Volunteers in Nepal dig up sand for cement to help rebuild schools as part of their construction volunteer project.

Hausbau in Nepal

Reise nach Asien und hilf beim Wiederaufbau und bei der Reparatur von Klassenräumen, die von Erdbeben beschädigt wurden.

Auf einen Blick

Leiste Freiwilligenarbeit in Nepal und hilf uns beim Wiederaufbau von Klassenräumen, die von Erdbeben zerstört wurden. Du arbeitest an der Seite von einheimischen Bauarbeitern und errichtest Klassenräume von Grund auf. Du hilfst auch bei der Renovierung von Klassenräumen. Jeder gemauerte Stein ist ein Schritt zu einem sicheren Lernumfeld für die Kinder vor Ort.


Im April 2015 wurde Nepal von mehreren schweren Erdbeben erschüttert, die viele Schäden verursacht haben. Schulen, Straßen, Wohnhäuser und viele weitere Dinge wurden zerstört. Im gleichen Jahr rief Projects Abroad Freiwillige aus aller Welt dazu auf, sich für den Wiederaufbau einzusetzen. Wir fokussieren unsere Arbeit auf den Bau von Klassenräumen, damit die Kinder vor Ort eine sichere Umgebung zum Lernen haben.


Du beteiligst dich an allen Aspekten des Bauverlaufs und wirst von Bauarbeitern, Ingenieuren und Architekten in deiner Freiwilligenarbeit angeleitet.


Du arbeitest in Nepals Hauptstadt Kathmandu und wohnst in einem Gasthaus. In deiner Freizeit kannst du Vieles sehen und erleben, zum Beispiel die majestätischen Gebirgsketten des Himalaya und uralte Tempel.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt Freiwilligenarbeit im Hausbau-Projekt in Nepal zu mir?

Freiwilligenarbeit im Hausbau-Projekt in Nepal passt perfekt zu allen, die für eine gute Sache gerne tatkräftig mit anpacken möchten. Du kannst den Effekt deiner Arbeit beim Mauern von Ziegelsteinen oder beim Streichen von Wänden direkt sehen.


Du hast keine Erfahrung im Baugewerbe? Das macht nichts! Maurer, Ingenieure und Architekten leiten deine Freiwilligenarbeit vor Ort an.


Die Arbeitserfahrung aus der Freiwilligenarbeit bereichert deinen Lebenslauf und kommt dir bei Bewerbungen und in Vorstellungsgesprächen zugute. Mit deinem Einsatz in Nepal stellst du dein Interesse an globalen Angelegenheiten und deine Einsatz- und Hilfsbereitschaft unter Beweis.


Als Freiwillige/r im Hausbau-Projekt hast du viele Möglichkeiten Nepal kennenzulernen, und die Kultur, Geschichte und Naturwunder wie das Himalaya-Gebirge zu entdecken.

Projects Abroad volunteers assist in laying concrete slabs whilst on their building volunteer work in Nepal.

Was sind meine Aufgaben als Freiwillige/r im Hausbau in Nepal?

Als Freiwillige/r im Hausbau in Nepal setzt du deine Arbeitskraft für das Mischen von Zement, das Legen von Ziegelsteinen, und das Streichen neuer Klassenräume ein.


Unter anderem kannst du folgende Aufgaben übernehmen:


  • Baue Klassenräume von Grund auf für die Schüler/innen vor Ort
  • Errichte Sanitäranlagen und Waschräume für Schulen und in den Gemeinden
  • Renoviere bereits bestehende Klassenräume, streiche Wände oder gestalte Wandmalereien zu Bildungszwecken

Deine Freiwilligenarbeit fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Baue Klassenräume von Grund auf


Zu deinen Aufgaben gehören das Vorbereiten der Baustellen, das Graben von Fundamenten, das Mischen von Zement und das Mauern von Wänden mit Ziegelsteinen. Deine Arbeit trägt dazu bei, für die Kinder vor Ort eine sichere Lernumgebung zu schaffen. Maurer, Architekten und Ingenieure leiten deine Arbeit auf den Baustellen jederzeit an.


