You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit Fußball in Rumänien

Überblick
  • Projekt - Standorte: Brasov
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Ein Freiwilliger hilft Kindern in Rumänien beim Aufwärmen

Mit Projects Abroad kannst du in Rumänien Fußball unterrichten, dein Wissen an Andere weiter geben und dabei auch dein eigenes Können verbessern. Wir bieten zwei verschiedene Einrichtungen an, in denen du Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 15 Jahren trainieren kannst.

Fußball ist sehr beliebt in Rumänien und die Kinder und Trainer vor Ort freuen sich, wenn du Ideen mitbringst und sie neue Techniken erlernen können. Einige von ihnen streben eine Karriere als Profisportler an, während andere einfach nur Spaß mit ihren Freunden haben möchten.

Fußball trainieren in einem Fußball - Zentrum

Wenn du bereits Erfahrungen als Trainer sammeln konntest, kannst du mit einem Fußball – Zentrum vor Ort zusammenarbeiten. Das Zentrum unterrichtet Fußball in verschiedenen Anlagen in Brasov. Die Kinder, die dort trainiert werden, wurden nach ihrem Können ausgewählt und nehmen den Sport ernst. Dieses Projekt ist perfekt, wenn du deine Fähigkeiten als Trainer noch weiter ausbauen möchtest oder als bereits erfahrender Trainer dein Wissen weitergeben möchtest.

Das Training beinhaltet beispielsweise Vorbereitungen auf das Spiel, Technik und Taktiken. Du wirst mit lokalen Trainern zusammen arbeiten, die Lust haben, sowohl von dir zu lernen, als auch ihr Wissen an dich weiterzugeben.

In einem Jugendzentrum Fußball unterrichten

Wenn du bisher noch keine Erfahrungen als Trainer sammeln konntest oder lieber Kinder außerhalb der “Vereins – Atmosphäre” trainieren möchtest, dann hast du die Möglichkeit in dem Jugendzentrum “Domino” zu arbeiten. Dieses Zentrum ist für Kinder und junge Erwachsene, die verhaltensauffällig sind. Hier kannst du die Kinder alleine trainieren, im Vordergrund steht der Spaß am Spiel. Ziel ist es, dass die Kinder sich bewegen und etwas über Teamwork und Verantwortung lernen. Das Jugendzentrum hat nur sehr begrenzt Mittel zu Verfügung, sodass hier deine Kreativität gefragt ist.

Dein Stundenplan als Fußball - Coach

In beiden Projekten arbeitest du als Freiwilliger von Montag bis Freitag, die Wochenenden hast du frei. Die Kinder, die du unterrichten wirst gehen, meist noch zur Schule, daher wirst du sie nur ca. 2 Stunden täglich trainieren. Das bedeutet, dass du dein Fußball – Projekt mit einem Unterrichten – oder Sozialarbeit – Projekt kombinieren musst. Gerne kannst du uns mitteilen, was genau du machen möchtest, wenn du dich anmeldest.

 

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Freiwillig mit Berufsausbildung
Nach oben ▲