Projects Abroad Childcare HIV/Aids volunteers in Nepal take a break at their care placement.

HIV/AIDS Projekt in Nepal

Arbeite mit Kindern, die von HIV/AIDS betroffen sind, und unterstütze deren Bildung und emotionale Entwicklung

Auf einen Blick

Leiste Freiwilligenarbeit in einem HIV/AIDS Projekt in Nepal und bringe positive Veränderungen in das Leben von schutzbedürftigen Kindern. Viele Menschen, die an HIV/AIDS erkrankt sind, werden stigmatisiert, und betroffene Kinder werden oft im Stich gelassen oder sozial ausgegrenzt. Unser Ziel ist es, das Wohlbefinden und die Bildungschancen von Kindern mit HIV/AIDS zu verbessern.


Du arbeitest in einem Betreuungszentrum, das den Kindern und ihren Familien Unterstützung, Behandlungen, und Fürsorge anbietet. Du unterrichtest grundlegende Fähigkeiten, zum Beispiel Lesen und Rechnen, und gestaltest spaßige und lehrreiche Aktivitäten für die Kinder.


Du arbeitest in Kathmandu und wohnst bei einer Gastfamilie. In deiner Freizeit kannst du die Sehenswürdigkeiten, Gerüche, und Klänge dieses wunderschönen Landes erkunden.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Zwei Wochen

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt Freiwilligenarbeit im HIV/AIDS Projekt in Nepal zu mir?

Verbringst du gerne Zeit mit Kindern? Möchtest du hilfsbedürftige Menschen unterstützen? Strebst du eine Karriere in der Sozialarbeit, Kinderbetreuung oder im Unterrichten an? Wenn du auch nur eine dieser Fragen mit Ja beantworten kannst, dann ist dieses Projekt ideal für dich.


Du kannst jederzeit mit deiner Freiwilligenarbeit beginnen, und das Start- und Enddatum flexibel wählen. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen, und du kannst gerne solange bleiben, wie du möchtest. Je länger du dich engagierst, desto größer kann die Wirkung deiner Arbeit sein.


Du wirst in deiner Freiwilligenarbeit von eine/r Koordinator/in angeleitet, der/die dich darin unterstützt, das Beste aus deiner Zeit im Ausland zu machen. Bei deiner Ankunft erhältst du auch eine umfangreiche Einweisung in deine Arbeit, bei der dir alles Wissenswerte erklärt wird.


Du arbeitest in deinem Projekt mit qualifizierten, einheimischen Mitarbeiter/innen zusammen, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die offizielle Sprache des Landes ist Nepalesisch, aber auch Englisch ist als zweite Sprache weit verbreitet. Auch wenn manche Kinder kein Englisch sprechen, kannst du mit ihnen durch einfache Gesten, mithilfe des einheimischen Personals, und in einfachen nepalesischen Sätzen kommunizieren.

Projects Abroad HIV/Aids volunteers in Nepal paint chairs and desks at their Childcare placement.

Was sind meine Aufgaben als Freiwillige/r im HIV/AIDS Projekt in Nepal?

Deine Rolle als Freiwillige/r in diesem Projekt ist es, den Kindern soziale Interaktion und pädagogische Unterstützung zu bieten. Du kannst zum Beispiel folgende Aufgaben übernehmen:


  • Lehre grundlegende Fähigkeiten, beispielsweise Lesen, Schreiben, Rechnen und Alltagshygiene
  • Organisiere Aktivitäten zur Förderung der frühkindlichen Entwicklung
  • Nutze Sport zur Förderung von körperlichen Fähigkeiten
  • Unterstütze das einheimische Personal im täglichen Betrieb des Betreuungszentrums

Deine Freiwilligenarbeit fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Lehre grundlegende Fähigkeiten, zum Beispiel Lesen, Schreiben, Rechnen und Alltagshygiene


Grundlegende Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sind die elementaren Bausteine in der Bildung eines Kindes. Du arbeitest mit den Kindern in unserem Partnerzentrum und verbesserst deren Fähigkeiten in diesen Bereichen. Nutze Spiele, Lieder und andere Arten von Aktivitäten um das Lernen unterhaltsam und interaktiv zu gestalten.


