Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Sozialarbeit & Tierschutz in China

Überblick
Info zum Projekt

2
Wochen
  • Sonntag, 1. Juli 2018 - Samstag, 14. Juli 2018
  • Sonntag, 22. Juli 2018 - Samstag, 4. August 2018
4
Wochen
  • Sonntag, 1. Juli 2018 - Samstag, 28. Juli 2018

  • Projekt - Standorts: Chengdu und Ya’an
  • Unterbringung: Hostel/Freiwilligen-Appartment

Sozialarbeit & Tierschutz in China

Wenn du dich sowohl für die Arbeit mit Tieren als auch soziale Arbeit mit Kindern intressierst, bist du in China richtig. In jedem Projekt verbringst du eine Woche.

In der ersten Woche arbeitest du in einer Aufzuchtstation für Panda-Bären. Der Panda ist eine der gefährdetsten Tierarten weltweit: In den letzten Jahrzehnten wurde ein Großteil ihres Lebensraumes durch den Menschen zerstört, so dass es nur noch wenige dieser Tiere gibt. Es wird geschätzt, dass mittlerweile nur noch 1500 Pandas in freier Wildbahn leben, alle ausschließlich in China. Zu deinen Aufgaben im Zentrum kann es gehören, die Gehege sauber zu halten, Futter für die Bären zuzubereiten sowie dich an Studien zur Verhaltensforschung beteiligen.

Die andere Woche deines Aufenthalts verbringst du in einer Kindertagesstätte in Chengdu. Gemeinsam mit den anderen Freiwilligen sowie den einheimischen Mitarbeiter /innen organisierst du Freizeitaktivitäten für die Kinder und hilfst, sie spielerisch zu unterrichten.

Untergebracht bist du gemeinsam mit anderen Freiwilligen, in einem Gästehaus, bzw. in einem Appartmenthaus.

Am Wochenende könnt ihr gemeinsam einen Ausflug unternehmen, beispielsweise zum Großen Buddha von Leshan.

Programm (2 Wochen) Programm (4 Wochen) Was sind Schulferien - Specials?
Nach oben ▲