An intern participates in health screenings as part of their medical work experience in Nepal.

Medizin Praktikum in Nepal

Sammle unbezahlbare medizinische Arbeitserfahrung und arbeite gemeinsam mit Krankenpfleger/innen und Ärzten/innen in Nepal

Auf einen Blick

Nimm an unserem Medizin Praktikum in Nepal teil und nutze es als Sprungbrett für deine eigene Karriere in der Medizin. Du wirst Ärzten/innen und Krankenpflegern/innen bei ihrer täglichen Arbeit im Krankenhaus oder in der Rehabilitationsklinik über die Schulter schauen. Dadurch bekommst du einen guten Einblick in die Herausforderungen des Gesundheitssystems eines Entwicklungslandes.


Du sammelst außerdem bei unseren Outreach-Programmen praktische medizinische Arbeitserfahrung, da du hier unter Anleitung von einer einheimischen Fachkraft Gesundheitschecks machst und Medikamente verteilst.


Sei bereit von Erkrankungen zu erfahren, die du bislang nur aus deinen Büchern kennst. Wir bringen dir bei wie man diese diagnostiziert und behandelt und führen dir die praktischen Beispiele direkt vor Augen.


Egal ob du in Kathmandu oder im Chitwan District arbeitest: Du wirst unvergessliche Erfahrungen in Mitte des majestätischen Himalaya Gebirges machen.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt dieses Medizin Praktikum zu mir?

Dieses medizinische Praktikum in Nepal wird für Leute allen Alters und für jeden, der sich an einer Karriere in der Medizin interessiert, angeboten.


Es bietet dir eine großartige Möglichkeit um praktische Erfahrungen zu sammeln während du direkt mit den Ärzten/innen und Krankenpfleger/innen in Nepal arbeitest.


Egal ob du gerade dein Abitur gemacht hast und dich auf die Universität vorbereitest oder ob du bereits Medizin studierst, das Projekt wird für dich sicherlich wertvoll sein.


Du bekommst einen direkten Eindruck vom Gesundheitssystem eines Entwicklungslandes und kannst gleichzeitig deinen Lebenslauf auffrischen.

A group doing medical internships in Nepal help teach young children about oral hygiene at a local school.

Was sind meine Aufgaben?

Du arbeitest entweder im Krankenhaus oder in der Rehabilitationsklinik. In jedem Fall gibt es jede Menge Arbeit für die Medizin Praktikanten/innen in Nepal. Ein paar deiner Aufgaben während deines Aufenthalts sind:


  • Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit begleiten
  • Bei kostenlosen Gesundheitschecks innerhalb der Outreach-Programme mithelfen
  • Hygiene Workshops in Schulen halten
  • In Tagesstätten Erste-Hilfe-Kurse für Mitarbeiter/innen und Eltern anbieten

Deine Arbeit teilt sich in vier Bereiche auf:


Begleite Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit


Dem Fachpersonal über die Schulter schauen ist eines deiner Hauptaufgaben. Du begleitest die einheimischen Ärzte/innen und Krankenpfleger/innen bei ihrer täglichen Arbeit. Hierbei wirst du über häufige Erkrankungen lernen und wie man diese diagnostiziert und behandelt.


Wir erhoffen uns, dass ein Kulturaustausch stattfindet, wenn du von den einheimischen Mitarbeitern/innen lernst und dies dann auch mit den anderen Praktikanten/innen besprechen kannst.


Hilf bei kostenlosen Gesundheitschecks innerhalb der Outreach-Programme mit


Wir organisieren immer wieder Outreach-Programme, bei denen du direkte Arbeitserfahrung sammeln kannst. Du wirst dann einen Tag mal nicht im Krankenhaus sein und gemeinsam mit den anderen Praktikanten/innen als Gruppe an den Programmen teilnehmen.


Während den Outreach-Programmen hilfst du den Ärzten/innen und Krankenpflegern/innen in abgelegenen Ortschaften um Kathmandu kostenlose Gesundheitschecks durchzuführen und Medikamente zu verteilen. Zu deiner Aufgabe gehören hier:

  • Blutdruck messen
  • Puls messen
  • Gewicht nehmen


Halte Hygiene Workshops in Schulen


Von Zeit zu Zeit organisieren wir auch Gesundheits- und Hygiene-Unterricht an lokalen Schulen. Dabei lehrst du den einheimischen Kindern:

  • Zahnpflege
  • Richtiges Händewaschen
  • Körperpflege


Biete in Tagesstätten Erste-Hilfe-Kurse an


Nepal ist für Naturkatastrophen, wie Erdbeben, sehr anfällig. Deshalb bieten wir in Tagesstätten Erste-Hilfe-Kurse für Mitarbeiter/innen, Eltern und andere Gemeindemitglieder an. Du bringst den Teilnehmern/innen wichtige Fähigkeiten bei,  die sie während einer Katastrophe anwenden können.


Bitte merke dir, dass du beim Humanmedizin Praktikum in Nepal eher eine beobachtende Rolle einnimmst, da die Regierung die aktive Mitarbeit im Krankenhaus von nicht lizensierten medizinischen Fachkräften nicht erlaubt.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Während deinem internationalen Medizin Praktikum in Nepal kannst du dir die Arbeit verschiedener Krankenhausabteilungen anschauen, wie z.B.:

  • Allgemeinmedizin
  • Pädiatrie
  • Zahnmedizin
  • Otolaryngologie
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • Ophthalmologie


Wenn dich eine bestimmte Abteilung interessiert, kannst du uns gerne kontaktieren und wir beraten dich dann.

A hospital in Chitwan, Nepal, where Projects Abroad places medical interns.

