You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 3076758685
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit: Sozialarbeit in der Mongolei

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standorte: Ulan Bator
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Soziale Projekte in einer Kindertagesstätte, im Kindergarten und in Zentren für behinderte Kinder

Projects Abroad arbeitet mit ungefähr 20 sozialen Einrichtungen in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator zusammen. Dazu zählen viele Kindertagesstätten, Kindergärten sowie eine Einrichtung für behinderte Kinder. Allen Einrichtungen ist gemein, dass das Personal oft aus- oder sogar überlastet ist. Häufig bleibt ihnen nicht die nötige Zeit, jedem einzelnen Kind die geforderte Aufmerksamkeit zu schenken. Hier kommst du zum Einsatz!

Vorkenntnisse brauchst du für die Freiwilligenarbeit im sozialen Projekt nicht. Egal, ob du noch zur Schule gehst, studierst, oder eine Auszeit vom Beruf nehmen möchtest - wenn du Einsatzbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit mitbringst und gerne mit Kindern arbeitest, bist du herzlich willkommen.

Sozialarbeit in der Mongolei

Seit 1990 hat sich die soziale Situation vieler Menschen in der Mongolei verschlechtert: Durch die finanzielle Förderung der Sowjetunion erfuhr die Bevölkerung bis dahin in diesem Bereich eine Grundversorgung. Seitdem die Mongolei weitgehend auf sich allein gestellt ist, herrscht dort ein sozialer Notstand und viele Kinder auf Betreuungseinrichtunge angewiesen, wo sie tagsüber ein Dach über dem Kopf haben und versorgt werden.

Freiwilligenarbeit in einer Tagesstätte für Kinder

Freiwilligenarbeit mit Kindern in der MongoleiViele Tagesstätten, mit denen wir zusammen, befinden sich in den armen Gegenden von Ulan Bator - dort, wo die Leute auch in der Stadt in den traditionellen Zelten, den Jurten, leben. Wir arbeiten mit kleineren Einrichtungen mit etwa 20 Kindern zusammen sowie mit sehr großen Betreuungseinrichtungen, in denen bis zu 200 Kinder versorgt werden. Auch das Alter der Kinder variiert, von Kleinkindern bis hin zu Jugendlichen. Wenn du mit einer bestimmten Altersgruppe arbeiten möchtest, kannst du uns dies gerne wissen lassen.

Weitere soziale Projekte in der Mongolei

In Ulan Bator kannst du dich auch in Kindergärten engagieren. Hier sind die Gruppen mit bis zu 40 Kindern meist recht groß, so dass sich die einheimischen Erzieher /innen immer über Unterstützung freuen. Die Kinder hier sind zwischen 3 und 5 Jahren alt.

Auch in einem Zentrum für behinderte Kinder ist deine Hilfe gefragt. Einige der Kinder hier haben Lernschwächen und werden im Zentrum gefördert, andere leiden unter körperlichen Behinderungen. Neben der Arbeit mit den Kindern kannst du auch mit den Eltern arbeiten und ihnen zeigen, wie sie ihr Kind am besten unterstützen können.

Projects Abroad ist in der Mongolei als NGO registriert und wurde für die Freiwilligeneinsätze vor kurzem von der Stadt Ulan Bator mit dem Preis "Best NGO" ausgezeichnet.

Deine Aufgaben im Freiwilligendienst Sozialarbeit

Auslandspraktikum im Bereich Sozialarbeit in der MongoleiWas wird deine Aufgabe im sozialen Projekt sein? Du wirst die frühkindliche Entwicklung der Kinder mit Hinblick auf ihre sozialen, emotionalen, körperlichen und kognitiven Fähigkeiten fördern und beobachten. Die genaue Strategie und unsere Entwicklungsziele für die Kinder in den Einrichtungen kannst du hier in unserem Care Management Plan nachlesen.

Gleichzeitig wirst du auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingehen und ihnen Zeit und Zuneigung schenken. Die Kleinsten müssen gefüttert und beim Laufen lernen unterstützt werden. Mit den älteren Kindern kannst du singen, basten, Sport treiben und sie so spielerisch fördern. Oder du bringst ihnen Englisch bei und hilfst ihnen bei den Hausaufgaben. Deine Freiwilligenarbeit in der Mongolei kann einen wichtigen Beitrag zum Leben der Kinder leisten. Das ist keine leichte Aufgabe, aber wenn du die Herausforderung annimmst, wirst du viel zurückbekommen.

