Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit als Familie

Das Konzept als Familie einen Freiwilligendienst zu leisten wird immer populärer und das nicht ohne Grund. Im Ausland zu leben und zu arbeiten ist eine faszinierende Herausforderung und bringt deine Familie auf ganz besondere Weise enger zusammen.

Viele Menschen nehmen sich eine Pause vom Job, wollen aber ihre Familie nicht zurücklassen, wenn sie für einige Zeit ins Ausland gehen. Andere sehen die Reise als eine gute Möglichkeit, ihren Kindern neue Fähigkeiten beizubringen und sie zu stärken während man gleichzeitig an dem alltäglichen Leben in einem fremden Land teilnimmt. In jedem Fall ist es immer eine einzigartige Erfahrung.

Kann ich meine Kinder mitbringen?

Freiwilligenarbeit & Hilfsprojekte für FamilienJa, Projects Abroad hat viele Projekte, in denen das eigene Kind mitgebracht werden darf. Ob die Teilnahme möglich ist, ergibt sich aus dem Alter des Kindes, seinen Bedürfnissen und den Bestimmungen vor Ort. Kinder unter 4 Jahren können unter gewissen Voraussetzungen ebenfalls in den Freiwilligeneinsatz mitgenommen werden. 

In den meisten Ländern ist es nicht möglich, das Kind betreuen zu lassen. Allerdings könnte es so arrangiert werden, dass ein Elternteil zu Hause bleibt und sich um das Kind kümmert, während der andere im Projekt arbeitet. 

  • - Alter 0-3: Mit Kindern unter drei Jahren ist die Teilnahme in ausgewählten Projekten in den meisten unserer Zielländer unter bestimmten Voraussetzungen möglich. In den Zielländern Südafrika, Italien, Kambodscha, China und auf den Fidschi - Inseln ist dies jedoch nicht möglich.
  • - Alter 4-14: Kinder zwischen 4 und 14 Jahren können gegen einen Aufpreis zusammen mit den Eltern untergebracht werden und auch bei dem Projekt mit dabei sein. Gern kannst du uns bei Fragen kontaktieren.
  • - Alter 15+: Wenn das Kind 15 oder älter ist, dann kann es (je nach Land) auch ohne die Begleitung eines Elternteils helfen.

Freiwilligenarbeit als Familie mit Projects AbroadFamilien, die zusammen Freiwilligenarbeit leisten möchten, erhalten für jeden Erwachsenen (das gilt nicht nur für Elternteile, sondern auch für andere Familienmitglieder wie Großeltern, Schwiegereltern, etc.) und jede/n jugendliche/n TeilnehmerIn ab 15 Jahren jeweils 5% Rabatt pro Person auf den Standard – Projektpreis. Für alle Kinder bis einschließlich 14 Jahren fällt pro Woche eine Gebühr an, die dem Preis für Verlängerung im Land für das jeweilige Projekt entspricht. 

Unsere Freiwillige Juliane Drescher war beispielsweise mit ihrer siebenjährigen Tochter im Sozialarbeits - Projekt in Samoa und hat ihre Erfahrungen in diesem inspirierenden Erfahrungsbericht niedergeschrieben.

In welchen Projekten und in welchen Ländern können wir uns engagieren?

Gerne können Freiwillige, die sich mit Projects Abroad engagieren, ihre Kinder in bestimmte Projekte mitnehmenWir arbeiten daran, euren Aufenthalt so persönlich wie möglich zu gestalten und euer Projekt sowie eure Unterkunft individuell auf euch abzustimmen. Es gibt einige Projekte und Destinationen, die geeigneter für einen Einsatz als Familie sind als andere.

Wir können generell in all unseren Projektländern einen Freiwilligendienst für Familien organisieren außer in Kambodscha, Italien und in den Naturschutzprojekten in Thailand, Südafrika, Nepal und auf den Fidschi - Inseln. In China können sich Familien mit Kindern ab 10 Jahren ausschließlich im Panda - Projekt engagieren. In China und Kambodscha ist es trotzdem möglich, Kinder unter 4 Jahren mitzunehmen, wenn Unterbringung und Transport des Kindes unabhängig von der Projektteilnahme übernommen werden. 

Projekte, die wir für Familien besonders empfehlen, sind im Bereich Unterrichten, Sozialarbeit und Sport.

Um herauszufinden, was am besten zu euch passt, ruft uns einfach unter der Nummer +49 ­(0)30 2345 7223 an oder schreibt uns eine Email.

Paare: Kann ich meinen Ehepartner oder Lebensgefährten mitnehmen?

Freunde, Ehepartner und Lebensgefährte/n sind natürlich willkommen und wenn du möchtest können wir sowohl im Projekt als auch bei der Gastfamilie arrangieren, dass ihr zusammen wohnt und arbeitet.

Eine gemeinsame Freiwilligenarbeit als Familie bringt viele Fragen mit sich. Wir haben Eure häufigsten Fragen und allgemeine Informationen auch einmal in diesem Online Info - Abend festgehalten. Schau doch mal vorbei!

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