A student is assisted by a Projects Abroad staff member during her Human Rights internship in Tanzania.

Menschenrechts Praktikum in Tansania

Sammle rechtswissenschaftliche und Menschenrechts Arbeitserfahrung in Tansania und unterstütze Projekte zum Schutz von Frauen- und Kinderrechten

Auf einen Blick

Nimm an unserem Menschenrechts Praktikum in Tansania teil und beginne so deine rechtswissenschaftliche Karriere. Du arbeitest mit erfahrenen Menschenrechtsanwälten/innen und hilfst Frauen- und Kinderrechte in Tansania zu schützen. Wir haben dieses Programm spezifisch dafür aufgebaut, die Geschlechter Ungleichheit und die damit verbundenen Probleme im Land anzugehen.


Dies ist eine großartige Möglichkeit deinen Lebenslauf zu erweitern und rechtswissenschaftliche Arbeitserfahrung zu sammeln indem du Einsprüche verfasst, über Fälle recherchierst und Präsentationen über Menschenrechte hältst.


Du setzt dich auch für die Förderung von Frauen ein und klärst über Menschenrechte auf. Der Fokus liegt hierbei auf dem Beseitigen von Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Fällen wie Erbschaft, Grundstücksbesitz und Testamentsrecht.


Das Praktikum findet in Arusha statt, einer lebhaften Stadt im Norden Tansanias. In dem atemberaubenden Umfeld kannst du raus in die Natur, an einer Safari teilnehmen oder am Fuß des Mount Kilimanjaro wandern.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen


Passt diese Menschenrechtsarbeit zu mir?

Möchtest du Menschenrechts Arbeitserfahrung sammeln? Bei diesem Praktikum hast du die Möglichkeit von erfahrenen Menschenrechtsanwälten/innen zu lernen.


Zusätzlich baut das Praktikum deinen Lebenslauf aus, was für Universitätsbewerbungen oder Jobbewerbungen in den  wetteifernden Rechtswissenschaften von Vorteil sein kann. Wenn du dir das Berufsfeld einfach mal anschauen willst, kann es dir helfen den Alltag von Anwälten/innen genauer kennenzulernen.


Du brauchst keinerlei Vorerfahrungen oder Qualifikationen, um dich zum Programm anzumelden. Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen stets unterstützend zur Seite.


Das Menschenrechts Praktikum in Tansania ist auch ideal, wenn du benachteiligten Gruppen Rechtsbeistand anbieten willst. Du arbeitest mit Frauen und Kindern und schützt deren Rechte bzw. hilfst Gerechtigkeit durchzusetzen.


Wir bieten das Programm das ganze Jahr über an und du kannst einen dir passenden Zeitraum auswählen. Du musst dich für mindestens vier Wochen anmelden, wobei wir einen längeren Aufenthalt empfehlen damit du so viel wie möglich lernen kannst.

A student delivers a presentation to a local woman on inheritance during her Human Rights internships in Tanzania.

Was sind meine Aufgaben?

Du wirst viele Bereiche der Menschenrechtsnormen bei folgenden Aktivitäten kennenlernen:


  • Über Fälle recherchieren und Interviews führen, um vor Ort über Menschenrechtsprobleme herauszufinden
  • Präsentationen über Menschenrechte halten und bei der Aufklärung helfen
  • Menschen auf Gerichtsverhandlungen vorbereiten, indem verschiedene Rollen und Szenarien durchgespielt werden
  • Einsprüche schreiben und aktualisieren, um jungen Straftätern Rechtsbeistand zu bieten

Deine Menschenrechtsarbeit in Tansania fokussiert sich auf folgende Bereiche:


Forschungsarbeit und Interviews


Du recherchierst über Themen, wie Geschlechter Ungleichheiten, Kinderrechte, Gewalt gegen Frauen, Minderheitenrechte oder Erbschaft- und Grundstücksrecht. Durch die Recherche bekommst du ein besseres Verständnis für Menschenrechtsprobleme in Tansania und kannst gleichzeitig den einheimischen Anwälten/innen rechtswissenschaftliche Information liefern.


