You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Sozialarbeit in Mittelamerika - Costa Rica

Überblick
  • Projekt - Standorte: Heredia, San Jose and surrounding small towns
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading... 
  • Projektdauer: ab vier Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Freiwilligenarbeit im Kindergarten und Kindertagesstätten

Sozialarbeit mit Kindern in Costa Rica

Gutes tun unter der lateinamerikanischen Sonne? Unsere sozialen Projekte im Nordwesten Costa Ricas machen es möglich. Hier kannst du dich in Kindergärten und Kindertagesstätten engagieren. Die meisten sozialen Projekte finden in Heredia statt, andere in der Hauptstadt San José.

Spezielle Qualifikationen oder Erfahrungen benötigst du für die Freiwilligenarbeit in Costa Rica nicht. Mit Engagement, Begeisterung und Einfühlungsvermögen kann jeder an unseren sozialen Projekten teilnehmen - Schüler /innen und Studenten /innen, die ein Auslandspraktikum absolvieren wollen genauso wie Ruheständler oder Berufstätige, die sich eine Auszeit vom Job wünschen.

Soziale Arbeit in Costa Rica

Zwischen Nicaragua und Panama gelegen, ist Costa Rica ein relativ wohlhabendes Land in Mittelamerika. Der Tourismus entwickelt sich beachtlich und bringt einen entsprechend hohen Lebensstandard und ein stetiges Wirtschaftswachstum mit sich. Dennoch gibt es auch in Costa Rica in vielen Kindergärten und sozialen Einrichtungen Bedarf an Unterstützung.

Freiwilligenarbeit in Costa Rica in Kindergärten und Kindertagestätten

Freiwilligenarbeit mit Kindern in Costa Rica

Projects Abroad arbeitet mit Kindertagestätten und Kindergärten für Kinder von zwei bis sechs Jahren. Hier kannst du ehrenamtlich bei alltäglichen Aufgaben wie Körperpflege und Ernährung der Kinder, aber auch mal bei Lese-, Schreib- und Rechenübungen helfen. Du hast eine besondere Leidenschaft oder Fähigkeit? Dann kannst du diese gern in das soziale Projekt mit einbringen. So sind neue Impulse durch Sport, Spiel, Malen oder Musik sehr willkommen. Und auch Tanz oder Theater können Teil deiner Freiwilligenarbeit sein! Zudem gibt es in den Kindergärten häufig auch einen kleinen Lehrplan, auf dem Zahlen und das Alphabet stehen, die du den Kindern vermitteln kannst. Unsere Freiwilligen im Sozialarbeit – Projekt in costa Rica untersützen das personal vor Ort außerdem in alltäglichen, sehr wichtigen Aufgaben wie Essen zubereiten und austeilen, abwaschen und sauber machen.

Freiwilligenarbeit im sonderpädagogischen Bereich mit Projects Abroad

Projects Abroad arbeitet außerdem mit einem Förderzentrum in Heredia zusammen, das Kinder und Teenager mit Behinderungen oder besonderen Bedürfnissen unterstützt. Freiwillige, die hier mithelfen, arbeiten mit unseren Mitarbeitern vor Ort zusammen und kümmern sich um Babys, Kinder und junge Erwachsene mit Behinderungen wie beispielsweise dem Down – Syndrom. Indem du das lokale Personal unterstützt, dich um die Kinder kümmerst und ihnen Aufmerksamkeit schenkst, hilfst du wirklich mit, einen Unterschied zu machen. Du wirst viel Hingabe und Geduld investieren müssen, aber die Erfahrung im Bereich Sonderpädagogik in Costa Rica arbeiten zu können, wird eine unglaublich lohnende Erfahrung für dich werden.

Wenn du lieber mit älteren Menschen arbeiten möchtest, kannst du auch in einem Altenheim tätig sein. Die Bewohner dort sind zwischen 65 und 90 Jahren alt und freuen sich über Gesellschaft von Freiwilligen. Besonders viel Spaß haben sie an Aktivitäten wie einfachen Sportübungen, Kartenspielen, Bingo oder Kunststunden, bei denen du sie unterstützen kannst. Es kann vorkommen, dass du ab und zu auch bei der Organisation von Fundrasing – Events oder bei Verwaltungsaufgaben mithelfen kannst. Wenn du daran interessiert bist, kannst du eventuell auch bei den Physiotherapie – Stunden des Altenheims dabei sein.

Bitte lass uns bei deiner Anmeldung wissen, was genau du in Costa Rica machen möchtest, damit wir es für dich organisieren können.

Ferien in Costa Rica

Alle sozialen Einrichtungen sind von Mitte Dezember bis Mitte Januar geschlossen sowie eine Woche an Ostern. Die Förderzentren schließen sogar von Mitte Dezember bis Mitte Februar und in den ersten zwei Juliwochen.

In dieser Ferienzeit kannst du im Land herumreisen oder die Weihnachtsfeierlichkeiten mit deiner Gastfamilie genießen. Im Anschluss daran, in der zweiten Januarwoche, organisieren wir diverse Ferienprogramme für unsere Freiwilligen. Diese beinhalten zum Beispiel einen neuen Anstrich für eine Einrichtung, sportliche Aktivitäten oder die Betreuung einer kleineren Gruppe von Kindern in den Tagesstätten, die auch in den Ferien geöffnet haben.

Zusatzprogramm im Nationalpark

Wenn du möchtest, kannst du nach dem Projekt noch für sieben Tage in unser Naturschutz - Projekt im Nationalpark reinschnuppern.

Nepal Katastrophenhilfe - Projekt
Nach oben ▲