Projects Abroad intern assists with testing blood pressure and sugar levels in Sri Lanka whilst on her medical placement.

Medizin Praktikum in Sri Lanka

Sammle medizinische Arbeitserfahrung und begleite Ärzte/innen bei Gesundheitschecks durch das Krankenhaus

Nimm an unserem Medizin Praktikum in Sri Lanka teil und lerne durch die Arbeit mit Ärzten/innen in einem geschäftigen Krankenhaus. Unser Praktikum bietet dir eine gute Gelegenheit ein dir unbekanntes Gesundheitssystem kennenzulernen und baut zudem deinen Lebenslauf mit wertvoller Arbeitserfahrung aus.

Du kannst dir eine bestimmte Spezialisierung heraussuchen oder auch gerne mehrere Abteilungen im Krankenhaus durchlaufen. Wir organisieren zudem Seminare, an denen Ärzte/innen dir die Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von unterschiedlichen Erkrankungen erklären.

Viele benachteiligte Menschen auf Sri Lanka haben keinen regelmäßigen Zugang zu medizinischer Grundversorgung. Du packst dieses Thema gemeinsam mit uns im Rahmen unserer Outreach-Programme an. Durch lehrreiche Workshops klärst du auch über wichtige gesundheitliche Themen auf.

Du wirst in einem der verschiedenen Strandorte auf der schönen Insel wohnen und arbeiten. Durch deine Unterkunft in einer Gastfamilie wirst du das Leben der Einheimischen gut kennenlernen. In deiner Freizeit kannst du auch auf Entdeckungsreise in Sri Lanka gehen.

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur €195, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter 01903 708300 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Projektübersicht

Reise Formate:

Flexible Reisen - Ein flexibles Projekt bietet dir Unterstützung und Unabhängigkeit, die du als Freiwillige/r brauchst

Project Name:

Sri Lanka > Medizin

Startdatum:

Komplett flexible Daten

Minimale Aufenthaltslänge:

Zwei Wochen

Placement Location:

Colombo, Panadura, Galle, Balapitiya (Lese mehr)

Unterkunft:

Gastfamilie Mehr lesen

Voraussetzungen :

Jeder ab 18 kann teilnehmen

Was ist im preis inbegriffen?
  • Unterkunft

  • Essen (drei Mahlzeiten am Tag)

  • Reise- und Krankenversicherung

  • Flughafentransfer

  • Eine ausführliche Einfürhung und Orientierung durch einen erfahrenen Mitarbeiter nach der Ankunft

  • Fahrt zu und von deiner Einrichtung

  • Unterstützung vor Ort und 24-Stunden Erreichbarkeit durch unsere lokalen Vollzeit-Mitarbeiter

  • Unterstützung im Notfall durch unser internationales Notfalleinsatz Team

  • Projektausstattung und Materialien, wie Zugang zu unserer Datenbank mit mehreren tausend Ressourcen

  • Ein Betreuer bei deiner Einrichtung

  • Schulungen und Workshops durch unsere erfahrenen einheimischen Mitarbeiter

  • Regelmäßige gesellschaftliche Events und Aktivitäten mit den anderen Freiwilligen und Praktikanten/innen

  • Zugang zu unserem lokalen Büro mit Internetzugang

  • Zertifikat über Projektteilnahme

  • Zugang z unserem Alumni Service und Rabatten

  • Visum Unterstützung und Beratung

  • Unterstützung beim Fundraising mit deiner eigenen personalisierbaren Fundraising Webseite

  • Unterstützung vor deiner Abreise durch einen persönlichen Berater

  • Personalisierte MyProjectsAbroad Webseite mit allen Informationen zu deinem Projekt, der Unterkunft und dem Zielland

  • Ein kostenloser Kurs zum Kulturverständnis

  • Mitgliedschaft in unserer Freiwilligen Gruppe in den Sozialen Medien, um Informationen auszutauschen

  • Unterstützung beim Ausfüllen der Registrierung oder Praktikumsunterlagen, wenn nötig

Was ist nicht inbegriffen?
  • Flüge

  • Visakosten (wenn zutreffend)

Passt dieses Medizin Praktikum in Sri Lanka zu mir?

Dieses medizinische Praktikum ist für jeden ideal, der sich für Medizin interessiert. Du kannst die Erfahrung in deinem Lebenslauf auflisten und für deine Bewerbung an einer Universität nutzen.