Workshops zu Sozialer Arbeit & Sprachkurs

Unsere Betreuer /innen in der Mongolei bieten regelmäßig Workshops für alle Freiwilligen im sozialen Projekt an. Hier erhältst du viele Tipps, welche Aktivitäten du mit den Kindern unternehmen kannst und wirst auch vieles über das pädagogische System in der Mongolei lernen. Grundkenntnisse in Mongolisch sind für deine Freiwilligenarbeit sinnvoll, aber keine Voraussetzung. Wenn du möchtest, kannst du vor oder parallel zu deinem Projekt einen Sprachkurs in Mongolisch belegen, den wir gerne für dich arrangieren. 

Praktikum Soziale Arbeit für Studenten

In der Mongolei hast du die Möglichkeit, als Student oder Azubi der sozialen Arbeit ein Praktikum zu absolvieren, das von deiner Universität als Pflichtpraktikum anerkannt wird. Hierbei wirst du von staatlich anerkannten Sozialarbeitern betreut und kannst deine im Studium erlernten Fähigkeiten anwenden. Sammle wertvolle Praxiserfahrung während du gleichzeitig Einblicke in die Kultur vor Ort und das Sozialsystem der Mongolei gewinnst. Ein Praktikum ist ab einer Dauer von 4 Wochen möglich. Voraussetzung ist, dass du zum Zeitpunkt deines Praktikums für mindestens zwei Jahre Soziale Arbeit oder einen ähnlichen Studiengang studierst.

Psychologie - Praktikum in der Mongolei

Falls du besonders an der Freiwilligenarbeit im Bereich Psychologie interessiert bist, kannst du in einem Gesundheitszentrum in Ulaanbaatar professionellen Psycholog/innen bei Recherchearbeiten und bei Vorbereitungen für Behandlungen von Patient/innen helfen. Die Gesundheitszentren sind oft nur einfach ausgestattet und viele Patient/innen reisen lange Wege an, um dort Termine mit den Psycholog/innen wahrzunehmen.

Die mongolische Gesetzgebung erlaubt es nicht, dass Praktikant/innen direkt Patienten behandeln und beraten. Deine Rolle wird also eher beobachtend sein. Dennoch kannst du den Psycholog/innen vor Ort assistieren, und zum Beispiel Recherchearbeiten übernehmen und Materialien für Beratungen vorbereiten. Eingesetzt wirst du vor Ort unter anderem in einer Geburtshilfeklinik, in einer onkologischen Klinik und in einer Beratungsstelle.  

Je nach Vorkenntnissen kannst du als Praktikant psychometrische Tests, Interviews und Verhaltensbeobachtungen durchführen. Der Bereich der Psychologie ist noch nicht so stark etabliert in der Mongolei, daher sind die Mitarbeiter vor Ort auch sehr an einem Fachaustausch interessiert, zum Beispiel zu verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Etwa einmal pro Monat wirst du auch als Psychologie - Praktikant/in an Medical Outreaches teilnehmen und hierbei zusammen mit dem Fachpersonal Menschen außerhalb der Einrichtungen besuchen und behandeln. 

Freiwilligenarbeit im Waisenhaus oder Kinderheim in der Mongolei

In den vergangenen Jahren haben unsere Freiwilligen direkt mit Kindern in Waisenhäusern und Kinderheimen in der Mongolei gearbeitet. Mit ihrem Engagement konnten sie zusammen mit den Einrichtungen große Fortschritte erreichen und die Lebensbedingung der Kinder durch ihre Betreuung und pädagogische Förderung verbessern. Dennoch haben wir nun entschieden, unseren Arbeitsschwerpunkt von Waisenhäusern und Kinderheimen hin zu Gemeinde- und familienbasierter Kinderbetreuung zu verlegen. Als Organisation haben wir diese Entscheidung getroffen, weil wir glauben, dass stabile Familienverhältnisse für alle Kinder mit denen wir arbeiten am besten sind. Hier kannst du mehr über Freiwilligenarbeit in Waisenhäusern und unsere Einstellung dazu lesen.

Was bedeutet das für unsere Projekte?

Anstelle von Freiwilligenarbeit in Waisenhäusern in der Mongolei werden sich unsere Freiwilligen zukünftig in Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen engagieren oder Seniorengruppen und Beratungsgruppen für Mütter mit jungen Kindern unterstützen. Auf diese Weise können wir als Organisation unsere Beziehung zu unseren Partnergemeinden stärken und – noch viel wichtiger – Familien dabei helfen, zusammenzubleiben und aufzublühen.

 

Mongolia Care Management Plan
Ruf' uns an:
+49 3076758685
Schulferien - Specials
Nach oben ▲