Du besuchst zudem verschiedene Organisationen und bist bei Gerichtsverhandlungen mit dabei. So lernst du die Aufgaben eines/r Menschenrechtsanwalts/anwältin gut kennen.


Menschenrechts Bewusstsein


Durch das Angebot von Präsentationen und Workshops klärst du über Menschenrechte auf. Du arbeitest mit Kindern in Jugendvollzugsanstalten und mit Frauen bei einer Organisation, die Frauen fördert. Du lehrst ihnen ihre Rechte und rätst ihnen was sie tun können, wenn ihre Rechte verletzt werden.


Bereite einzelne Personen auf Gerichtsverhandlungen vor


Du hilfst Einheimischen bei der Vorbereitung von Gerichtsverhandlungen, indem ihr gemeinsam verschiedene Szenarien durchspielt. Dadurch können sie ihr Selbstbewusstsein stärken und sich auf die Verhandlung gut vorbereiten. Außerdem ist es eine ideale Möglichkeit für dich zu lernen, wie sich die Arbeit eines/r Anwalts/Anwältin in einem echten Verfahren anfühlt.


Schreibe und aktualisiere Einsprüche


In den gerichtlichen Verfahren in Tansania werden Kinderrechte meist übersehen. Beispielsweise werden Kinder und Jugendliche fälschlicherweise gemeinsam mit Erwachsenen inhaftiert, was traumatisierend sein kann. Du hilfst den Jugendlichen beim Schreiben und Aktualisieren von Einsprüchen damit der rechtliche Prozess bis zum Gerichtstermin beschleunigt werden kann.


Wo werde ich in Tansania arbeiten?

Arusha

Du arbeitest in Arusha, einer Stadt in Tansania direkt auf Fuß des Mount Meru. Sie hat über 400.000 Einwohner/innen und ein lebhaftes Stadtzentrum mit vielen bunten Märkten. Die Gemeinden am Stadtrand sind weniger entwickelt. Dort findest du zum Beispiel Feldwege oder nicht so moderne Einrichtungen.


Deine Büroarbeit, wie die Recherche oder das Schreiben von Berichten, findet im Projects Abroad Menschenrechts Büro statt. Das Büro ist gut ausgestattet und die Mitarbeiter/innen beantworten gerne deine Fragen. Feldarbeit in lokalen Gemeinden gehört auch zu deinem Praktikum. Du arbeitest hierbei in eher ländlichen und abgelegenen Gegenden, wo die Menschen keinen Zugang zu rechtlicher Beratung haben.


Wir kooperieren mit einer lokalen Organisation für Frauen und einige Zeit wirst du auch mit ihnen zusammenarbeiten. Außerdem hast du die Möglichkeit in einer Jugendvollzugsanstalt zu arbeiten.

Flughafentransfer, FlÜge Und Visa

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Tansania


Ein typischer Tagesablauf als Menschenrechts Praktikant/in in Tansania

Ein typischer Arbeitstag beginnt um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. Du arbeitest Montag bis Freitag und hast am Wochenende frei.


Am Morgen beginnst du meist mit Forschungsarbeit und dem Schreiben von Berichten im Menschrechts Büro. Du kannst die Zeit auch nutzen, um Präsentationen oder Workshops vorzubereiten. Bei deiner Arbeit sind stets Menschenrechtsanwälte/innen um dich herum, die deine Fragen beantworten oder dich unterstützen.


Nach der Büroarbeit begibst du dich in die Gemeinden, wo du dann Leute interviewst. Eventuell besuchst du auch andere rechtliche Institutionen, um mehr über rechtliche Probleme zu erfahren, oder sprichst mit einheimischen in den Gemeinden über Menschenrechte. Gemeinsam mit einer lokalen NGO bietest du Rechtsbeistand für benachteiligte Gruppen an.


