Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Projekte in Asien - Nepal

Überblick
  • Projekt - Standorte: Kathmandu, Chitwan, Dörfer in der Umgebung von Pokhara (Naturschutz - Projekt)
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Unterbringung: meist Gastfamilien, im Naturschutz - Projekt im Hostel
  • Preise: Loading...  
  • Sehenswürdigkeiten: Royal Chitwan National Park

Freiwilligenarbeit Nepal Freiwilligenarbeit Nepal

Praktikum und Freiwilligenarbeit in Nepal

Wie wäre es mit einem Praktikum oder Freiwilligenarbeit in Nepal? Nepal wird oft als das „Dach der Welt“ bezeichnet - denn die schneebedeckten Kuppen von sage und schreibe acht Achttausendern erheben sich hier majestätisch in den Himmel. Darunter ist auch der höchste Berg der Welt: der Mount Everest. Die meisten unserer Projekte finden in und um die Hauptstadt Kathmandu statt sowie im umliegenden Kathmandu - Tal, das zum Trekking, Bergsteigen oder auch zum Wildwasser-Rafting einlädt. Weitere Projekte gibt es in Chitwan, eine kleinere Stadt ganz in der Nähe des eindrucksvollen Royal Chitwan National Parks, im Süden des Landes.

Unsere Projekte in Nepal

Freiwilligenarbeit Nepal

Die Zahl der Analphabeten in Nepal ist hoch, und in der relativ niedrigen Lebenserwartung der Menschen spiegelt sich wider, dass eine umfassende medizinische Versorgung nicht selbstverständlich ist. Im Medizin - Praktikum oder Physiotherapie - Praktikum kannst du dir ein Bild davon machen. Wir haben in Nepal auch Freiwilligendienste im sozialen Bereich, in denen du dich für Kinder engagieren kannst. Oder du unterrichtest ehrenamtlich an einer Schule Englisch oder entscheidest dich für unser Naturschutz - Projekt, mitten im Himalaya - Gebirge.
Nach dem verheerenden Erdbeben am 25. April startete am 01. Juni auch unser Katastrophenhilfe-Projekt in Nepal, bei dem wir uns um den Wiederaufbau verschiedener Einrichtungen, wie Krankenhäuser, Tagesstätten und Schulen kümmern.

Der Projektort Kathmandu

Unsere Projekte finden direkt im geschäftigen Kathmandu statt: Enge Gassen, Rikschas und Ochsenkarren aber auch dichte Abgaswolken von alten Dieselmotoren bestimmen den Charakter der geschäftigen Hauptstadt. Es erfordert ein gewisses Maß an Geduld, Geschicklichkeit und Abenteuerlust, sich in Kathmandus Straßengewirr zurecht zu finden, aber es lohnt sich: Überall sind kleine Tempel und Schreine zu finden, und die Häuser im alten Stadtkern haben so winzige Fenster und Türen, dass einige Leute beim Eintreten schon ganz schön den Kopf einziehen müssen.

Kathmandu ist das politische und kulturelle Zentrum Nepals und die größte Stadt des Landes. Hier finden sich alle zentralen Institutionen Nepals, die Vertretungen vieler Länder und Entwicklungsorganisationen sowie die repräsentativen Bauten der Regierung und des Königshauses.

Einige unserer Projekte befinden sich außerdem in der ländlichen Gegend um Kathmandu Valley und wir haben Projektstandorte im Bereich Sozialarbeit und Medizin in Chitwan. Unser Freiwilligendienst im Bereich Naturschutz findet in Gandruk statt.

Über Nepal

Drei Viertel des Königreichs Nepal erstrecken sich über die Himalaja - Gebirgskette. In den Bergen leben Moschustiere, Braunbären und Affen, in großen Höhen Yaks und der seltene Schneeleopard. Yaks werden als Lastentiere eingesetzt und leben nur in Gebieten über 3000 Metern Höhe. Und irgendwo soll der Legende nach auch der Yeti hausen! Die subtropische Ebene im Süden hingegen liegt nur wenige hundert Meter über dem Meeresspiegel, womit Nepal Höhenunterschiede wie kaum ein anderes Land der Erde aufweist.

Das Kathmandu - Tal mit den drei Königsstädten Kathmandu, Patan und Bhaktapur wird von der UNESCO seit 1979 als Weltkulturerbe eingestuft. Seit Jahrhunderten leben hier Hindus und Buddhisten friedlich miteinander. Ihre religiösen Bauwerke sind im ganzen Tal zu finden.

Reisen in Nepal

Eine besondere Anziehungskraft hat der Ort Lumbini. Hier, im Süden des Landes, nahe der indischen Grenze, wurde Siddharta Gautama geboren, der historische Buddha. Der indische Kaiser Ashoka, der die Lehre Buddhas in Indien und darüber hinaus verbreitete, errichtete hier ihm zu Ehren 245 v. Chr. eine 6,5 m hohe Steinsäule.

Die Annapurna - Region ist die meistbesuchte Trekking - Region Nepals. Ausgangsort für viele der Bergtouren ist Pokhara. Die meisten Treks haben eine gute Infrastruktur, es gibt Teehäuser und Unterkünfte.

Nepal hat neben dem Himalaya noch weitere Naturschönheiten zu bieten, zum Beispiel den Royal Chitwan National Park Süden des Landes. Der älteste Nationalpark Nepals wurde 1984 zum UNESCO - Welterbe erklärt. Hier leben unter anderem Tiger, Rhinozerosse, Affen, Dammwild, Krokodile, Elefanten und über 450 verschiedene Vogelarten, darunter Tukane und Adler.

Projekte in Nepal

GENERATION 50+ Special

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Info-Abend 26.01.2017
Nach oben ▲