Errichte Sanitäranlagen und Waschräume für Schulen und für die lokalen Gemeinden


Du unterstützt auch den Bau von Sanitäranlagen und Waschräumen, welche hunderten von Menschen zugute kommen werden. Sowohl junge als auch alte Menschen in der Gemeinde können die neuen Anlagen nutzen und an Würde gewinnen.


Renoviere bereits bestehende Klassenräume


Du bist nicht nur an Bauarbeiten beteiligt, sondern wirst auch nach der Errichtung der Gebäude beim Streichen aktiv. Im Hausbau-Projekt in Nepal streichst du Wände und gestaltest lehrreiche Wandmalereien. Die Lehrer/innen vor Ort können auch noch lange nach deiner Abreise von deinen Wandmalereien profitieren, beispielsweise beim Unterrichten des ABC oder der Zahlen.


Wo werde ich in Nepal arbeiten?

Kathmandu

Das Kathmandu Valley wird zu deinem neuen Zuhause in Nepal. Das Land hat 25 Millionen Einwohner und beherbergt mit dem Mount Everest den höchsten Berg der Welt.


Du verbringst den Großteil deiner Zeit auf der Baustelle und arbeitest mit Maurern, Ingenieuren und Architekten zusammen an der Errichtung und der Renovierung von Klassenräumen. Du unterstützt auch den Bau von Sanitäranlagen und Waschräumen für Schulen und für die lokale Gemeinde.


Deine Unterkunft wird von Projects Abroad gestellt und du wohnst mit anderen Freiwilligen zusammen in einem Gasthaus. Ihr nehmt gemeinsam Mahlzeiten ein und du wirst wahrscheinlich Freunde aus aller Welt und verschiedenen Kulturen finden.


Möchtest du während deines Aufenthalts auch die kulturelle und touristische Seite Nepals kennenlernen? Du kannst Souvenirs einkaufen gehen oder am Wochenende einen Ausflug in die Stadt Pokhara machen.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Nepal


Ein typischer Tagesablauf im Hausbau-Projekt in Nepal

Jeder Tag in Nepal ist unterschiedlich. Du wachst im Gasthaus auf und frühstückst gemeinsam mit den anderen Freiwilligen. Du ziehst deine Arbeitskleidung und feste Schuhe an und machst dich auf den Weg zur Baustelle. Dein Transport auf dem Arbeitsweg wird von Projects Abroad organisiert.


Du arbeitest montags bis freitags von 9:30 Uhr bis 16 Uhr.


Deine täglichen Aktivitäten hängen davon ab, wie weit der Bau bereits fortgeschritten ist. Jeden Tag sprichst du deine Aufgaben mit dem Bauleiter oder dem zuständigen Maurer ab. Du sammelst alle benötigten Materialien zusammen und schließt dich mit anderen Freiwilligen beim aktuellen Bauprojekt zusammen. Manche Tage widmest du ganz der Hausbauarbeit, während du an anderen Tagen zum Beispiel Streicharbeiten machst.


In deiner Mittagspause kannst du dein mitgebrachtes Lunchpaket essen und Zeit mit den anderen Freiwilligen und Mitarbeiter/innen verbringen. Wir raten dir den ganzen Tag hindurch viel Wasser zu trinken, da deine Freiwilligenarbeit körperlich anstrengend ist.


Nach getaner Arbeit kannst du im Gasthaus entspannen oder deine Umgebung erkunden. Wir ermutigen dich dazu an den Wochenenden einen nepalesischen Tempel und ein Kloster zu besuchen, oder das Kochen eines nepalesischen Essens zu lernen. Nutze die Zeit deines Aufenthalts, um so viel wie möglich von Nepal zu entdecken!

Volunteers with Projects Abroad help to build classrooms during their building volunteer work in Nepal.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel dieses Projekts ist der Wiederaufbau von Klassenräumen, die von Erdbeben zerstört wurden, und das Schaffen eines sicheren Lernumfelds für die Kinder vor Ort.