Es ist auch wichtig für die Kinder Fähigkeiten für ihren Alltag zu lernen, zum Beispiel eine gute, regelmäßige Hygienepraktiken. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit HIV, die ein geschwächtes Immunsystem haben und Infektionskrankheiten vermeiden sollen. Du kannst zum Beispiel das Händewaschen demonstrieren, um den Kindern zu zeigen, wie man es richtig macht.


Organisiere Aktivitäten zur Förderung der frühkindlichen Entwicklung


Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind eine der wichtigsten Phasen im Leben eines Menschen. In diesen Jahren lernen Kinder soziale, physische und kognitive Fähigkeiten, die den Grundstein für ihre zukünftige Entwicklung legen.  


Es ist wichtig in das zukünftige Wohlbefinden der Kinder durch das Ermutigen von Spiel, geistige Anregung, Interaktionen, und körperliche Aktivitäten zu investieren. Du kannst mit den Kindern eine Vielzahl von Aktivitäten machen, beispielsweise Bücher lesen, Puzzeln, oder Ausmalen.


Nutze Sport zur Förderung von körperlichen Fähigkeiten


Wir sind uns alle der Bedeutung von Sport und körperlichem Wohlbefinden bewusst. Physische Aktivitäten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie die Auswirkungen von HIV/AIDS auf die Entwicklung der Kinder mildern. Kinder mit HIV/AIDS haben oft neurologische Probleme, wie zum Beispiel eine verspätete Entwicklung von Fähigkeiten oder eingeschränkte motorische Geschicklichkeit. Du organisierst sportliche Aktivitäten, beispielsweise Fußball und Badminton, um die Motorik und die Hand-Augen-Koordination der Kinder zu verbessern.


Unterstütze den täglichen Betrieb des Betreuungszentrums


Du hilfst auch bei den täglichen Aufgaben im Betreuungszentrum. Zum Beispiel hilfst du den Kindern, sich für den Tag fertig zu machen, arbeitest mit in der Küche oder im Garten, und hilfst beim Putzen. Falls es gebraucht wird, kannst du auch mit Administrationsaufgaben im Büro aushelfen.  


Wo werde ich in Nepal arbeiten?

Kathmandu

Du arbeitest in der lebhaften Stadt Kathmandu, in der etwa 1,5 Millionen Menschen ihr Zuhause haben. Unsere Freiwilligen arbeiten in einem lokalen Zentrum, dass Kinder mit HIV/AIDS im Alter bis 10 Jahren betreut. Im Zentrum bekommen die Kinder nahrhaftes Essen, medizinische Versorgung, psychologische Beratung und die von dir angebotene Unterstützung und Bildungsförderung.


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man das Zentrum leicht erreichen. In der Nähe findest du auch alle Annehmlichkeiten, die du brauchst, wie beispielsweise Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, und Banken.


Tourismus ist aus gutem Grund der größte Wirtschaftszweig in Nepal. In deiner Freizeit kannst du einen der vielen historischen Tempel besuchen, im atemberaubenden Kathmandu Valley wandern gehen, oder Geschäfte nach einzigartigen, handgefertigten Souvenirs durchlesen.  

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Nepal


Ein typischer Tagesablauf in der HIV/AIDS Freiwilligenarbeit in Nepal

Nach dem Frühstück im Zuhause deiner Gastfamilie, fährst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, entweder mit dem Bus oder mit dem Tuk Tuk, zu deinem Projekt. Es kann auch sein, dass du zu deinem Projekt laufen kannst. An deinem ersten Tag wird dich ein/e Projects Abroad Mitarbeiter/in begleiten, um dir den Weg zu zeigen.


Ein typischer Arbeitstag in diesem Projekt dauert von 10 Uhr bis 15 Uhr, und du arbeitest montags bis freitags. Abends und an den Wochenenden hast du frei und kannst reisen oder bei Freizeitaktivitäten mitmachen.


