Frage jetzt an

Was steckt hinter unseren Preisen

FINDE MEHR ÜBER UNSERE GEBÜHR HERAUS UND WAS ALLES BEINHALTET IST

Wir werden oft gefragt, ob man die Teilnahme bei Projects Abroad bezahlen muss. Die einfache Antwort ist - ja. Wir erheben eine Gebühr für unsere Projekte. Im Gegenzug bieten wir dir:

Auf dieser Seite beschreiben wir ein bisschen mehr im Detail was hinter unserem Preis steckt und wofür dein Geld eingesetzt wird, um damit häufige Fragen zu klären.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Bei der Buchung wird bei all unseren Projekten eine Anzahlung von €295 fällig. Die restliche Gebühr muss mindestens einen Monat vor Reisebeginn beglichen werden.

Nach der Anzahlung kostet jedes Projekt unterschiedlich. Du kannst die Gebühr auf den einzelnen Projektseiten auf unserer Webseite einsehen. Zum Beispiel wird genau angezeigt, was Soziale Arbeit für Freiwillige in Ghana kostet.

Du wirst auch bemerken, dass die Kosten mit der Länge deines Aufenthalts nur gering zunehmen. 4 Wochen kosten also nicht das Doppelte von 2 Wochen. Es kann sich also manchmal lohnen etwas länger zu bleiben, da die Mehrkosten nicht sehr hoch sind.

Finde heraus warum wir eine Gebühr verlangen.

Was ist im Preis inbegriffen?

Jedes Projekt ist anders, deshalb solltest du dir erst aussuchen was genau du machen willst. Wir haben jedoch eine allgemeine Liste, die für die meisten Projekte gilt.

Hierbei ist im Preis inbegriffen:

  • Unterkunft
  • Essen (drei Mahlzeiten pro Tag)
  • Flughafentransfers
  • Volle Einführung und Orientierung nach deiner Ankunft von erfahrenen Mitarbeitern/innen
  • Transportkosten von und zu deiner Arbeitsstelle
  • 24-Stunden Unterstützung von unserem Team und unseren Vollzeitmitarbeitern/innen vor Ort
  • Notfall Hilfe von unserem internationalen Notfallteam
  • Projektmaterialien, wie Zugang zu unserer Datenbank mit tausenden Ressourcen
  • Training und Workshops von erfahrenen lokalen Mitarbeitern/innen
  • Regelmäßige gesellschaftliche Events und Aktivitäten mit anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen
  • Zugang zu unserem lokalen Büro mit Internetverbindung
  • Zertifikat über Projektarbeit
  • Zugang zu unseren Alumni Services und Angeboten
  • Visum Unterstützung und Beratung
  • Fundraising Unterstützung, wie deine eigene personalisierbare Fundraising Webseite
  • Vorbereitung vor deiner Abreise durch unsere spezialisierten Freiwilligenberater/innen
  • Persönliche MyProjectsAbroad Webseite mit allen nötigen Informationen zu deinem Projekt, deiner Unterkunft und deinem Zielland
  • Kostenloser Kurs über Kulturverständnis
  • Teilnahme an unseren Soziale Medien Gruppen für Freiwillige, in denen man sich austauschen kann
  • Wenn nötig Unterstützung bei der Vervollständigung von der Registrierung oder Praktikumdokumenten

Nicht inbegriffen sind:

Wenn du möchtest organisieren wir dir auch Flüge. Erfahre hier mehr darüber.

Dein Projekt verlängern

Bitte merke dir, dass alle Verlängerungen nach deinem Projektstart extra abgerechnet werden im Rahmen unserer “In-Country Extension” Gebühr. Diese Preise gelten auch für Kinder von 4-14 Jahren, die mit Eltern reisen.

Kontaktiere uns bitte für Informationen über die Kosten einer Verlängerung während des Auslandsaufenthalts.

Fundraising

Die Kosten für die Freiwilligenarbeit im Ausland zu stemmen kann beängstigend sein. Dabei kann das Fundraising Spaß machen und sogar erfüllend sein. Um dies einfacher zu gestalten, haben wir für dich einen ausführlichen Fundraising Plan, in dem du Vorschläge und Hilfe findest, um dein eigenes Fundraising zu starten.

Für mehr Information über die Preise kannst du uns einfach kontaktieren.

Preisnachlass

Nach deiner Freiwilligenarbeit oder deinem Praktikum mit uns erhältst du zwei Gutscheine im Wert von £100 für einen zukünftigen Einsatz in einem unserer Projekte! Du kannst entweder beide Alumni Belohnungen für dich selbst behalten, oder einen Gutschein selbst behalten und den anderen an eine/n Freund/in weitergeben, oder sie beide weiterschenken! Auf alle Fälle möchten wir dich gerne wiedersehen.

Die folgenden Bedingungen gelten für die Einlösung deines Gutscheins:

  • Du musst deine Reise innerhalb von 36 Monaten nach deiner Rückkehr buchen. Verlängerungen dieser Frist können in unserem Ermessen gewährt werden.
  • Falls du einen oder mehrere Gutscheine an Freunde oder Familie weitergibst, müssen diese während ihres Buchungsvorgangs deinen Namen angeben, um den/die Gutschein/e einzulösen.
  • Bei deiner Buchung wird der Nachlass nicht auf deine Anzahlung gegeben, sondern auf die Gesamtsumme deiner letztendlichen Rechnung.
  • Der/die Gutschein/e gilt auch im Zusammenhang mit anderen Angeboten, die es eventuell zur Zeit der Buchung gibt.
  • Gutscheine können nicht bar ausgezahlt werden und sind nicht rückzahlbar.

Beachte bitte, dass diese Bedingungen zusätzlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

Hast du Fragen über die Preise?

Wenn du noch irgendwelche Fragen hast, kannst du dich gerne bei uns melden:

+49 3076758685

oder Email:

beginne deine Reise zu planen