You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

FÖJ Alternative Ausland: Freiwilliges Ökologisches Jahr im Ausland mit Projects Abroad

FÖJ Alternative Ausland

FÖJ Alternative Ausland: Freiwilligendienst im Bereich Natur- & Umweltschutz

Alternativ zum Freiwilligen Ökologischen Jahr / FÖJ im Ausland kannst du mit uns einen ökologischen Freiwilligendienst als praktisches Jahr im Ausland machen. Engagiere dich in einem südafrikanischen Nationalpark, im peruanischen Regenwald, schütze Meeresschildkröten in Mexiko oder lerne Tauchen in Thailand und erforsche Korallenriffe. Weitere tolle Meeresbiologie - Projekte warten auf dich in Belize, auf den Fidschi-Inslen und in Kambodcha. So unterscheiden sich unsere Freiwilligendienste vom FÖJ im Ausland:

  • Du wählst selbst das Land, in dem du mitmachen möchtest. Du kannst auf Wunsch auch mehrere Länder oder Projekte kombinieren.
  • Anders als beim FÖJ im Ausland kannst du die Dauer frei wählen, diese kann zwischen zwei Wochen und einem Jahr betragen.
  • Im Gegensatz zum FÖJ im Ausland haben wir genügend Plätze für alle Freiwilligen. Wenn du dich bei uns anmeldest, bekommst du auch den von dir gewünschten Platz.
Eine Freiwillige bei der Vogelfütterung
  • Die Projekte finden ganzjährig statt. So brauchst du dich nicht - wie beim FÖJ - an vorgegebene Termine zu halten, sondern kannst deinen Starttermin frei wählen.
  • Du kannst dich bei uns jederzeit anmelden, auch kurzfristig. Deinen Aufenthalt können wir immer organisieren.
  • Unser Programm wird nicht gefördert. Daher müssen die Freiwilligen selber für ihre Kosten aufkommen.
  • Unsere Projekte lassen sich nicht als Anderer Dienst im Ausland (also als Ersatz für den Zivildienst) anerkennen. Du kannst den Aufenthalt aber gern als Überbrückung nutzen - beispielsweise zwischen Schule und Studium - oder als Vorbereitung auf ein Studium im Bereich Biologie. Du erhältst, nach deinem Projekt, eine automatische Teilnahmebstätigung, kannst dich aber ebenfalls bei uns für ein ausführliches Zeugnis melden.

Unsere Alternativen zum FÖJ im Ausland sind je nach Region sehr unterschiedlich: Du kannst in Costa Rica und Südafrika in Naturschutzparks arbeiten, in Peru im Regenwald oder in Madagaskar, in Mexiko mit Meeresschildkröten, in Thailand und Kambodscha am Korallenriff, auf den Fidschi - Inseln mit Haien und auch in Belize kannst du abtauchen. Wildlife erlebst du in Kenia und der Berg ruft in Nepal. Meerechsen und Seelöwen lernst du in Ecuador, auf den Galapagos-Inseln hautnah oder du unterstützt uns bei der Arbeit mit, vom Aussterben bedrohten, Pandas in China. Hier findest du eine Übersicht unserer ökologischen Projekte im Ausland.

Auf jeder unserer Projektseiten im Bereich Naturschutz findest du einen ‚Conservation Management Plan‘, indem wir Ziele und Aufgaben im jeweiligen Freiwilligendienst beschreiben. Es ist toll zu sehen, was wir bis jetzt geschafft haben, aber es liegt noch immer ein weiter Weg vor uns und wir freuen uns über deine Unterstützung. Bei unserem Engagement im Bereich Naturschutz arbeiten wir auch mit verschiedenen Organisationen, wie z.B. dem ‚National Trust for Nature Conservation‘, ‚Conamp‘ oder ‚Project Aware‘ zusammen.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