You are from: United States, Go to our American website.

aide humanitaire
Ruf’ uns an:
+49 ­(0)30 2345 7223
info@projects-abroad.de

Deine Vorteile als Freiwilliger mit Projects Abroad

Freiwilligenarbeit mit Projects Abroad: wie funktioniert's?

Freiwilligenarbeit in KeniaVolle Flexibilität und Individualität 

Du entscheidest was, wann und wo: Du wählst selbst dein Zielland, dein Projekt und entscheidest, wie lange der Aufenthalt dauern soll. Du kannst zu deinem gewünschten Datum anfangen, jederzeit im Jahr! Wenn du willst, kombiniere mehrere Projekte oder Länder, engagiere dich zusammen mit einem Freund, einer Freundin, mit der Familie oder als Gruppe!

Alternativ dazu kannst du an einem unserer Projekte mit festgesetzten Start- und Enddaten teilnehmen, die ein zusätzliches Wochenendprogramm und Abendaktivitäten beinhalten: Schulferien – Specials, 19+ Specials, das Generation 50+ Special, Winter – Specials oder unser wenn du vorhast, ein ganzes Jahr Freiwilligenarbeit zu leisten, das Global Gap Auslandsjahr.

Fest planen - die Platzgarantie 

In der Regel gibt es immer freie Plätze. Wenn du dich anmeldest, bekommst du den gewünschten Platz auch sicher. So kannst du fest mit deinem Aufenthalt rechnen. Bitte beachte vor deiner Anmeldung eventuelle Projektvoraussetzungen für einige unserer Projekte.

Teilnahme mit oder ohne Vorkenntnisse 

Du kannst bei uns mit oder ohne Vorkenntnissen teilnehmen. Die Projekte sind so organisiert, dass du auch gut ohne Erfahrung mitmachen kannst. Gleichzeitig vermitteln wir auch spezialisierte Projekte für Freiwillige in der Berufsausbildung oder mit Berufserfahrung

Qualität durch langjährige Erfahrung 

Du profitierst von unserer langjährigen Erfahrung: Seit dem Gründungsjahr 1992 hat Projects Abroad für mehr als 100.000 Freiwillige einen Auslandsaufenthalt organisiert. Hier kannst du mehr über die 25-jährige Geschichte von Projects Abroad lesen. 

Zur Qualitätssicherung in unseren Projekten arbeiten wir mithilfe von Project Management Plänen, die du auf den entsprechenden Projektseiten findest. Seit 2017 arbeiten wir mit der Global Impact Database, auf der wir alle Daten und Entwicklungsfortschritte in den Projekten zentral festhalten können. Hier findest du unsere Erfolgsberichte & Statistiken.  

Optimale Vorbereitung 

Dein Freiwilligenprojekt mit Projects AbroadWir richten für dich eine individuelle MyProjectsAbroad – Website ein, auf der wir dir viele detaillierte Informationen und Tipps zur Vorbereitung zur Verfügung stellen. Über diese Plattform kannst du auch schon vor der Abreise zu deinem Betreuer vor Ort Kontakt aufnehmen und bekommst Infos über deine Gastfamilie.

Kompetente und schnelle Organisation des Aufenthalts 

Wir organisieren deinen Aufenthalt in der Regel innerhalb von 1-3 Monaten, auf Anfrage noch kurzfristiger. Wir sorgen für die gesamte Reise: das Projekt, die Unterbringung, die volle Verpflegung, Betreuung sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Auch den Flug kannst du über uns buchen, wenn du magst. Hier findest du alle unsere Leistungen auf einen Blick.

Betreuung und Sicherheit

Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Freiwilligen hat für uns oberste Priorität. Weltweit arbeiten etwa 700 hauptamtliche Mitarbeiter/innen für Projects Abroad. In jedem Zielland gibt es ein Büro mit Ansprechpartnern, die dich kompetent betreuen und 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für dich erreichbar sind. Hier findest du alle Infos rund um Betreuung und Sicherheit.