An den Vormittagen organisierst du spaßige und lehrreiche Aktivitäten für die Kinder.  Du kannst mit den Kindern Ausmalen, Lieder singen, oder Sport machen, zum Beispiel Badminton oder Fußball spielen. Du kannst auch individuelle Nachhilfe in Englisch oder anderen Fächern geben.


Nachmittags machen die Kinder einen Mittagsschlaf. Während die Kinder schlafen, kannst du dem Personal beim Putzen, beim Updaten der Dokumente der Kinder, und beim Planen der Aktivitäten für den nächsten Tag helfen.


Nach getaner Arbeit kannst du die vielfältigen Seiten der Stadt Kathmandu erkunden. Besuche die unterschiedlichen Nachbarschaften, die jede einen eigenen Flair haben. Verbringe Zeit mit deiner Gastfamilie, und lerne sie bei einem gemeinsamen, leckeren Mittagessen besser kennen. Du bist auch zu unseren regelmäßigen, sozialen Treffen mit Freiwilligen willkommen, bei denen du neue Freundschaften schließen und Spaß haben kannst.

Projects Abroad female Care HIV/Aids volunteers working in Nepal prepare an educational activity.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel dieses Projekts ist die Verbesserung des Wohlbefindens von Kindern mit HIV/AIDS in Nepal.


Die Rate der HIV/AIDS Erkrankungen in Nepal fällt, aber Menschen mit der Erkrankung werden immernoch stigmatisiert. Kinder mit HIV/AIDS haben oft mit sozialer Ausgrenzung, medizinischer Vernachlässigung, und physischer und emotionaler Verlassenheit zu kämpfen. Zudem gibt es im Land nicht viele Organisationen, die sich um Kinder mit HIV/AIDS kümmern. Die Mitarbeit von Freiwilligen in diesen Organisationen ist von großer Wichtigkeit.


Indem du dich tagsüber um die Kinder kümmerst, ermöglichst du ihren Eltern den Wiedereinstieg in die Arbeit und das Erwirtschaften eines Einkommens. Dies wiederum bringt Stabilität in die Verhältnisse dieser schutzbedürftigen Familien.


Du förderst die Kinder in ihrer Bildung und beim Erreichen von Meilensteinen in ihrer kindlichen Entwicklung. Durch die Förderung von physischen, mentalen und sozialen Fähigkeiten legst du den Grundstein für zukünftiges Wohlbefinden und Lernen.


Leiste Freiwilligenarbeit mit uns in Nepal und trage zu langfristigen, positiven Veränderungen im Leben von schutzbedürftigen Kindern bei.

Projects Abroad HIV/AIDS volunteers in Nepal travel over the weekends and take a photo of prayer flags.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans


Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Kathmandu oder Chitwan. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Nepals einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Wenn man an Nepal denkt, kommt einem zuerst die majestätische Gebirgskette des Himalaya in den Sinn. Diese ist nur ein Beispiel der außergewöhnlichen, natürlichen Schönheit des Landes. Darüber hinaus gibt es auch eine reiche Kultur, was das Land zu einem einzigartigen Ort für die Freiwilligenarbeit und das Reisen macht.

Du kannst die atemberaubenden und unglaublich verschiedenartigen Landschaften Nepals auf vielerlei Weisen erkunden. Fahre durch das Gelände des Chitwan Nationalparks, fahre mit dem Fahrrad durch das Kathmandu Valley, oder gehe am Fuß des Annapurna Gebirges auf Wanderung.

Abends und an den Wochenenden lohnt es sich, etwas Zeit mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten in Kathmandu zu verbringen. Dazu gehört der Durbar Square, wo du inmitten eines antiken Palastes stehen kannst. Das hoch aufragende Spektakel des Boudhanath Stupa solltest du dir auch unbedingt ansehen.

Nepal ist eines unserer beliebtesten Zielländer, und während deines Aufenthalts werden noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir im Land sein. Das gibt dir die Freiheit zu entscheiden, ob du in deiner Freizeit lieber alleine oder mit einer Gruppe auf Entdeckungstour gehen möchtest.  


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung