You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 3076758685
info@projects-abroad.de

Schul - Projekt in Asien - Vietnam

Überblick
Überblick
  • Projekt - Standorte: Hanoi
  • Unterbringung: Gastfamilien, Gemeinschaftsunterkünfte, Hostels
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: Ab 3 Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Englisch unterrichten an Schulen in Vietnam

In unserem Schul - Projekt in Vietnam kannst du Englisch an Schulen unterrichten. Ziel ist vor allem, das gesprochene Englisch der Schüler /innen zu verbessern. Für das Schul - Projekt in Vietnam solltest du mindestens 18 Jahre alt sein. Weiterhin ist wichtig, dass du mindestens ein Semester auf Lehramt studierst oder alternativ ein Jahr praktische pädagogische Erfahrung mitbringst.

Vietnam ist hierbei eine absolute Ausnahme: In allen anderen unserer Projektländer kannst du ohne Vorkenntnisse unterrichten.

Englisch in Vietnam

In Hanoi kannst du Englisch an Schulen unterrichten. Und der Bedarf ist groß: Englisch wird an allen Sekundarschulen unterrichtet und auch in vielen Grundschulen. Vietnam wird ein immer beliebteres Reiseland - und um einen Job im Tourismus zu erhalten, sind Englischkenntnisse für die Einheimischen sehr wichtig. Das selbe gilt auch für viele andere Jobs in der Wirtschaft.

Du unterrichtest an einer Grundschule oder einer Sekundarschule. Weiterhin kannst du Kurse für Gastronomie- und Hotelmanagement - Klassen an der Universität geben. Das Alter der Schüler variiert je nachdem, an welcher Institution du unterrichtest, sie sind ungefähr zwischen 3 und 18 Jahren alt. Deine Kursteilnehmer an der Universität sind zwischen 18 und 21 Jahre alt. 

In Vietnam kannst du auch Französisch unterrichten. Wenn du daran interessiert bist, bist du an öffentlichten Grund- und Sekundarschulen und auch an einer Privatschule in Hanoi willkommen.

Deine Rolle im Unterrichts - Projekt in Vietnam

Unterrichten in Vietnam

Im Unterrichts - Projekt in Vietnam wirst du einheimische Lehrer /innen im Unterricht unterstützen. An den meisten Schulen kannst du deine eigenen Klassen unterrichten, an einigen Schulen wirst du am Anfang jedoch erstmal den einheimischen Lehrer /innen im Unterricht assistieren.

Deine Aufgabe wird es vor allem sein, die Aussprache der Schüler /innen zu verbessern. Versuche, die Schüler /innen zum Sprechen zu bewegen. Vielleicht mit Dialogen zu interessanten Themen - wie etwa zu deinem Heimatland? So wird bei den Schüler /innen viel hängen bleiben. Oft haben die einheimischen Lehrer /innen selbst große Lücken in Englisch oder Schwierigkeiten mit der Aussprache. Deshalb bist du als Freiwilliger auch ihnen eine große Unterstützung, wenn sie mit dir ihr Englisch üben und verbessern könnern.

Aber nicht nur die Schüler /innen und Lehrer /innen haben etwas von deinem Aufenthalt: Auch du wirst in Gesprächen mit Schüler /innen und Lehrer /innen vieles über das Land erfahren. Dein Aufenthalt wird also auch für dich eine große Bereicherung sein!

Sommerferien in Vietnam

Die Sommerferien in Vietnam dauern von Anfang Juni bis Ende Juli. Aber auch während dieser Zeit kannst du in Hanoi unterrichten - im Rahmen von Ferienkursen für Kinder und Jugendliche.

Unterbringung in Vietnam

Je nach Lage der Einrichtung wohnst du in einem Appartmenthaus mit anderen Freiwilligen, in einem Hostel oder in einer Gastfamilie, die unsere Betreuer /innen für dich aussuchen.

Vietnam Teaching Management Plan
Ruf' uns an:
+49 3076758685
Schulferien - Specials
Nach oben ▲