You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 3076758685
info@projects-abroad.de

SmithCorp Charitable Trust

  • GRUPPE: SmithCorp Charitable Trust
  • Nepal 2016
  • ALTER: 23+ Jahre
  • GRUPPE: 8 Kollegen
  • PROJEKT: Hausbau & Community Work
  • ZIELLAND: Kathmandu, Nepal

SmithCorp Charitable Trust auf Firmenreise für Freiwilligenarbeit in Nepal

Ende Juli 2016 haben sich acht Freiwillige des SmithCorp Charitable Trust nach Nepal aufgemacht, um das Katastrophenhilfe – Projekt zu unterstützen, das nach dem verheerenden Erdbeben im April 2015 von Projects Abroad ins Leben gerufen wurde. Ziel des Projektes war die Errichtung der Fundamente für 3 Klassenzimmer der Phulchowki – Grundschule.

Unsere Reise

SmithCorp Charitable Trust beim corporate volunteering in Nepal

Die Arbeit auf der Baustelle war eine körperliche Herausforderung, anstrengend aber gleichzeitig unheimlich erfüllend. Für die neuen Fundamente der Schule haben wir Erde ausgehoben und weggetragen, alte Fundamente abgerissen und Zement gemischt.

Wir haben unsere Tage auch mit Aktivitäten mit den Schulkindern und in einem Kinderheim verbracht, wo wir den Kindern vorlasen und mit ihnen spielten. Wir waren überrascht, wie positiv und optimistisch die Kinder und Dorfbewohner wirkten, obwohl ihr Leben durch die Folgen des Erdbebens und all die Zerstörung schwieriger ist als früher.

SmithCorp Charitable Trust beim corporate volunteering in Nepal

Zusätzlich zu unserer Arbeit konnte die Schule durch unsere Geldspende auch die verbleibenden Klassenzimmer fertigstellen und Ausstattung wie Tische, Stühle sowie einen kompletten Satz neuer Schuluniformen für alle Schüler anschaffen. Vor allem aber wird die Schule in einer Bauweise wiederaufgebaut, die Erdbeben in Zukunft standhalten kann. Dadurch wird sie viel sicherer Ort für Schüler und Lehrer.

Unser Eindruck von Nepal

SmithCorp Charitable Trust beim corporate volunteering in Nepal

Das Projekt fand im Kathmandu – Tal statt, ein einer geschäftigen Stadt mit vielen Menschen, auf der sich das Leben auf der Straße abspielt.

Die Auswirkungen des Erdbebens waren deutlich an den Häusern der Menschen, an den Läden und Tempeln zu sehen. Viele Gebäude waren baufällig oder wurden von provisorischen Holzpfählen gestützt, um die Mauern vor dem Kippen zu bewahren.

Die Phulchowki Grundschule befindet sich in einer ländlichen und ruhigeren Gegend in einem Dorf im Kathmandu – Tal, welches aber nicht weniger vom Erdbeben getroffen war als die Stadt. Spuren von Erdrutschen und Haufen aus Ziegelsteinen und Trümmern waren überall zu sehen und zeugten von der Zerstörung. Jedoch waren die Dorfbewohner sehr offen und gastfreundlich, großzügig und sehr erfreut, uns zu sehen und kennenzulernen, wo immer wir auch hingingen.

Freizeit in Nepal

SmithCorp Charitable Trust beim corporate volunteering in Nepal

Nach einem Begrüßungstee mit dem Tourguide besichtigten wir den Pashupatinath – Tempel. Wir genossen die Atmosphäre an diesem geschichtsträchtigen Ort, die Sadhus und die Affen. Wir besuchten uns außerdem die Boudhanath Stupa und machten einen Ausflug zum Affentempel.

Nicht zu vergessen ist außerdem unser Besuch im Nepal Bhojan, einem traditionellen Restaurant mit landestypischem 6 Gänge – Menü und traditionellen Tanzeinlagen. Am vorletzten Tag wanderten wir ins Dorf Nagarkot, um uns die atemberaubende Natur Nepals näher anzusehen. Am Anfang der Wanderung war die Sicht sehr schlecht aber es hat sich zum Glück zunehmend aufgeklärt und unser Team konnte das ganze Kathmandutal mit der wunderschönen schneebedeckten Bergsilhouette des Himalayas überblicken.

Zusammenfassung unserer Firmenreise

Wir waren sehr zufrieden mit dem Resultat unserer Bauarbeiten im Projekt. Die Arbeit mit den Kindern hat Spaß gemacht und ein Abschnitt der Baustelle wurde von uns komplett fertiggestellt. Kathmandu war ein wunderbarer Ort zum entdecken.

Jeder von uns – Chris, Kerry, Eli, Dan, Emma, Nathan, Steph und Will haben einen bedeutenden Beitrag zum Projekt geleistet und sind mit tollen Erfahrungen und Erlebnissen nach Hause zurückgekehrt, von denen sie noch lange zehren werden.

„Es war eine großartige Reise und die Menschen im Dorf waren so optimistisch und großzügig. Es war inspirierend zu sehen, wie sie nach dem Erdbeben einfach weitermachen und das Leben meistern. Wir wissen gar nicht, wie privilegiert wir eigentlich sind.“ – Chris Badcock, Teamleiter

Neuigkeiten 2017

Unser Projects Abroad Team in Nepal hat uns neue Fotos von der Schule gesendet. Mit der Hilfe des SmithCorp Charitable Trust, der Hilfe ihrer Freiwilligen, der Nepal Youth Foundation und vielen weiteren einzelnen Freiwilligen und Gruppen konnte die Shree Phulchoki Grundschule in den folgenden Monaten komplett fertiggestellt werden. Der Unterricht von über 100 motivierten und frohen Schülern hat wieder begonnen.

Wir möchten ein herzliches Dankeschön aussprechen an jeden Freiwilligen, der in diesem Projekt mitgearbeitet hat. Wir freuen uns auf zukünftige Freiwillige, die den Unterricht in der Schule in den kommenden Jahren unterstützen werden.

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Die Schule wurde dank unserer Freiwilligen und Firmengruppen fertiggestellt

Meldet euch bei uns!

Lass uns gerne näher über eure Einsatzmöglichkeiten sprechen! Telefonisch erreicht ihr uns unter: +49 3076758685 oder per Email via: info@projects-abroad.de. Natürlich kannst du auch das Online Formular (siehe unten) verwenden um direkt eine Anfrage zu stellen.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte lass deinen Browser während des Sendevorgangs geöffnet.

Nach oben ▲