You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Freiwilligenarbeit: Sozialarbeit in Nepal

Überblick
Projekt
  • Projekt - Standorte: Kathmandu, Chitwan
  • Unterbringung: Gastfamilien
  • Preise: Loading...  
  • Projektdauer: ab zwei Wochen
  • Starttermin: Flexibles Startdatum

Soziale Projekte in Kindertagesstätten, Gesundheitszentren oder mit Kindern mit Handicap

In Nepal hat Projects Abroad viele unterschiedliche soziale Projekte in und nahe der UNESCO - Weltkulturerbestadt Katmandu. Deinen Freiwilligendienst kannst du beispielsweise in einer Vorschule oder Kindertagesstätte oder alternativ in einem Ernährungs - Zentrum, einem HIV - Zentrum oder einem Pflegezentrum für Kinder mit Handicap absolvieren. Wenn du eine Auszeit vom Beruf, ein Auslandspraktikum nach der Schule oder einfach nur sinnvolle Ferien planst, ist ein Freiwilligendienst in Nepal eine tolle Einsatzmöglichkeit. Denn hier kannst du aktiv bedürftige Kinder unterstützen. Ehrenamtliche Mitarbeiter mit Erfahrungen in sozialer Arbeit sind ebenso willkommen wie Abiturienten /innen oder Studenten /innen. Die wichtigsten Voraussetzungen für einen Freiwilligendienst sind Engagement, Interesse an sozialer Arbeit und Freude am Umgang mit Kindern.

Sozialarbeit mit Kindern mit Handicap in Nepal

Wenn du gerne mit Kindern mit Handicap arbeiten möchtest, gibt es in Nepal mehrere Möglichkeiten. Das Reha - Zentrum für körperbehinderte Kinder zum Beispiel. Es liegt auf einem Hügel nahe Katmandu und bietet einen wunderschönen Blick auf den Himalaya. Hier werden Kinder behandelt, die durch Geburtsfehler körperliche Nachteile haben. Sie erhalten Prothesen, Krücken und andere Hilfsmittel. Obendrein wird ihnen gezeigt, wie sie mit ihrer Krankheit besser leben können. Häufig verbringen sie Wochen oder Monate ohne familiären Anschluss im Reha-Zentrum und werden darüber hinaus von einigen Menschen wegen ihrer Missbildungen gemieden. Die Arbeit mit den Kindern beinhaltet, ihnen die Zeit im Zentrum so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch Spaß und Spiel ermutigst du sie, das Leben trotz ihrer Krankheit aktiv anzugehen.

Auch im Life Development Centre, einem Heim für geistig behinderte Kinder und Erwachsene, ist jede Form der Motivation gewünscht. In diesem sozialen Projekt kannst du unter anderem dein artistisches oder musikalisches Talent mit einbringen: Ballspiele, Musizieren und Malen sind Bestandteile deines Freiwilligendienstes. Wenn du den Kindern auch noch etwas Englisch beibringen kannst - prima!

Neben den oben genannten Einrichtungen kannst du auch mit behinderten Kindern in Patan und Bhaktapur arbeiten, ganz in der Nähe von Kathmandu. Für diesen Freiwilligendinest brauchst du keine Vorkenntnisse - aber du solltest natürlich Freude an der Arbeit mit behinderten Kindern haben. Da der Umgang mit behinderten Kindern in Nepal oft anders als in Europa ist, solltest du flexibel sein und offen für andere Arbeitsweisen.

Freiwilligenarbeit im HIV - Zentrum in Nepal

In Nepal arbeiten wir auch mit einen HIV - Zentrum zusammen, in dem Kinder mit HIV - Infizierung leben. Die meisten Kinder sind unter 10 Jahre alt. Die Mitarbeiter im HIV - Zentrum kümmern sich liebevoll um die Kleinen aber sie und die Kinder freuen sich immer über Unterstützung. Die Kinder im HIV - Zentrum besuchen keine Schule. Daher kannst du nicht nur mit den Kindern spielen, sondern Ihnen auch Verschiedenes beibringen. Ehemalige Freiwillige haben dafür sogar einen Unterrichtsraum gestaltet.

Sozialarbeit mit unterernährten Kindern

Außerdem kannst du deinen Freiwilligendienst im Nutritional Rehabilitation Centre, einer Pflegestation für unterernährte und fehlernährte Kinder absolvieren. Dieses soziale Projekt wurde ins Leben gerufen, um verarmten Kindern die regelmäßige Versorgung mit gesunder Nahrung zu ermöglichen. So wird hier unter anderem den Müttern erklärt, wie man die Kinder auch mit einfachen Mitteln ausgewogen ernähren kann.

Deine Aufgaben im Sozialarbeits - Projekt in Nepal

Sozialarbeit mit Kindern in Nepal

In den Kindertagesstätten und Vorschulen bringst du den Kindern spielerisch etwas bei. Hierzu kann alles gehören - vom Grundwissen über Hygiene (Händewaschen, Zähneputzen) bis zum ABC, Grundrechnen und Sachkunde. Natürlich werden die Kinder auch gerne zu Spiel und Sport motiviert. Häufig gibt es in den Schulen Anlagen wie Fußball- oder Basketballfelder - es muss sie nur jemand nutzen und den Kindern das Fair Play beibringen. Vielleicht bist du dieser jemand?

Während deiner Freiwilligenarbeit kümmerst du dich abhängig von der Einrichtung, in der du tätig wirst, um Gruppen von 2 bis 30 Kindern.

Workshops zur Sozialarbeit

Unsere Betreuer /innen in Nepal bieten regelmäßig Workshops für alle Freiwilligen im sozialen Projekt an. Hier erhältst du viele Tipps, was du mit den Kindern unternehmen kannst und wie du sie ihrem Alter entsprechend förderst. Natürlich kannst du auch alle deine Fragen loswerden und dich mit anderen Freiwilligen austauschen.

Nepal Care Management Plan
Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Freiwillig mit Berufsausbildung
Nach oben ▲