Im Jahr 2015 wurde Nepal von einem zerstörerischen Erdbeben erschüttert. Schulen, Wohnhäuser und wichtige Infrastruktur wurden beschädigt oder völlig zerstört. Noch im gleichen Jahr starteten wir unser Hausbau-Projekt, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Bis zum Jahr 2017 konnten unsere Freiwilligen bereits 96 Klassenräume in neun verschiedenen Schulen bauen. Dadurch konnten 2000 Schulkinder wieder in sicheren und bunt gestalteten Klassenräumen lernen.


Es gibt immer noch viel Arbeit vor Ort. Vielen Schulen fehlt es an finanziellen Mitteln für den Wiederaufbau und sie benötigen dringend unsere Hilfe. Mit deiner Unterstützung können wir weitere Klassenräume bauen und noch mehr Kindern helfen wieder in die Schule zu gehen. Du setzt deine Arbeitskraft für eine gute Sache ein und packst tatkräftig mit an.


Der Direktor der Sunrise School, Herr Surendra Maharajan, beschreibt seine Eindrücke von unserer Arbeit so: „Ich war allen Projects Abroad Freiwilligen sehr dankbar, dass sie sich an unserer Schule in einer so schwierigen Zeit engagiert haben. Mir fehlen die Wort, um meinen Dank auszudrücken. Ich konnte die Freiwilligen bei der harten Arbeit in der Hitze und im Regen beobachten, damit die Schule fertiggestellt werden konnte. Ich werde allen Projects Abroad Freiwilligen für ihren Einsatz immer dankbar sein.“


Engagiere dich in diesem Hausbau-Projekt in Nepal und sieh selbst, wie deine Arbeit vor Ort Ergebnisse erzielt und sich positiv auf die lokalen Gemeinden auswirkt.

Female Projects Abroad volunteer takes a picture of a group of children having a lesson in a half built classroom whilst on her building volunteer work in Nepal.

Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Während deines Aufenthalts in Kathmandu teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen und Praktikant/innen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die anderen Freiwilligen und Praktikant/innen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, kennenlernen, ihr könnt Erfahrungen austauschen, und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

In unserem High School Special Programm für Schüler/innen bemühen wir uns immer es zu arrangieren, dass du dein Zimmer mit zumindest einem/einer anderen Freiwilligen oder Praktikant/in des gleichen Geschlechts und etwa gleichen Alters teilst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Wenn man an Nepal denkt, kommt einem zuerst die majestätische Gebirgskette des Himalaya in den Sinn. Diese ist nur ein Beispiel der außergewöhnlichen, natürlichen Schönheit des Landes. Darüber hinaus gibt es auch eine reiche Kultur, was das Land zu einem einzigartigen Ort für die Freiwilligenarbeit und das Reisen macht.

Du kannst die atemberaubenden und unglaublich verschiedenartigen Landschaften Nepals auf vielerlei Weisen erkunden. Fahre durch das Gelände des Chitwan Nationalparks, fahre mit dem Fahrrad durch das Kathmandu Valley, oder gehe am Fuß des Annapurna Gebirges auf Wanderung.

Abends und an den Wochenenden lohnt es sich, etwas Zeit mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten in Kathmandu zu verbringen. Dazu gehört der Durbar Square, wo du inmitten eines antiken Palastes stehen kannst. Das hoch aufragende Spektakel des Boudhanath Stupa solltest du dir auch unbedingt ansehen.

Nepal ist eines unserer beliebtesten Zielländer, und während deines Aufenthalts werden noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein. Das gibt dir die Freiheit zu entscheiden, ob du in deiner Freizeit lieber alleine oder mit einer Gruppe auf Entdeckungstour gehen möchtest.  


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du als junger Mensch, der ins Ausland reise, die zusätzliche, nötige Unterstützung bekommst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir unter der Woche und an den Wochenenden rund um die Uhr zur Verfügung, um dich durchgehend zu unterstützen und zu begleiten. Unser Personal sorgt auch dafür, dass du dich in deinem Projekt und in deiner Unterkunft wohl und sicher fühlst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit.

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung