You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Jura & Menschenrechte Praktikum in Südafrika für Schüler/innen 15 – 18 Jahre

Überblick
Info zum Projekt

2
Wochen
  • Sonntag, 16. Juni 2019 - Samstag, 29. Juni 2019
  • Sonntag, 7. Juli 2019 - Samstag, 20. Juli 2019
  • Sonntag, 28. Juli 2019 - Samstag, 10. August 2019

  • Projekt - Standort: Kapstadt
  • Unterbringung: Gastfamilie

Absolviere in deinen Ferien ein Jura – Praktikum in Südafrika und sammle wertvolle Praxiserfahrung im Bereich Menschenrechte

Du interessierst dich für Menschenrechte und kannst dir eine berufliche Laufbahn im Bereich Jura vorstellen? Dann ist dieses Schulferien – Special in Südafrika gut für dich geeignet. Es kombiniert praktische rechtliche Arbeit mit Aufklärungsarbeit in verschieden Gemeinden im kulturell dynamischen und vielfältigen Kapstadt.

Es kommen zwei sehr verschiedene Wochen auf dich zu: In der ersten Woche wirst du an einem simulierten Gerichtsverfahren teilnehmen. Recherchiere in unserem weltweit größten Menschenrechtsbüro in Wynberg und bereite deinen Fall vor. Besuche Orte, die für den Fall relevant sind wie zum Beispiel eine Polizeiwache oder ein Zentrum für Vergewaltigungsopfer. Mit deiner Arbeit sammelst du praktische Erfahrung in juristischer Arbeit und erfährst, wie die tägliche Arbeit von Anwälten aussehen könnte. Am Ende der ersten Woche kommt der “moot court” genannte simulierte Gerichtshof zusammen. Unsere juristischen Mitarbeiter/innen werden ein Urteil fällen und allen Freiwilligen Feedback zu ihrer Arbeit geben.

In der zweiten Woche wirst du dich auf Menschenrechtsarbeit in der Gemeinde konzentrieren. Besuche unsere Rechtshilfestellen, hilf uns bei der Bedarfsanalyse in Gebieten, in denen wir zusätzliche Hilfe anbieten wollen oder arbeite mit Straßenkindern und kläre sie über ihre Rechte und legalen Möglichkeiten auf. Unser Menschenrechtsbüro bietet regelmäßig kostenlose Rechtsbeihilfe in benachteiligten Nachbarschaften in und um Kapstadt an und unterstützt Klienten mit Beratung und Rechtsbeihilfe. Die Menschen, die zu in die Beratungsstellen kommen können sich keine Rechtsvertretung leisten. Darum sind die Beratungsstellen eine wesentliche Hilfe. Du kannst uns helfen, die Arbeit in den Kliniken zu bewerten und Aspekte mit Verbesserungsbedarf zu identifizieren. Mit welchen Rechten du dich befassen wirst, hängt wesentlich vom Bedarf der Gemeinde während deines Projektzeitraums ab.

Neben deiner Freiwilligenarbeit wirst du auf Ausflügen auf Robben Island, in das District 6 Museum und die Slave Lodge mehr über die Geschichte Südafrikas, die Kolonialzeit und die ethnische Trennung während der Apartheid lernen.

Untergebracht wirst du in einer netten Gastfamilie zusammen mit anderen Freiwilligen in deinem Alter. Beim gemeinsamen Essen könnt ihr euch besser kennenlernen und euch untereinander und mit der Gastfamilie über eure Heimatländer und Erlebnisse im Projekt austauschen. In deiner Freizeit zeigen wir dir den atemberaubenden Ausblick vom Tafelberg, die Pinguine am Boulders Beach und unternehmen einen Ausflug auf der Garden Route mit dir.

Programm (2 Wochen) Was sind Schulferien - Specials?
Nach oben ▲