Feedback
You seem interested in our projects! Care to tell us more?
Das mache ich gern! Nicht jetzt, danke.

You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit Landwirtschaft & Farming in Ghana

Überblick
  • PROJEKT - STANDORTE: Akuapem Hills
  • UNTERBRINGUNG: Gastfamilien
  • PREISE: Loading...  
  • PROJEKTDAUER: ab 1 Woche
  • STARTTERMIN: Flexibles Startdatum

Du arbeitest gern im Freien? Du möchtest dich für eine afrikanische Gemeinde engagieren? Dann komm nach Ghana in unser Farming – Projekt! Willkommen sind dort alle Freiwilligen, die gerne mit anpacken, egal ob Schüler/ innen, Student /innen, Berufstätige oder Rentner/ innen.

Unser Farming – Projekt findet in den Akuapem Hills statt, einer ländlicheren Region etwa eineinhalb Stunden nördlich der Hauptstadt Accra. Perfekt auch, um Land und Leute kennen zu lernen!

Deine Aufgaben im Farming - Projekt

Farming Ghana

Auf der Farm werden beispielsweise Karotten und Zwiebeln angebaut, Kochbananen, Papayas, sowie die Knollenfrucht Yams, die zu den Grundnahrungsmitteln in Ghana gehört. Auf dem Gelände gibt es auch einen Stall, in dem Tiere untergebracht sind. Ziel des Projekts ist es, in den umliegenden Gemeinden ein Bewusstsein für biologische Anbaumethoden und gesunde Ernährung zu schaffen.

Angebaut werden  Neben der Gartenarbeit kannst du dich auch um die Tiere auf der Farm kümmern, es gibt Hühner, Hasen und Meerschweinchen.

Im Rahmen deiner Freiwilligenarbeit kannst du Kindern an Schulen etwas über nachhaltigen Anbau und ausgewogene Ernährung zu erklären. Auf diese Aufgabe wirst du vor Ort vorbereitet und es gibt auch ein Lehrbuch, das du für die Arbeit an Schulen verwenden kannst.

Meist informieren unsere Freiwilligen die Kinder an Schulen, hin und wieder kommen Kinder aber auf die Farm. So können sie alles vor Ort betrachten und auch lernen, wie man sich um die Tiere kümmert.

Aufgrund der Hitze arbeiten die Freiwilligen von 8 Uhr morgens bis zur Mittagszeit. Wer auch an den Nachmittagen arbeiten möchte, kann an der lokalen Dorfschule aushelfen.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Global Gap Auslandsjahr
Nach oben ▲