You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 3076758685
info@projects-abroad.de

Als Hebamme im Ausland helfen

  • PROJEKT - STANDORTE: Mandeville
  • UNTERBRINGUNG: Gastfamilie
  • PROJEKTDAUER: ab 2 Wochen
  • STARTTERMIN: Flexibles Startdatum
  • ANFORDERUNGEN: Abgeschlossene Ausbildung in der Geburtshilfe, zwei Jahre praktische Berufserfahrung und vorübergehende Lizenz von der jamaikanischen Ärztekammer

Als Hebamme nach Jamaika

Geburtshilfe auf Jamaika

Wenn du als Hebamme im Ausland helfen möchtest, kannst du über uns auf Jamaika tätig werden. Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme sowie zwei Jahre praktische Berufserfahrung.

Sollte das nicht auf dich zutreffen, wenn du dich z.B. noch in der Ausbildung befindest oder keine Vorkenntnisse hast, können wir dir alternativ ein Geburtshilfe - Praktikum auf Jamaika anbieten.

Dein Freiwilligendienst als Hebamme

Bei deinem Freiwilligendienst als Hebamme wirst du in einem Krankenhaus in der Universitätsstadt Mandeville eingesetzt. Mandeville liegt abseits der touristischen Routen im Bergland. Hier sind ausgebildete Hebammen willkommen, um die einheimischen Kollegen zu unterstützen.

Deine Aufgaben beim Freiwilligendienst als Hebamme

Wenn du auf Jamaika als Hebamme helfen möchtest, begleitest du Frauen während ihrer Schwangerschaft. Du berätst sie in Ernährungsfragen und führst Vorsorgeuntersuchungen durch. Während der Geburt unterstützt du die Frauen bei der Atmung und Entspannung zwischen den Wehen. Gleichzeitig überwachst du den Gesundheitszustand der Gebärenden und des Kindes. Nach der Geburt gibst du Ratschläge rund ums Stillen und zur Babypflege und führst Nachsorgeuntersuchungen durch. Außerdem kannst du bei so genannten "Outreach - Projekten" im Umland von Mandeville helfen, die mit einer mobilen Ambulanz zu vergleichen sind.

Deine Qualifikationen für den Freiwlligendienst als Hebamme

Wer sich für diesen Freiwilligendienst auf Jamaika entscheidet, sollte über eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme verfügen sowie über mindestens zwei Jahre praktische Berufserfahrung. Du verfügst über fachliche Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Geduld und Einfühlungsvermögen. Außerdem kannst du dich auf Englisch verständigen.

Auch der interkulturelle Austausch sollte für dich von Bedeutung sein. Du wohnst bei einer einheimischen Gastfamilie, die unsere Betreuer vor Ort für dich auswählen. So hast du die Chance, den Alltag auf Jamaika mitzuerleben und Land und Leute kennen zu lernen

Wann kann ich abreisen?

Der Freiwilligendienst auf Jamaika ist ganzjährig möglich, den genauen Starttermin bestimmst du selbst. Bitte beachte aber eine gewisse Vorlaufzeit, damit unsere Kollegen vor Ort dich rechtzeitig als Krankenpfleger /in registrieren können. Wie viel dies in deinem Fall ist, erfährst du bei uns.

Wie lange kann ich mitmachen?

Für den Freiwilligendienst auf Jamaika solltest du mindestens einen Monat Zeit mitbringen, gerne auch länger. So kannst du dich etwa während deines Urlaubs engagieren oder während einer längeren Auszeit.

*Registrierung beim “Medical Council” auf Jamaika

Für dieses Projekt müssen dich unsere Kollegen vor Ort beim “Medical Council” registrieren lassen. Die Kosten für die Registrierung liegen derzeit bei 50 US$. Diese sind noch nicht im Gesamtpeis enthalten.

Ruf' uns an:
+49 3076758685
Schulferien - Specials
Nach oben ▲