Students release turtles for their conservation volunteering in Mexico.

Naturschutz in Mexiko

Trage zum Umweltschutz an der Pazifischen Küste bei und hilf beim Schutz von bedrohten Meeresschildkröten

Auf einen Blick

Wohne und arbeite an der Pazifikküste und leiste ökologische Freiwilligenarbeit zum Schutz von bedrohten Meeresschildkröten in Mexiko. Du arbeitest eng mit Fachleuten im Umweltschutz an einem lokalen ökologischen Zentrum. Auch arbeitest du in einer nahegelegenen Lagune und an einem vulkanischen Sandstrand mit schwarzem Sand. Dieses Projekt bietet dir die tolle Möglichkeit die Natur zu schützen und gleichzeitig das Arbeiten im Freien zu genießen!


Meeresschildkröten sind in Mexiko eine bedrohte Tierart. Die Nistgebiete gehen aufgrund von Küstenerosion verloren, und Wilderer stehlen die Eier der Schildkröten. Wir benötigen deine Hilfe als Freiwillige/r, um die Nester der Schildkröten in geschützte Gehege zu verlegen, und die kleinen, frisch geschlüpften Schildkrötenjungen sicher ins Meer zu lotsen. Du hilfst auch beim Erhalt der Biodiversität der Umgebung durch die Teilnahme an wissenschaftlichen Studien und die Arbeit mit Krokodilen und Leguanen. Die von dir gesammelten Daten werden von Forschern in ganz Amerika verwendet.


Du wohnst und arbeitest zusammen mit einer Gruppe von Freiwilligen in der Nähe eines wunderschönen, vulkanischen Sandstrands mit schwarzem Sand in der Stadt Cuyutlan. Du wohnst in einer Gemeinschaftsunterkunft und bist sowohl nah am Stadtzentrum als auch nah am Strand. In deiner Freizeit kannst du Vieles in Mexiko sehen und tun, und wir ermutigen dich dazu so viel wie möglich das Land zu erkunden.

Startdatum: 

Komplett flexible Daten

Zu den Daten

Minimale Aufenthaltslänge: 

Eine Woche

Voraussetzungen: 

Jeder ab 16 kann teilnehmen

Passt ökologische Freiwilligenarbeit in Mexiko zu mir?

Wenn du dich für die Arbeit mit Meereslebewesen interessierst und eine aufregende Erfahrung im Freien erleben möchtest, dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich. Du verbringst deine Tage am schwarzen Sandstrand, patrouillierst entlang der Küste, suchst nach den Nestern der Meeresschildkröten und verlegst die Schildkröteneier ganz vorsichtig in geschützte Gebiete. Du setzt die geschlüpften Schildkrötenjungen aus und siehst dabei zu, wie sie über den Sand in das Meer krabbeln. Du segelst in der Lagune und sammelst Daten zu verschiedenen Tieren und Vögeln für die Wissenschaft.


Unsere Arbeit vor Ort ist wichtig und bietet dir die Chance zum Schutz von Lebewesen im Meer und an der Küste beizutragen. Du arbeitest im Freien, packst tatkräftig mit an, und kannst viel von unseren Experten im Naturschutz lernen. Falls du eine Karriere im Umweltschutz planst, kann dir deine Freiwilligenarbeit sehr zugute kommen. Das Projekt ist ideal für dich, wenn du dich leidenschaftlich zum Schutz unserer Natur einsetzen und praktisch mitarbeiten möchtest.


Du kannst auch deine persönlichen Kompetenzen perfektionieren, zum Beispiel deine Kommunikationsfähigkeit und deine Anpassungsfähigkeit an fremde Umgebungen. Diese Kompetenzen sind in jeder Art von Berufslaufbahn nützlich.


Du benötigst keine vorherige Erfahrung, um bei diesem Projekt mitzuarbeiten. Deine Freiwilligenarbeit wird von Fachleuten angeleitet, und die Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


Unser Naturschutz-Projekt in Mexiko findet das ganze Jahr hindurch statt, und du kannst jederzeit mit deiner Freiwilligenarbeit beginnen, so wie es dir am Besten in deinen Plan passt. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt ist eine Woche, wobei wir dir aber empfehlen länger zu bleiben, damit du so viel wie möglich vor Ort erleben kannst.

