You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Tierpflege & Tiermedizin in Samoa

Überblick
  • Projekt - Standorte: Apia
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab 1 Woche
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Wenn du gerne Erfahrungen im tiermedizinischen Bereich sammeln möchtest, bietet dieses Projekt eine interessante Kombination verschiedener Arbeitsfelder. Du wirst mehr über Tierpflege, Bestandskontrolle und den Umgang mit Tieren in einem Entwicklungs- und Schwellenland lernen. Das Projekt findet in Samoas Hauptstadt Apia statt, wo du in einer Tierklinik einen professionellen Tierarzt begleiten und verschiedene Aufgaben übernehmen wirst.

Hündin mit ihrem Welpen in der Auffangstation in SamoaVoraussetzung für die Teilnahme an diesem Projekt ist, dass du bereits ein Studium im Bereich Tiermedizin begonnen hast, oder bereits über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium verfügst.

Du wirst in der Tierklinik viele verschiedene Fälle zu Gesicht bekommen und kannst so viel wie möglich von der Erfahrung der Tierärzte vor Ort profitieren. Damit sammelst du wertvolle Praxiserfahrung für deinen Lebenslauf, die sich positiv auf zukünftige Bewerbungen auswirken wird.

Projects Abroad arbeitet in Samoa mit einer Tierschutzorganisation zusammen, die sich hauptsächlich auf streunende Hunde und Katzen spezialisiert. Die Organisation wurde von engagierten Anwohnern ins Leben gerufen, um auf den dringenden Bedarf an tiermedizinischer Versorgung in der Stadt zu reagieren. Davor gab es in ganz Samoa keine einzige Einrichtung, die sich mit Tiergesundheit befasst und Behandlungen angeboten hat. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Bestandskontrolle der Hunde- und Katzenpopulationen in Samoa durch Kastrierungen und Aufklärungskampagnen für die Bevölkerung vor Ort.

Freiwilligenarbeit im Kombinationsprojekt Tierpflege & Tiermedizin in Samoa

Als Freiwilliger in der Tiermedizin & Tierpflege in Samoa wirst du unserer Partnerorganisation dabei helfen, eine gesunde und kontrollierte Tierpopulation von Hunden und Katzen in Samoa zu schaffen. Deine individuellen Aufgaben werden von deinen Qualifikationen und Vorkenntnissen sowie von deinen persönlichen Interessen abhängen. In folgenden Arbeitsbereichen kannst du dich engagieren:

  • Aufklärungsprograme für die Gemeinden vor Ort
  • Impfungen
  • Kastrierungskampagnen
  • Hundeschule
  • Routineuntersuchungen für Haustiere

Für die Aufklärungskampagnen wirst du Seminare für Gemeindegruppen und Schulen in und um Apia entwickeln und die Seminare halten.

Gelegentlich wirst du der Tierschutzorganisation auch bei ihren täglich anfallenden Arbeiten zu Hand gehen. So kannst du beispielsweise in der Tierpflege eingesetzt werden (z.B. bei der Tierfütterung und Reinigung der Zwinger), bei Verwaltungsaufgaben oder Reinigungsarbeiten der Tierklinik. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität und Lebensbedingung der Haus- und Straßentiere in Samoa zu verbessern. Mit deinem Engagement hilfst du der Organisation dabei, diesem Ziel ein Stückchen näher zu kommen.

Wenn du bereits eine abgeschlossene Ausbildung in der Tierpflege oder Tiermedizin hast, kann die Organisation zusätzlich von deinem Fachwissen und deiner Praxiserfahrung profitieren. Hier findest du mehr Informationen über unser Projekt speziell für ausgebildete Tierärzte und Tierpfleger in Samoa.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