You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Südafrika Tierpflege

Überblick
  • Projekt - Standort: in und nahe Kapstadt
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Freiwilligenarbeit im Tierheim oder im Vogelschutzgebiet

Tierpflege in Südafrika

In Südafrika kooperieren wir mit einem Tierheim in Kapstadt und mit einem Rehabilitationszentrum für Seevögel etwas außerhalb. Hier kannst du dich um kranke, missbrauchte und ausgesetzte Tiere kümmern. Wer Tierpfleger /in werden möchte, kann unser Tierpflege - Projekt als Praktikum nutzen. Da man keine Vorkenntnisse braucht, eignet sich unser Tierpflege - Projekt auch für alle, die Tiere lieben und einfach mal eine Auszeit vom Job nehmen und etwas Gutes tun möchten. Auch nach dem Schulabschluss ist unser Tierpflege - Projekt eine gute Idee.

Freiwilligenarbeit mit Straßenhunden und - katzen

In Kapstadt kümmert sich das Tierheim um Straßenhunde und Katzen, gemeinsam mit der Gesellschaft zur Prävention von Tierquälerei. Die Tiere sind zum Teil schwer misshandelt oder ausgesetzt worden, und durch deine Fürsorge kannst du ihre Lebensqualität ein wenig verbessern. Du kannst die Tiere füttern, sie kämmen, mit ihnen spielen und ihre Käfige sauber halten. Besonders freuen sich die Tierpfleger, wenn ein Freiwilliger mit Hand anlegt und beispielsweise einen Zwinger repariert.

In Tierheim werden kranke Tiere auch medizinisch behandelt, auch Operationen werden durchgeführt. Bei Interesse kannst du hier mithelfen, beispielsweise beim Vorbereiten der Tiere auf die OP.

Freiwilligenarbeit im Vogelschutzgebiet

Freiwilligenarbeit im Vogelschutzgebiet

Wenn du dich besonders im Schutz von Küstenvögel engagieren möchtest, kannst du dich in einem Rehabilitationszentrum für Seevögel in einem Vogelschutzgebiet etwas außerhalb von Kapstadt engagieren. Es befindet sich im Küstenort Bloubergstrand, von dem aus du einen herrlichen Blick auf den Tafelberg hast. In dieser traumhaften Umgebung sind Pinguine, Kormorane, Pelikane und sogar rosa Flamingos kein seltener Anblick. Das Zentrum ist unter anderem darauf spezialisiert, verletzte Afrikanische Pinguine zu retten. Du kannst den Tierpflegern helfen, die Tiernahrung zuzubereiten und die Pinguine zu füttern. Dabei lernst du auch eine Menge über die Verhaltensweisen der putzigen Tiere. Außerdem päppeln wir Pinguin - Babys auf, die von ihren Müttern verstoßen wurden. In jüngster Zeit geschieht dies aus noch ungeklärten Gründen leider immer häufiger. Obendrein kannst du Käfige säubern und den Tierpflegern zur Hand gehen, wenn sie verletzte oder mit Öl verklebte Vögel behandeln. Für dieses Tierschutz - Projekt solltest du mindestens sechs Wochen Zeit mitbringen und über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen.

Zusatzprogramm im Natur - Reservat

Wenn du möchtest, kannnst du im Anschluss an das Tierpflege - Projekt in Kapstadt für eine Woche in unser Naturschutz – Projekt hineinschnuppern. Bitte achte bei der Zusatzwoche darauf, dass du an einem Montag im Naturschutz – Projekt ankommst.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Freiwillig mit Berufsausbildung
Nach oben ▲