Während deines Praktikums hast du medizinische Betreuer/innen vor Ort. Sie werden sicherstellen, dass du so viel wie möglich aus dieser Erfahrung heraus holen kannst und sind natürlich immer da wenn du Fragen hast.

Du kannst dir eine bestimmte Krankenhausabteilung raussuchen, in der du arbeiten möchtest falls dich ein bestimmter medizinischer Bereich besonders interessiert. Ansonsten kannst du auch zwischen verschiedenen Abteilungen wechseln und somit unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Je länger du bleibst, desto mehr Abteilungen kannst du kennenlernen.

Deine Tätigkeit fokussiert sich darauf den Ärzten/innen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Du bist bei Besprechungen und Behandlungen dabei und kannst stets Fragen stellen. Bei unseren Outreach-Programmen kannst du dann selbst aktiv werden.

Dieses Praktikum wird das ganze Jahr über angeboten und du kannst ab mindestens zwei Wochen teilnehmen. Such dir einfach eine Zeit aus, die dir passt. Wichtig ist jedoch, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

A female intern takes the blood pressure of local children during her medical internship in Sri Lanka with Projects Abroad.

Was sind meine Aufgaben?

Durch die Begleitung der Fachkräfte und durch deine eigene praktischen Tätigkeiten, hast du ein vielfältiges Erlebnis auf Sri Lanka. Zu deinen Aufgaben gehören:


  • Einheimische Ärzte und medizinische Fachkräfte bei ihren Rundgängen begleiten
  • Bei Outreach-Programmen in benachteiligten Gemeinden teilnehmen
  • Über ayurvedische Medizin lernen
  • Zu wichtigen gesundheitlichen Themen aufklären

Deine Arbeit fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Begleite einheimische Ärzte und medizinische Fachkräfte bei ihren Rundgängen


Deine Hauptaufgabe während des Praktikums ist den Ärzten/innen und anderen medizinischen Fachkräften über die Schulter zu schauen. Du kannst bei Besprechungen und Behandlungen dabei sein und stets Fragen stellen. Wann immer es möglich ist, werden dir die Ärzte/innen auch erklären wie man die Diagnose der Erkrankungen stellen kann.


Nimm bei Outreach-Programmen in benachteiligten Gemeinden teil


Bei unseren regulären Outreach-Programmen kannst du selbst aktiv werden. Wir bieten hierbei in benachteiligten Gemeinden wichtige medizinische Grundversorgung an und teilen kostenloses Essen und Medikamente aus. Meist erreichen wir über 100 Leuten pro Program.


Du hilfst den Ärzten/innen beim Vitalwerte messen, wie dem Blutdruck oder Blutzuckerspiegel, und gibst unter anleitung Medikamente aus.


Lerne über ayurvedische Medizin


Wir geben den Praktikanten/innen auch die spannende Möglichkeit mehr über die traditionelle ayurvedische Medizin zu lernen. In Sri Lanka gibt es hierfür spezialisierte Krankenhäuser. Ayurvedische Medizin ist eine der ältesten medizinischen Traditionen. Du bist bei der Herstellung der Kräutermedizin, der Patientenpflege und den anderen Arbeiten in der Klinik mit dabei.

Kläre zu wichtigen gesundheitlichen Themen auf


Wir bieten immer wieder lehrreiche Workshops in lokalen Schulen oder Gemeindezentren an. In den Präsentationen sprichst du über bestimmte Gesundheitsprobleme und klärst über die Vorbeugung und die Behandlung auf.

In welchen Abteilungen kann ich während meines Humanmedizin Praktikums arbeiten?

Durch die verschiedenen angebotenen Abteilungen kannst du dein medizinisches Wissen ausbauen. Wähle gerne auch eine Spezialisierung aus, die dich interessiert:


  • Allgemeinmedizin
  • Geburtshilfe
  • Gynäkologie
  • Pädiatrie
  • Otolaryngologie
  • Notaufnahme


Falls du mehr über traditionelle Medizin lernen möchtest, kannst du auch in dem ayurvedischen Krankenhaus arbeiten. Teile uns dies einfach bei deiner Anmeldung mit.


Wenn du zwei bis drei Wochen bleibst, kannst du leider nur in zwei unterschiedlichen Abteilungen reinschnuppern. Je länger du bleibst, desto mehr Abteilungen kannst du auswählen.

Projects Abroad intern helps local doctors with giving out medicine whilst on their medical internship in Sri Lanka.

Wo werde ich in Sri Lanka arbeiten?