Wie Freiwilligenarbeit im Ausland dich persönlich weiterbringt

Mit einem Freiwilligendienst im Ausland setzt du dich nicht nur für benachteiligte Menschen oder unsere Umwelt ein, dein Einsatz ist als gemeinnütziges soziales Engagement auch gesellschaftlich hochgradig anerkannt. Als Teil unserer weltweiten Gemeinschaft aus Freiwilligen sammelst du Erfahrungen in einem anderen Land und einem anderen Kulturkreis und leistest einen besonderen Beitrag vor Ort, der gleichzeitig zu einer wertvollen Ressource für deinen weiteren Lebensweg wird.

Wir bezeichnen unsere Projekte nicht als Entwicklungshilfe. Aber wenn du einem Kind den Glauben an sich selbst vermittelst, hast du damit viel erreicht. Das Gleiche gilt, wenn du einer Meeresschildkröte das Leben ermöglichst oder die Berufschancen einer Schülerin mit deiner Unterstützung im Unterricht verbesserst. In unserem Global Impact Report haben wir Meilensteine unserer Arbeit zusammengetragen, auf die wir besonders stolz sind.

Verbessere deinen Lebenslauf 

Freiwilligendienst und Auslandspraktikum mit Projects AbroadEin Auslandsaufenthalt ist eine ideale Möglichkeit, deinen Lebenslauf zu verbessern und deine Berufschancen zu steigern. Du sammelst praktische Berufserfahrung im Projekt, darüber hinaus übst du dich in kultureller Kompetenz und vor allem sozialer Kompetenz, die im Berufsleben eine große Rolle spielt. Nach dem Aufenthalt kannst du ein Zertifikat von uns erhalten, das du deinen Bewerbungsunterlagen beilegen kannst. Egal, für welches Projekt du dich entscheidest, deine Unterlagen werden sich nach dem Aufenthalt mit Sicherheit von denen anderer Bewerber abheben.

Vertiefe deine Sprachkenntnisse

In vielen Projektländern verständigst du dich auf Englisch, in einigen auf Spanisch oder Französisch. Häufig bist du in Gastfamilien untergebracht, so vertiefst du deine Sprachkenntnisse im Alltag und natürlich auch beim Projekt. Weil darüber hinaus viele Freiwillige aus englischsprachigen Ländern kommen, hast du meist auch Gelegenheit, Englisch mit Muttersprachlern zu sprechen. Wenn du dich intensiver mit einer Sprache beschäftigen oder eine neue Sprache lernen möchtest, kannst du über uns auch Sprachkurse belegen. Neben Englisch, Spanisch und Französisch kannst du auch Kurse in lokalen Sprachen belegen, zum Beispiel Twi in Ghana, Mandarin in China oder Cebuano auf den Philippinen.

Ein neues Land gemeinsam erleben - mit anderen Freiwilligen 

Da an unseren Projekten insgesamt pro Jahr etwa 10.000 Freiwillige aus verschiedenen Ländern teilnehmen, bist du im Projektland nicht allein. Mit den anderen Freiwilligen kannst du auch gemeinsam das Land erkunden. Wir entsenden Freiwillige aus Großbritannien, Frankreich, den USA, Japan, Israel und vielen anderen Ländern.

Nimm aktiv an kulturellem Austausch teil 

Freiwilligendienst mit Projects Abroad

Durch engen Kontakt zu Einheimischen lernst du das Land und seine Kultur kennen. Ob bei der Zusammenarbeit im Projekt oder in Gesprächen mit der Gastfamilie: du wirst immer interessante und überraschende Erfahrungen machen und viel über Land und Leute erfahren. Vielleicht siehst du nach dem Aufenthalt auch dein eigenes Land aus einer anderen Perspektive und erweiterst deinen Horizont hin zu globalen Themen. Du trägst auch zum kulturellen Austausch bei: Die meisten Einheimischen in unseren Projektländern haben nicht die Möglichkeit, nach Europa zu reisen. Durch den Kontakt mit dir können sie sich "live" nach dem Leben bei uns erkundigen.

Hier geht's zur Anmeldung.

Ruf' uns an:
+49­ (0)30 2345 7223
Schulferien - Specials
Nach oben ▲