You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Gap Year im Ausland: Auszeit von Schule oder Beruf

Du hast dein Abi in der Tasche und keinen Plan, was als nächstes kommt? Dann nimm dir mit Projects Abroad | Projekte weltweit eine Auszeit im Ausland! Unser Global Gap Auslandsjahr startet am 23. September 2018. Es führt dich in einer Gruppe von Freiwilligen in 8 Monaten durch 5 Länder, in denen du Freiwilligenarbeit in 12 verschiedenen Projekten leisten wirst. Das Global Gap Jahr bietet dir die einzigartige Gelegenheit, Erfahrungen in verschiedenen Projekten rund um Entwicklungsarbeit weltweit zu sammeln. Auf deiner Reise wirst du neue Länder kennenlernen, in fremde Kulturen eintauchen, dich in spannenden Projekten intensiv mit Herausforderungen der internationalen Entwicklungsarbeit auseinandersetzen und durch dein Engagement lokale Gemeinden vor Ort unterstützen. Mehr Informationen findest du hier:

Gap Year Ausland Gap Year Ausland

Alternativ dazu hast du die Möglichkeit, dein Gap Year im Ausland mit Projects Abroad auch ganz individuell zu planen. Auf nach Afrika, Asien, Osteuropa, Südamerika, in die Karibik und die Südsee!

Deine Auszeit im Ausland mit Projects Abroad | Projekte weltweit

Gap Year Ausland

Deine Auszeit im Ausland planst du flexibel. Du wählst selbst dein Startdatum und entscheidest, wie lange du dein Projekt machen möchtest. So kannst du den Zeitraum individuell an deine Bedürfnisse anpassen. Für alle, die eine kurze Auszeit im Ausland planen: Viele Projekte sind schon ab 2 Wochen möglich!

Für alle anderen: Die Zeiten sind flexibel, du kannst bis zu 1 Jahr ins Ausland. Mach ein „Gap Year“ oder Sabbatical in einer Schule, einer Kindertagesstätte, im Nationalpark oder bei einem Sportverein in einem Land deiner Wahl. Auf unserer Webseite findest du unter Zielländer weitere Informationen oder klicke auf Projekte und finde heraus welches Projekt das richtige für dich ist.

Zeit im Ausland zu verbringen, dabei zu arbeiten und in einer einheimischen Gastfamilie zu wohnen gibt die einen besseren Einblick in das Leben und die Kultur der Menschen vor Ort.

Wenn du gerne im Projektland reisen möchtest, helfen dir unsere Kollegen gerne bei der Vorbereitung. Am besten organisierst du deine weiteren Reisepläne zusammen mit den Kollegen vor Ort. Nach dem Projekt ist die beste Reisezeit, da du schon Eindrücke und Erfahrungen mit der Kultur und Mentalität der Menschen vor Ort, aber auch der Sprache erhalten hast. Außerdem findet sich häufig noch ein anderer Freiwilliger von Projects Abroad | Projekte weltweit, der gerne mit dir zusammen reist.

Bei Projects Abroad | Projekte weltweit gibt es kein aufwendiges Bewerbungsverfahren. Wir benötigen in der Regel nur ein Beurteilungsschreiben von einem Lehrer, Arbeitgeber oder Professor.

Egal ob als Zwischenjahr nach dem Abi, als Auslandsjahr in Afrika oder eine Auszeit im Ausland, du hast die Wahl. Melde dich auch kurzfristig an!


Miriam Fecher
Sozialarbeit in Äthiopien
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