Wo werde ich in Nepal arbeiten?

Abhängig von deinem Interesse bzw. deinen eigenen bisherigen Erfahrungen kannst du entweder im Krankenhaus oder in einer Rehabilitationsklinik für Kinder mit Behinderungen arbeiten.


Die Einrichtungen sind in Kathmandu oder in Chitwan.

Kathmandu

Kathmandu ist eine wundervolle, weitläufige Stadt im Himalaya, in der du sowohl abenteuerlustige Reisende als auch asketischen Geistliche antreffen wirst.


Bei einer Bevölkerung von etwa 3 Million Menschen im Kathmandu Valley ist das Gesundheitsangebot oft nicht ausreichend, vor allem in den ländlicheren Gegenden.

Chitwan

Chitwan ist in Nepal als Medizin-Stadt bekannt, in der du viele hochklassige Einrichtungen finden kannst.


Es zieht Leute aus allen Ecken Nepals und sogar aus Nordindien und anderen Teilen der Himalaya Region an und ist deshalb innerhalb der letzten Jahre zum Hotspot für Medizin-Tourismus geworden.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Nepal

Ein typischer Tagesablauf als medizinische/r Praktikant/in in Nepal

Normalerweise arbeitest du immer in denselben Schichten wie dein/e Betreuer/in vor Ort.


Egal ob in der Frühschicht oder in der Spätschicht, du schaust stets den einheimischen Ärzten/innen und Krankenpflegern/innen über die Schulter während sie ihre Runden drehen.


Du hast während deines Praktikums mindestens einmal die Möglichkeit an einem Outreach-Programm für ein oder zwei Tage teilzunehmen. Dann nehmen wir dich in die ländlichen Gemeinden und an lokale Schulen mit.


In deiner Freizeit kannst du gemeinsam mit den anderen Praktikanten/innen auf Entdeckungsreise gehen. Schaue dir Nepals reiches Kulturerbe an oder erkunde die Natur. Du solltest mindestens einen der Tempel im alten Stadtzentrum von Kathmandu besuchen, das leckere einheimische Essen verkosten und auch mal auf Radtour in die Berge gehen.


Da du bei einer Gastfamilie wohnst, hast du jederzeit die Möglichkeit auch die Einheimischen ein bisschen besser kennenzulernen und in deren Kultur abzutauchen.

A female Projects Abroad intern is pictured cleaning a patients wound whilst on her medical internship in Nepal.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Hauptziel dieses Projekts ist dir die Möglichkeit zu geben dein medizinisches Fachwissen zu erweitern und einen Einblick in das Gesundheitssystems eines Entwicklungslandes zu bekommen.


Da etwa 25% der Einwohner Nepals unter der Armutsgrenze leben, ist der Zugang zur medizinischen Grundversorgung für viele Menschen ein Problem. Wir kümmern uns darum, dass diese Menschen bei unseren Outreach-Programmen von professionellen medizinischen Fachkräften eine kostenlose Grundversorgung bekommen. Du kannst zudem dabei helfen über wichtige Gesundheitsthemen im Land aufzuklären.


Um unsere langfristigen Ziele zu erreichen, verpflichten wir uns den vier Zielen unseres Medical Management Plans:


  • Das Verständnis für medizinische Abläufe und einen Austausch über medizinisches Fachwissen fördern
  • Über nichtübertragbare Krankheiten aufklären
  • Den benachteiligten Gruppen einen verbesserten Zugang zum Gesundheitssystem schaffen
  • Hygienestandards erhöhen

Sammle medizinische Arbeitserfahrung in Nepal und hilf uns gleichzeitig beim Erreichen der Ziele.

Female Projects Abroad intern taking a photo with local doctors towards the end of her medical internship in Nepal.

Medizin als Wahlfach für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich perfekt für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege. Der direkte Einblick und das Wissen, das du erlernst, bereitet dich auf deine Zukunft als Fachkraft in der Medizin vor. Du lernst mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten, und bekommst einen weiten Einlick in globale Gesundheitssysteme und die damit verbundenen Themen. Dies kommt deiner Karriere auf lange Frist zugute. Wir können deine Mitarbeit in einem Projekt organisieren, das alle Anforderungen deiner Universität erfüllt. 

Lies mehr darüber, wie wir Projekte in der Medizin als Wahlfach organisieren

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Kathmandu oder Chitwan. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Nepals einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Wenn man an Nepal denkt, kommt einem zuerst die majestätische Gebirgskette des Himalaya in den Sinn. Diese ist nur ein Beispiel der außergewöhnlichen, natürlichen Schönheit des Landes. Darüber hinaus gibt es auch eine reiche Kultur, was das Land zu einem einzigartigen Ort für die Freiwilligenarbeit und das Reisen macht.

Du kannst die atemberaubenden und unglaublich verschiedenartigen Landschaften Nepals auf vielerlei Weisen erkunden. Fahre durch das Gelände des Chitwan Nationalparks, fahre mit dem Fahrrad durch das Kathmandu Valley, oder gehe am Fuß des Annapurna Gebirges auf Wanderung.

Abends und an den Wochenenden lohnt es sich, etwas Zeit mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten in Kathmandu zu verbringen. Dazu gehört der Durbar Square, wo du inmitten eines antiken Palastes stehen kannst. Das hoch aufragende Spektakel des Boudhanath Stupa solltest du dir auch unbedingt ansehen.

Nepal ist eines unserer beliebtesten Zielländer, und während deines Aufenthalts werden noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein. Das gibt dir die Freiheit zu entscheiden, ob du in deiner Freizeit lieber alleine oder mit einer Gruppe auf Entdeckungstour gehen möchtest.  

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!