A sea turtle hatchling released during conservation volunteering in Mexico.

Was sind meine Aufgaben in diesem Projekt?

There’s always a lot to be done at Cuyutlan! Here are some of the activities you can get involved in:In Cuyutlan gibt es immer viel zu tun! Du kannst beispielsweise folgende Aufgaben übernehmen:


  • Suche nach Schildkrötennestern und verlege sie in ein geschütztes Gebiet
  • Pflege Meeresschildkröten und reinige deren Gehege
  • Erfasse die Biodiversität der Gegend, und nimm teil an wichtigen, fortwährenden Forschungsarbeiten
  • Leiste Aufklärungsarbeit zum Thema Umweltschutz bei Outreaches in der lokalen Gemeinde
  • Mach mit bei Strandreinigungsaktionen an den Nachmittagen
  • Unterstütze das einheimische Personal in einem Schutzzentrum für Krokodile

Deine Aufgaben im Projekt teilen sich in folgende Bereiche auf:


Suche nach Schildkrötennestern und verlege sie in ein geschütztes Gebiet


Küstenerosion ist ein großes und langwieriges Problem für die Schildkröten in Mexiko. Ein noch größeres Problem sind jedoch mittlerweile Wilderer. Nachdem eine Schildkröte ihre Eier gelegt hat, graben Wilderer die Eier aus, um sie auf den lokalen Märkten zu verkaufen. Um die Nester zu schützen patrouillieren wir nächtlich am Strand.


Sobald wir ein Nest finden, verlegen wir es in ein sicheres Gebiet in dem ökologischen Zentrum, mit dem wir zusammenarbeiten. Es handelt sich um ein Schutzgebiet, wo die Eier ohne Störungen ausgebrütet werden können. Nachdem die Schildkrötenjungen schlüpfen, setzen wir sie am Meer aus. Deine Hilfe als Freiwillige/r ist sehr wertvoll.


Hilf bei der Reinigung und Instandhaltung der Becken der Schildkröten


Die Regierung hat dem ökologischen Zentrum Erlaubnis erteilt, Schildkröten zu beherbergen, insbesondere verletzte Tiere, die nicht mehr in die Wildnis entlassen werden können. Im Zentrum wird deine Hilfe zur Pflege all der hier lebenden Schildkröten gebraucht. Du hilfst bei der Reinigung der Becken, und bei der Fütterung und Pflege der erwachsenen Schildkröten. Jede Schildkröte wird einmal pro Monat gewogen und gemessen.  


Forschungen zur Biodiversität


Jede Woche wirst du Zeit an der Flussmündung des Palo Verde und in der El Chupadero Lagune verbringen. Du erfasst das Vorkommen und den Zustand der lokalen Tierwelt. Wir arbeiten auf vielerlei Art und Weise, und führen unter anderem folgende Aufgaben durch:


  • Verwalten eines Registers von Daten, die durch direkte Beobachtungen und durch Beobachtungskameras gesammelt werden  
  • Erfassen und Sammeln von Daten zum Zustand von nahegelegenen Mangrovenwäldern
  • Pflanzen von Mangrovensetzlingen in einem Gewächshaus
  • Wiederaufforstung in Gegenden, wo der Mangrovenwald beschädigt oder gefällt wurde


Unsere Arbeit in den Mangrovenwäldern ist von besonderer Wichtigkeit. Mangroven bieten den Meereslebewesen einen Lebensraum, schützen die Küste vor Erosion, und helfen im Kampf gegen den Klimawandel. Mit deiner Hilfe als Freiwillige/r möchten wir so viele Mangroven wie möglich pflanzen!  


Bildungs- und Aufklärungskampagnen in den Gemeinden


Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit im Naturschutz in Mexiko ist die Bildungsarbeit. Wir arbeiten mit dem ökologischen Zentrum zusammen, um Aufklärungsarbeit in den lokalen Gemeinden zu leisten. Hierbei legen wir besonderes Augenmerk auf die Wichtigkeit von Natur- und Tierschutz, und den Erhalt der Natur für zukünftige Generationen. Du hilfst uns bei der Aufklärungsarbeit, indem du Schulen besuchst und Kampagnen in nahegelegenen Gemeinden durchführst.


