arbeitsweise von Projects Abroad in Ghana

Menschenrechts-Projekt in Ghana

Wir möchten helfen, die Menschenrechte in Ghana möglichst vielen Menschen bekannt zu machen und deren Menschenrechte zu schützen. Wir recherchieren also, kontaktieren juristische Instanzen und sorgen für soziale Gerechtigkeit. Die Arbeit im Projects Abroad Menschenrechts - Büro gliedert sich in drei Bereiche:

1. Aufklärungsarbeit

Die meisten Opfer von Menschenrechtsverletzungen kennen ihre Rechte nicht. Genau hier setzen wir mit Aufklärungskampagnen an, an denen du dich in deinem Praktikum beteiligen kannst. Die Kampagnen finden beispielsweise in ländlichen Gemeinden statt, wo wir etwa Präsentationen an Schulen halten. Themen können sein:

  • Häusliche Gewalt gegeüber Frauen
  • Kinderarbeit
  • Kinderhandel
  • Zwangsenteignungen von Land
  • Erbrecht
  • Bildung

2. Erkennen von Menschenrechtsverletzungen

Um Menschenrechtsverletzungen erkennen zu können, führen wir gemeinsam mit unseren Praktikant /innen Beobachtungen an diversen Orten aus. Hierzu haben beispielsweise schon gehört:

  • Slums in Städten
  • Abgelegenere Bauern- und Fischerdörfer
  • Gegenden, in denen viele Einwanderer oder Flüchtlinge leben
  • Goldminen
  • Mülldeponien

Wir nehmen Kontakt zu Opfern von Menschenrechtsverletzungen auf und versuchen, ihnen zu helfen.

3. Lösungen

Einige Opfer könnnen wir direkt unterstützen, bei anderen ziehen wir weitere Organisationen hinzu. Um den Opfern bestmöglich zu helfen, gehen wir verschiedene Wege: In ländlichen Gemeinden treten wir beispielsweise in Kontakt mit dem "Chief", also den traditionellen Herrschern der jeweiligen Region. Außerdem bieten wir Hilfe bei der Mediation an, beispielsweise in Familien. Als weiteres Mittel sind wir in der Öffentlichkeitsarbeit tätig und arbeiten mit verschiedenen Medien wie Zeitschriften oder Fernsehsendern zusammen.

Der Gang vor ein Gericht ist in Ghana schwierig, weil die Gerichte überlaufen sind. Wenn ein Opfer dennoch diesen Weg geht, beraten wir ihn / sie rechtlich und unterstützen ihn / sie finanziell. Wir kooperieren mit ansässigen Anwaltskanzleien und informieren uns bei öffentlichen Rechtshilfe-Institutionen und anderen Organisationen. Eine Menschenrechtsverletzung kann viele juristische Bereiche berühren, etwa Familie, Eigentum, Wirtschaftsgebahren, Umwelt und natürlich Strafrecht.

Wichtig zu wissen ist, dass beim Menschenrechts - Projekt die soziale Gerechtigkeit im Mittelpunkt steht, nicht die juristische Arbeit als solche. Wer sich ausschließlich mit juristischen Themen beschäftigen möchte, kann dies alternativ in unserem Jura - Praktikum in Ghana tun.

Dein Menschenrechts - Praktikum in Ghana

Menschenrechts-Praktikum Ghana

Das Menschenrechts - Praktikum in Ghana ermöglicht dir einen einzigartigen Einblick in die ghanaische Gesellschaft. Du wirst mit vielen Menschen verschiedener Gesellschaftsschichten zu tun haben und kannst auch das Leben in ländlicheren Gemeinden kennen lernen. Dabei wirst du auch mit viel Feingefühl vorgehen müssen: Vieles wird in Ghana anders gehandhabt als in Europa. Bitte sei auf andere Lebensweisen vorbereitet und respektiere diese. Es geht nicht darum, europäisch geprägte Werte zu vermiteln, sondern Menschen vor Ort individuell zu unterstützen - auch im Rahmen anderer Wertesysteme. Wenn dir etwas unklar ist oder du nicht weißt, wie du mit einer Situation umgehen sollst, kannst du jederzeit unsere Betreuer /innen vor Ort ansprechen!

Im Menschenrechts - Praktikum wirst du viele Freiheiten haben und kannst selbst bestimmen, an welchen Themen du arbeitest. Um so viel Erfahrung wie möglich zu sammeln und um dich optimal einzubringen, ist es sehr wichtig, dass du Eigeninitiative und Engagement zeigst. Auch eigene Ideen sind immer gern gesehen!

Ghana Human Rights Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