Nach deinem Feierabend kannst du Arusha erkunden, Zeit auf einem lokalen Markt verbringen und wunderschöne Batik einkaufen oder ein herzhaftes Essen bei deiner Gastfamilie genießen.

Students offer advice to a local woman during their Human Rights internships in Tanzania.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel des Projekts ist es die vorherrschende Geschlechter Ungleichheit in Tansania anzugehen.


Menschenrechtsprobleme sind in Tansania keine Seltenheit, vor allem wenn es um Frauen- und Kinderrechte geht. Als Praktikant/in arbeitest du mit erfahrenen Anwälten/innen und hilfst bei der Beratung von Einheimischen. Zusätzlich unterstützt du die Aufklärungsarbeit und förderst Frauen anhand von Präsentationen oder Workshops über Menschenrechte.


Durch deine Recherchearbeit und deine Unterstützung der Anwälte/innen hilfst du bei der kostenlosen Rechtsberatung für die Menschen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wir arbeiten mit Gemeinden, die sehr abgelegen sind und wo die Anwohner/innen keine finanziellen Mittel haben, um mit Anwälten/innen Kontakt aufzunehmen sobald ihre Rechte verletzt werden.


Ein anderes Ziel des Projekts ist es dir Menschenrechts Arbeitserfahrung in Tansania zu bieten. Sie wird zum einen deinen Lebenslauf erweitern und dir zum anderen einen guten Einblick in die täglichen Aufgaben eines/r Menschenrechtsanwalts/anwältin geben.


Nimm an unserem Menschenrechts Praktikum in Tansania teil, sammle wertvolle Arbeitserfahrung und unterstütze die Wahrung von Menschenrechten.

Local women attend an International Women's Day presentation delivered on the Human Rights internship in Tanzania.

Das Ausmaß Unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 


Verpflegung Und Unterkunft

Du wohnst bei einer Gastfamilie in Arusha oder Moshi. Sie heißen dich in ihrem Zuhause willkommen und freuen sich darauf, ihre Gebräuche mit dir zu teilen und mehr über deine Kultur zu erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass das Leben in einer Gastfamilie der beste Weg ist, um in die Kultur Tansanias einzutauchen und eine wirklich einzigartige Erfahrung zu machen.

Wir bemühen uns immer es zu arrangieren, dass du mit zumindest einem/einer weiteren Projects Abroad Freiwilligen oder Praktikant/in in der gleichen Gastfamilie wohnst. Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher.

Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen. 

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte


Freizeit Und FreizeitaktivitÄten

Auf einer Reise nach Tansania hast du die Chance das Leben im Herzen Afrikas kennen zu lernen. Während du dich hier in deinem Projekt engagierst, kannst du Vieles in deiner Freizeit sehen und unternehmen.

Ein Aufenthalt in Tansania wäre nicht komplett ohne eine Safari! Hier hast du die Chance die wunderbaren, wilden Tiere des Landes zu sehen, zum Beispiel Elefanten, Nashörner, und Löwen.

Außerdem befindet sich in Tansania der höchste Berg Afrikas, der Mount Kilimanjaro. Eine Wanderung am Fuß des Berges durch die üppige Vegetation ist ein friedlicher Zeitvertreib für einen Nachmittag.

Du solltest auch unbedingt über einen lebendigen, lokalen Markt schlendern, während du hier bist. Du kannst auch Zeit in einem Maasai Dorf verbringen, und hier eine ganz andere Lebensweise kennenlernen.

Sehr wahrscheinlich sind noch viele andere Freiwillige gleichzeitig mit dir in Tansania. Deshalb kannst du das Land entweder alleine oder mit einer Gruppe gleichgesinnter Freiwilliger aus verschiedenen Projekten erkunden. 


Sicherheit Und UnterstÜtzung Durch Unsere Mitarbeiter/innen

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Unsere Akkreditierung