Strandreinigungsaktionen


Das Verringern der Menge an Müll im Meer ist ein wichtiger Schritt zum Schutz der Meereslebewesen. Abfall, vor Allem Plastikmüll, der nicht biologisch abbaubar ist, ist für die Tiere gefährlich. Die Schildkröten, die hier ihre Nester haben, können sich im herumliegenden Plastik verfangen. Die Tiere können das Plastik auch versehentlich als Nahrung wahrnehmen und fressen, was sie schwer verletzen oder sogar töten kann. Du nimmst an regelmäßigen Strandreinigungsaktionen teil, um so viel Plastik wie möglich aus der Umwelt zu entfernen.


Arbeite mit Krokodilen


Einmal pro Woche besuchst du das La Colorada Crocodile Centre, ein Schutzzentrum für Krokodile in Cofradia de Morelos. Du hilfst bei der Reinigung und Instandhaltung der Gehege und des Zentrums. Außerdem trägst du zur Erfassung von biometrischen Daten bei und kennzeichnest die Krokodile in nahegelegenen Lagunen.

Wer sind unsere Projektpartner?

Alle Naturschutzgebiete in Mexiko gehören zu der Behörde SEMARNAT (The Department of Environmental Affairs and Natural Resources). In Anerkennung an unsere Arbeit im Naturschutz hat uns die Behörde mit der Aufgabe betraut, einen bestimmten Küstenabschnitt zu bewahren. Eine Voraussetzung unseres Abkommens mit SEMARNAT ist es, dass wir bedeutungsvolle, wissenschaftliche Forschungen an der Küste durchführen.


Wir arbeiten auch eng mit dem ökologischen Zentrum El Tortugario Centro Ecológico de Cuyatlan zusammen, das sich in Cuyatlan befindet. Das Zentrum fokussiert sich auf Aufklärungsarbeit zur Wichtigkeit von Biodiversität und Naturschutz in den lokalen Gemeinden.

Wo werde ich arbeiten?

Cuyutlan

Während deines Aufenthalts in Mexiko wohnst du in Cuyutlan. Die schwarzen Sandstrände, die sanften Wellen, und die entspannte Stimmung vor Ort machen Cuyutlan zu einem besonderen Ort mit eigenem Flair, weitab vom Rest der Welt.


Den Großteil deiner Arbeitszeit verbringst du im ökologischen Zentrum El Tortugario Centro Ecológico de Cuyutlan, und arbeitest direkt am Strand oder in der nahegelegenen Lagune. Einmal pro Woche arbeitest du auch im La Colorada Schutzzentrum für Krokodile.


Du wohnst in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Nähe des Strandes. Deine Unterkunft befindet sich nicht weit vom ökologischen Zentrum El Tortugario Centro Ecológico de Cuyutlan entfernt, so dass dein Arbeitsweg kurz und einfach ist. Es sind auch nur wenige Kilometer vom Haus zum Stadtzentrum.    


In deiner Unterkunft gibt es mehrere Einzel- und Mehrbettzimmer, sowie eine gemeinsame Küche und einen Pool. Die Zimmer sind geschlechtlich getrennt. Alle Freiwilligen helfen beim Saubermachen und bei der Instandhaltung der Unterkunft mit.


In deiner Freizeit kannst du Alles, was Mexiko zu bieten hat, erkunden, und die anderen Freiwilligen besser kennenlernen.

FLUGHAFENTRANSFER, FLÜGE UND VISA

Nach deiner Ankunft an dem betreffenden Flughafen wirst du von Projects Abroad Mitarbeiter/innen abgeholt. Du findest genauere Informationen zu den Ankunftsflughäfen, der Orientierungsveranstaltung, und Visabestimmungen auf unserer Seite mit Informationen zur Ankunft in Mexiko

Wie sieht ein typischer Tagesablauf in diesem Projekt aus?