Du wirst in einer der untenstehenden Städte in Sri Lanka arbeiten, in denen es staatliche und private Krankenhäuser gibt. Das öffentliche Verkehrsnetz ist günstig und gut ausgebaut, somit ist es auch einfach von Stadt zu Stadt zu fahren.


Alle Städte, in denen wir Praktika anbieten, liegen direkt an der Küste. Wenn du also Strand-Fan bist und dich zum Beispiel für Schnorcheln begeisterst, bist du hier genau richtig.

Colombo

Praktikanten/innen in Colombo arbeiten im südlichen Teil der umtriebenen Stadt. Colombo ist die ehemalige Hauptstadt und die größte Stadt Sri Lankas. Es ist das Finanzzentrum und vor allem bei Touristen sehr beliebt.


Hier arbeitest du in einem großen Universitätskrankenhaus, das sich auf Frauenheilkunde spezialisiert, oder in einem privaten Krankenhaus.

Panadura

Diese Stadt liegt an der Westküste Sri Lankas und ist eher ungewöhnlich, da es auf allen Seiten von Wasser umgeben ist: dem Indischen Ozean, dem Bolgoda See und einem Fluss. Sie liegt 27 km von Colombo entfernt.


Du arbeitest hier entweder in einem allgemeinen Krankenhaus oder in einem, das sich auf Frauenheilkunde spezialisiert. Außerdem kannst du in einem Krankenhaus in der Nachbarstadt arbeiten, die 18 km entfernt ist.

Galle

Galle ist eine der größeren Städte in Sri Lanka in der südwestlichen Spitze des Landes. Sie ist 119 km von Colombo entfernt und hat ein großes Universitätskrankenhaus, aber auch ein privates Krankenhaus.


Die Altstadt ist mit den historischen Wehranlagen und der europäischen und südasiatischen Architektur ein UNESCO Weltkulturerbe. Es ist eine gemütliche Stadt voll mit schönen Gebäuden, Museen, Cafés und kleinen Geschäften.

Balapitiya

Balapitiya ist eine andere Stadt an Sri Lankas Westküste etwa 80 km südlich von Colombo. Auch hier kannst du entweder in einem Universitätskrankenhaus oder einem privaten Krankenhaus arbeiten.


Die Stadt ist neben zwei Seen direkt am Madu Ganga Sumpfgebiet. Hier wurden über 300 Arten entdeckt und  in den Tiefen des Mangrovenwaldes kann man viele weitere finden. Zudem sind auf der Insel inmitten des Sumpfgebiets mit die ältesten Tempel des Landes.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Sri Lanka

Ein typischer Tagesablauf als medizinische/r Praktikant/in in Sri Lanka

Nachdem du morgens ein leckeres Frühstück bei deiner Gastfamilie zu dir genommen hast, machst du dich mit der Rikscha auf den Weg zur Arbeit. Falls du nah genug wohnst, kannst du auch einfach laufen. Am ersten Tag wird dir eine/r unserer Mitarbeiter/innen den Weg zeigen.

Deine Arbeitstage sind Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und nochmals von 14 Uhr bis 16 Uhr. Die genaue Arbeitszeit kann jedoch auch mal anders sein, was du bei deiner Einführung erfahren wirst.

Deine genauen Aufgaben kommen darauf an für welche Abteilung du dich entschieden hast. Allgemein wirst du jedoch Ärzte/innen begleiten und ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Du bist bei der Patientenaufnahme dabei, beim Durchschauen der Patientenakten und hast eventuell auch die Möglichkeit bei Operationen zuzuschauen.

Wir bieten regelmäßig für alle medizinischen Praktikanten/innen Workshops an, bei welchen du einheimische Ärzte/innen Fragen zu den gesehenen Behandlungen stellen kannst oder einfach herausfinden kannst, wie die medizinische Praxis in Sri Lanka ist. Sie werden dir zudem eine Grundschulung geben.

An manchen Tagen hilfst du auch bei der Aufklärungsarbeit zu bestimmten Gesundheitsproblemen in Schulen oder in Gemeinden mit. Du hältst Präsentationen und führst gemeinsam mit den Teilnehmern/innen Übungen aus, wie z.B. das Händewaschen zur Verbesserung der Hygiene.

Bei unseren Outreach-Programmen reist du mit den anderen medizinischen Freiwilligen in benachteiligte Gebiete. Du hilfst den medizinischen Fachkräften vor Ort, indem du Vitalwerte misst, Medikamente ausgibst oder anderweitig unterstützt.

