You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit: Pferdetherapie in Bolivien

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standort: Cochabamba
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Freiwilligenarbeit mit Pferden

Pferdetherapie - Projekt in BolivienUnser Reittherapie – Projekt in Bolivien ist das richtige für alle, die Pferde lieben und gerne mit Kindern arbeiten.

Fachliche Vorkenntnisse benötigst du für das Reittherapie - Projekt nicht. So spielt es keine Rolle, ob du noch zur Schule gehst, studierst, im Berufsleben stehst oder in Rente bist. Mitbringen solltest du Spanischkenntnisse. Diese müssen nicht perfekt sein, du solltest dich aber in der Sprache verständigen können. Falls du noch kein Spanisch sprichst, kannst du über uns vor der Freiwilligenarbeit einen Spanisch – Kurs in Bolivien belegen.

Freiwilligenarbeit im Pferdetherapie - Zentrum

In Cochabamba arbeiten wir mit einem Pferdetherapie – Zentrum zusammen, das 1992 gegründet wurde und Kapazität für etwa 80 Kinder hat. Die Angebote des Zentrums richten sich in erster Linie an Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen.

Ihnen hilft das Reiten in vielerlei Hinsicht: Die Kinder lernen, sich auf Ihre Bewegungen zu konzentrieren und ihre räumliche Orientierung zu verbessern. Weiterhin trägt das Reiten aktiv zum Muskelaufbau bei. Ein Beispiel: Ein Kind, das im Rollstuhl sitzt, kann sich im Alltag nur eingeschränkt bewegen, viele Muskeln werden nicht genutzt. Anders ist das beim Reiten: Durch die Auf- und Abbewegung werden zahlreiche Muskeln im Wirbelsäulen- und Beckenbereich stimuliert, was die gesamte Körperhaltung und den Bewegungsapparat positiv beeinflusst.

Auch Kinder mit einer schwierigen Vergangenheit besuchen das Pferdetherapie - Zentrum. Einige haben beispielsweise eine Zeit lang auf der Straße gelebt oder waren drogenabhängig. Die Beziehung zu den Pferden kann ihnen helfen, emotionale Probleme aufzuarbeiten und so bessere Voraussetzungen zu schaffen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren.

Deine Aufgaben im Pferdetherapie - Zentrum in Bolivien

Pferdetherapie in Bolivien

Deine Aufgabe wird es in erster Linie sein, an den Therapie – Stunden teilzunehmen. So hilfst du den Kindern etwa, sich auf dem Pferd zu halten und führst verschiedene Übungen mit ihnen durch. Du arbeitest gemeinsam mit anderen Freiwilligen, angeleitet werdet ihr von einheimischen Pferdetherapeut /innen.

Weiterhin kannst du dich um die Pferde kümmern und sie beispielsweise vor den Therapie – Stunden aufwärmen. Viele Kinder kommen im Pferdetherapie – Zentrum das erste Mal in Berührung mit Pferden. Hilf ihnen, einen Bezug zu den Tieren aufzubauen!

Arbeiten wirst du montags bis freitags. Die Montage wirst du meist damit verbringen, die Tiere zu striegeln und die Pferde zu reiten, die selten zu den Therapie - Stunden herangezogen werden. Außerdem wird es gern gesehen, wenn du beim sauber halten des Hofes mit anpackst.

Neben der praktischen Arbeit wirst du auch vieles über die Reittherapie lernen können. Jeder Patient hat andere Bedürfnisse – die Therapie wird entsprechend angepasst.

Bolivia Care Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