You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Sprachkurse weltweit

Überblick

Sprachkurse weltweit mit Projects AbroadDu möchtest Spanisch lernen in Lateinamerika? Oder Französisch im Senegal? Du hast Interesse an Arabisch oder Mandarin?

Egal, ob du nur einen Sprachkurs im Ausland belegen möchtest oder ob du das Erlernen einer Sprache mit einem Praktikum oder Freiwilligendienst im Ausland verbindest - wir finden das richtige Zielland für dich. Durch den Sprachkurs vor Ort kannst du nicht nur eine Sprache erlernen, sondern du kannst auch eine andere Kultur hautnah erleben.

Sprachkenntnisse sind oft der Schlüssel zu einer Kultur, denn sie erleichtern den Umgang mit der Gastfamilie, den Nachbarn, dem Busfahrer oder den Leuten, die im Restaurant am gleichen Tisch sitzen. Auch für die Arbeit in deinem Projekt sind Sprachkenntnisse sehr hilfreich und erleichtern die Kommunikation mit deinen einheimischen Kollegen und den Menschen, mit denen du arbeitest.

Wir organisieren in vielen Ländern Sprachkurse in Englisch, Spanisch, Französisch, Arabisch, Rumänisch . In jeder Sprache bieten wir folgende Kurse an:

  • einen 30- oder 60-stündigen Intensivkurs vor oder unabhängig vom Praktikum oder Freiwilligendienst. An diesem Sprachkurs kannst du auch teilnehmen, wenn du an keinem unserer Projekte teilnimmst. Er dauert 2 bzw. 4 Wochen. Du bist natürlich während deines Sprachkurses in einer Gastfamilie untergebracht.
  • einen 60-stündigen Sprachkurs parallel zum Praktikum oder Freiwilligendienst. Dieser Kurs bietet sich nur an, wenn du mindestens drei Monate am Projektort bist.
  • einen 30-stündigen Sprachkurs parallel zum Praktikum oder Freiwilligendienst.
  • einen 14-stündigen Sprachkurs parallel zum Praktikum oder Freiwilligendienst.
  • einen 5-stündigen Sprachkurs parallel zum Praktikum oder Freiwilligendienst.

Sprachkurse weltweitEnglisch, Französisch und Spanisch sind in vielen Ländern Amts- oder Verkehrssprache. Um dich vor Ort zu verständigen, reichen Kenntnisse in der jeweiligen Amts- oder Verkehrssprache völlig aus. Wenn du möchtest, kannst du aber auch eine lokale Sprache erlernen: Amharisch in Äthiopien, Ewe in Togo, Mongolisch in der Mongolei, Quechua in Bolivien und Peru, Singhalesisch in Sri Lanka, Swahili in Tansania, Tamazight in Marokko, Twi in Ghana, Patois auf Jamaika sowie Wolof im Senegal.

Deine Kollegen im Projekt, deine Gastfamilie und viele Einheimische, die du vor Ort kennenlernst, werden begeistert sein, wenn du sie auf ihrer Muttersprache ansprichst! 

Unsere Sprachkurse finden alle in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht statt. Unsere Privatlehrer/ innen gestalten den Unterricht locker und abwechslungsreich und gehen auf deine persönlichen Vorkenntnisse und Interessen flexibel ein. Die jeweiligen Kurszeiten werden individuell auf deine Arbeit im Projekt abgestimmt. Für die Teilnahme an allen Kursen bekommst du auf Anfrage ein Zertifikat.


Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