Nach Feierabend kannst du die Zeit zum Entspannen nutzen. Tausche beim Abendessen Geschichten mit deiner Gastfamilie aus, treffe dich mit den anderen Praktikanten/innen und Freiwilligen oder lerne neue Leute bei unseren regelmäßigen Events kennen.

A medical internship student in Sri Lanka is pictured taking blood pressure and sugar levels at a local clinic as she gains vital work experience with Projects Abroad.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Dieses Projekt hat zwei Hauptziele: Deine medizinische Arbeitserfahrung erweitern und die Menschen in benachteiligten Gemeinden unterstützen.

Viele der Praktikanten/innen, die sich bei uns anmelden, wollen internationale Arbeitserfahrung sammeln. Wir fördern den interkulturellen Austausch, was bedeutet dass du von den einheimischen Mitarbeitern/innen lernst und gleichzeitig deine Erfahrung mit ihnen teilst. Du lernst hierbei nicht nur über die Gesundheitsversorgung eines Entwicklungslandes, sondern auch gleichzeitig über das tägliche Leben in Sri Lanka.

Das Praktikum unterstützt außerdem die Leute in lokalen Gemeinden. Unsere Outreach-Programme finden regelmäßigen in benachteiligten Gemeinden statt und du bist mit dabei. Obwohl es in Sri Lanka für alle Bewohner eine kostenlose Gesundheitsversorgung gibt, ist sie für viele begrenzt bzw. inkonsistent. Du arbeitest gemeinsam mit medizinischen Fachkräften, um der benachteiligten Menschengruppe wichtige Services anzubieten.

Wir verpflichten uns die vier langfristigen Ziele unseres Medical Management Plans in Sri Lanka zu erreichen:


  • Hygienestandards erhöhen
  • Den benachteiligten Gruppen einen verbesserten Zugang zum Gesundheitssystem schaffen
  • Über nicht übertragbare Erkrankungen, wie Diabetes und Herzerkrankungen, aufklären
  • Die Zahl der Denguefieber-Fälle verringern


Mach mit und sammle medizinische Arbeitserfahrung in Sri Lanka.

A Projects Abroad female intern can be seen taking blood pressure tests during her medical internship in Sri Lanka.

Medizin als Wahlfach für Student/innen

Dieses Projekt eignet sich perfekt für Universitätsstudent/innen in den Fächern Medizin und Pflege. Der direkte Einblick und das Wissen, das du erlernst, bereitet dich auf deine Zukunft als Fachkraft in der Medizin vor. Du lernst mit verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten, und bekommst einen weiten Einlick in globale Gesundheitssysteme und die damit verbundenen Themen. Dies kommt deiner Karriere auf lange Frist zugute. Wir können deine Mitarbeit in einem Projekt organisieren, das alle Anforderungen deiner Universität erfüllt. 


Lies mehr darüber, wie wir Projekte in der Medizin als Wahlfach organisieren. 

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Colombo oder in der Umgebung der Stadt. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Sri Lankas einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

Sri Lanka ist weit bekannt für seine diversen Landschaften. Von Stränden bis zum tropischen Dschungel findet jede/r etwas, das ihr/ihm in diesem dynamischen Land gefällt.

Den geschäftigen Pettah Markt solltest du unbedingt besuchen. Du kannst dich mit freundlichen Verkäufer/innen unterhalten, handgemachte Produkte kaufen, und die eklektische Stimmung um dich herum genießen. Für eine kulturelle Bereicherung kannst du den Nachmittag im Nationalmuseum von Colombo verbringen. Der buddhistische Tempel Gangaramaya mit seiner großen Sammlung von Artefakten ist auch ein Highlight.

Die Stadt Galle ist ein Seehafen mit starkem holländischem Erbe und vielen alten Kolonialgebäuden. Du kannst auch ins Landesinnere reisen, um in den Hügellandschaften zu wandern, in kühlen Wasserfällen zu schwimmen, und traditionelle Städte zu besuchen.

Unter Sri Lankas Nationalparks gibt es auch Safariparks, in denen du wilde Tiere, zum Beispiel Leoparden und Elefanten, beobachten kannst. Oder verbringe einen frühen Morgen beim Vögel beobachten in einem der geschützten Sumpfgebiete. Es gibt auch Regenwald-Reservate reich an tropischer Biodiversität.

Du teilst diese einzigartige Erfahrung mit vielen anderen Freiwilligen. Du kannst also entweder alleine reisen, oder deine Freizeit mit Freund/innen verbringen, die du auf deiner Reise kennenlernst. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!