You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligendienst Sport in Afrika: Togo

Überblick
  • Projekt - Standorte: Lomé
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Freiwilligendienst mit Fußball oder Basketball

Sport unterrichten in Togo

Du machst gerne Sport? Und möchtest dies mit einem Freiwilligendienst in Afrika verbinden? Dann komm’ ins westafrikanische Togo. Fußball ist überall in Westafrika sehr beliebt und viele Spieler europäischer Mannschaften kommen von dort. Darüber hinaus wird in Togo auch gerne Basketball gespielt!

Der Freiwilligendienst im Sport eignet sich für alle, die gut Fußball oder Baspektball spielen, egal ob du zur Schule gehst, gerade Abitur gemacht hast, studierst oder berufstätig bist. Auch wenn du noch keine oder nur wenig Erfahrung als Trainer /in hast – in Togo wird deine Unterstützung sehr willkommen sein!

Freiwilligendienst im Fußball in Togo

In Togos Hauptstadt Lomé gibt es viele Fußballplätze. Häufig sind dies lediglich größere Plätze in der Stadt, mit Toren an jeder Seite. Auch wenn die Plätze etwas improvisierter sind als in Europa – die Kinder und Jugendlichen spielen mindestens genau so begeistert!

Um die Kinder zu fördern und professionell anzuleiten, hat Projects Abroad Togo zwei Fußball - Vereine gegründet. In einem üben Jugendliche zwischen 14 und 17, im anderen Jugendliche über 17. In beiden Vereinen ist deine Unterstützung gefragt: Gemeinsam mit einheimischen Trainern arbeitest du mit den Jugendlichen. So machst du mit ihnen etwa Konditionstraining, übst mit ihnen gezieltes Passen und Ballkontrolle sowie verschiedene Spieltaktiken. Das Training findet auf einem der größeren Plätze statt, mitten in Lomé.

Einige Jugendliche trainieren nur aus Spaß, andere mit dem Ziel, selbst einmal Profifußballer zu werden und vielleicht irgendwann im Ausland spielen zu können. So unterschiedlich ihre Motivationen sind, so unterschiedlich ist auch ihr bisheriger Trainingsstand. Du wirst das Training sehr abwechslungsreich gestalten können, je nach Niveau der einzelnen Spieler.

Meist findet das Fußball - Training am Nachmittag statt, so dass du es gut mit einem anderen Projekt kombinieren kannst. Vielleicht möchtest du vormittags in einer Kindertagesstätte helfen oder an einer Schule Englisch oder auch Sport unterrichten?

Weitere Sport – Projekte in Lomé

Falls du gut in einer anderen Sportart bist – etwa im Volleyball oder Handball – kannst du auch gerne in dieser Sportart Training anbieten. Hierfür solltest du dir zutrauen, Gruppen alleine anzuleiten.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Freiwillig mit Berufsausbildung
Nach oben ▲