Du arbeitest montags bis freitags, etwa fünf Stunden pro Tag.


Während deiner Arbeitszeit bist du im ökologischen Zentrum, am Strand, und in der nahegelegenen Lagune im Einsatz. Im ökologischen Zentrum konzentrierst du dich auf die Arbeit mit den Meeresschildkröten. Du beaufsichtigst Nester in einem geschützten Gehege. Du hilfst auch beim Reinigen von erwachsenen Schildkröten, bei deren Fütterung, und beim regelmäßigen Messen und Wiegen der Tiere. Wir patrouillieren auch nachts am Strand, auf der Suche nach neuen Nestern. Du wirst für die nächtlichen Patrouillen in Schichten eingeteilt.


Einmal pro Woche arbeitest du im Schutzzentrum für Krokodile, immer donnerstags. Du sammelst biometrische Daten und kennzeichnest die Krokodile in nahegelegenen Lagunen, um deren Bevölkerungsentwicklung nachzuverfolgen.


Du hast genügend Freizeit zum Entspannen. Vor Allem zu den heißen Stunden des Tages machen wir Pausen, um die heiße Mittagssonne zu vermeiden.


In deiner Freizeit und an den Wochenenden kannst du das Land entdecken und Zeit mit den anderen Freiwilligen verbringen. Du solltest unbedingt die berühmten Palapa Fischrestaurants unter freiem Himmel ausprobieren!

A group cleans a crocodile enclosure for their conservation volunteering in Mexico.

Was sind die Ziele dieses Projekts?

Das Ziel dieses Projekts ist es, das Überleben der bedrohten Meeresschildkröten zu sichern und die ökologische Vielfalt der Gegend zu erhalten.


Die bedrohten Meeresschildkröten in unserem Projekt können ihre Eier nur am Strand legen. Leider werden die zur Verfügung stehenden Nistplätze immer weniger. Dies liegt sowohl am Klimawandel als auch an der sich ausweitenden menschlichen Bevölkerung. Auch stehlen Wilderer die Eier, um sie auf den lokalen Märkten zu verkaufen. Aus diesen Gründen möchten wir so viele Nester wie möglich schützen. Dazu brauchen wir die Hilfe von Freiwilligen wie dir.


Wir arbeiten mit bestimmten Schildkrötenarten in Mexiko, die unter Bedrohung stehen. Dazu gehören zum Beispiel die Grüne Meeresschildkröte, die Oliv-Bastardschildkröte, und die stark bedrohte Lederschildkröte. Die Statistiken zum Vorkommen der Lederschildkröte sind ganz besonders besorgniserregend. Es gibt nur noch 2300 weibliche, erwachsene Pazifische Lederschildkröten in der Wildnis.


Neben dem Schutz der Schildkröten, setzen wir uns auch für den Erhalt der ökologischen Vielfalt der Gegend ein. Wir beobachten die Bevölkerungszahlen der Tiere vor Ort, und sammeln wisschenschaftliche Daten für Forscher und die örtliche Regierung. Außerdem gehen wir das Problem der Küstenerosion mit dem Pflanzen von Mangroven an. Mangroven schützen nicht nur die Küste vor Erosion, sondern bieten auch den Meereslebewesen einen Lebensraum und helfen im Kampf gegen den Klimawandel.


Setze dich für unsere langfristigen Anstrengungen zum Schutz und zum Erhalt der Umwelt in Mexiko ein, indem du dich als Freiwillige/r in unserem Naturschutz-Projekt engagierst.

Two students plant mangroves for their conservation volunteering in Mexico.

Management Pläne

Wir setzen die Ziele und Absichten unserer Projekte in Dokumenten fest, die sich Management Plans nennen. Wir nutzen diese, um deine Arbeit ordentlich zu planen. Die Dokumente helfen uns auch dabei, unsere Leistung und Wirkung jedes Jahr zu evaluieren.

Letztendlich helfen uns die Management Plans dabei, unsere Projekte immer besser zu organisieren. Dadurch kannst du einen Beitrag zu Arbeit leisten, die wirklich einen Unterschied macht, da wo es gebraucht wird. Lies mehr über unsere Management Plans

Das Ausmaß unserer Wirkung

In unseren Projekte arbeiten wir auf klare, langfristige Ziele hin, und verfolgen spezifische, jährliche Ziele. Jede/r Freiwillige/r und jede/r Praktikant/in, die wir in diese Projekte entsenden, tragen zu der Verfolgung dieser Ziele bei, unabhängig davon wieviel Zeit sie in den Projekten verbringen.

Jedes Jahr betrachten wir mit etwas Abstand die Fortschritte, die wir zum Erreichen dieser Ziele gemacht haben. Wir stellen einen Global Impact Report zusammen, in dem unsere Errungenschaften dokumentiert werden. Erfahre mehr über die Wirkung, die unsere globale Gemeinschaft von Freiwilligen, Praktikant/innen und Mitarbeiter/innen erzielen, und lies dir den neuesten Report durch. 

VERPFLEGUNG UND UNTERKUNFT

Während deines Aufenthalts in Cuyutlan teilst du dir eine Unterkunft mit anderen Projects Abroad Freiwilligen. Auf diese Weise kannst du wunderbar die anderen Freiwilligen, die sich gemeinsam mit dir engagieren, kennenlernen, und ihr könnt Erfahrungen austauschen und eure Umgebung in eurer Freizeit gemeinsam erkunden.

Dein Zimmer ist einfach ausgestattet, aber gemütlich, sauber und sicher. Drei Mahlzeiten pro Tag sind in deinen Programmkosten inbegriffen.

Erfahre mehr über unsere Unterkünfte

FREIZEIT UND FREIZEITAKTIVITÄTEN

In Mexiko gibt es für jeden etwas, von wunderschönen Stränden, zu beeindruckenden Kunstgalerien und geschäftigen Restaurants. Du hast in deiner Freizeit Vieles zu tun, während du dich in deinem Projekt in diesem dynamischen Land einsetzt.

Touren durch alte Gebäude haben etwas Faszinierendes an sich. Falls du dich für neogothische Architektur interessierst, solltest du dir einen Ausflug zum Templo Expiatorio del Santisimo Sacramento gönnen. Die verzierten Turmspitzen und leuchtenden Buntglasfenster machen das Gebäude zu einem Kunstwerk.

Es gibt auch viele Museen, in denen du in die reiche Geschichte des Landes eintauchen kannst. Für eine andere Art Erlebnis kannst du den Tag im Las Peñas Ecological Park verbringen und die wilden Tiere und üppige Pflanzenwelt bestaunen.

Auf deiner Reise nach Mexiko solltest du auch unbedingt die authentische, mexikanische Küche kosten. Du kannst einen Abend damit verbringen, Pozole oder Tamales in einem lokalen Restaurant zu genießen und die leuchtende, orangerote Sonne am Horizont untergehen zu sehen.

Wir haben viele verschiedenen Projekte in Mexiko, so dass wahrscheinlich noch viele andere Freiwillige vor Ort sind während deines Aufenthalts. Du kannst also entweder mit einer Gruppe reisen und auf Entdeckungstour gehen, oder alleine. 

SICHERHEIT UND UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE MITARBEITER/INNEN

Deine Sicherheit ist unser wichtigstes Anliegen. Wir wenden viele Vorgehensweisen und Systeme an, um sicherzustellen, dass du die nötige Unterstützung bekommst und deine Reise unbesorgt genießen kannst. Unsere Projects Abroad Mitarbeiter/innen stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung, und sorgen dafür, dass du dich in deiner Unterkunft und in deinem Projekt gut einlebst. Falls du irgendwelche Probleme haben solltest, helfen sie dir jederzeit. 

Erfahre mehr über Sicherheit und Unterstützung. 

Wenn du dich bewirbst, zahlst du nur 295€, was dann vom Gesamtpreis abgezogen wird.

Möchtest du mehr als ein Projekt machen? Dann rufe uns unter +49 3076758685 an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können. an und wir schauen ob wir dir einen Rabatt anbieten können.

Jetzt anfragen

Felder mit * sind Pflichtfelder!